Freitag , 23 Oktober 2020
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image
Interwetten Logo Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Arteta: Bin bei Mesut Özil gescheitert *** Gegen Frankfurt: Bayern will die Spitze *** Sichere dir bis zu 250€ Bonus *** Sky Bet Logo Skybet: Bis zu 200 Euro Willkommensbonus *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: M.Gladbach vs Berlin *** Augsburg vs Dortmund - Bundesliga Superboost *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: Leverkusen vs RB Leipzig *** Betway Quotenboost: Bayer Leverkusen vs RB Leipzig *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus ***

Rasiert: Bayern kickt Blues aus der Königsklasse & freut sich jetzt auf Messi

Joshua Zirkzee Bayern München
Nicht nur die Fußballprofis des FC Barcelona sicherten sich den Einzug in das Champions League Viertelfinale. Auch die Bayern haben gestern auf ganzer Linie abgeliefert und die Profis aus Chelsea rasiert. Barca bezwang gleichzeitig gestern den SSC Neapel.

Mit einem 4:1 schossen die Bayern die Profis aus England aus der Königsklasse. Um genau zu sein: Der Rekordmeister kickte den FC Chelsea mit einer Gesamtpunkteanzahl von 7:1 aus dem Wettbewerb. Tormaschine Robert Lewandowski sorgte hier für wie gewohnt für seine Pflichttreffer. Bereits nach 10 Minuten brachte er sein Team in Führung.

Unter Flick sind die Profis aus Bayern wieder bereit, Leistung abzurufen

Nach 24 Minuten war dann eigentlich klar, wohin die Reise geht. Auch hier war Robert Lewandowski als Vorbereiter für das 2:0 nicht unbeteiligt. Ab jetzt hätte Chelsea fünf Tore erzielen müssen. Zwar konnten die Engländer sich nochmal aufraffen und vor der Halbzeitpause einen Treffer verbuchen. Nach der Pause war dann aber Schluss mit der Hoffnung und die Bayern schlossen mit zwei weiteren Treffern und einem 4:1 ab.

Ist halt mal wieder typisch für die Fußballprofis aus München: Die sind nur bereit, Leistung abzurufen, wenn denen der Trainer auch „genehm“ ist. Ist bestimmt super für die Profis auf dem Platz. Ob für den Trainer ebenfalls, lassen wir mal offen. Und ob mit dieser Einstellung so leicht ein Top-Coach gewonnen werden kann, auch. Aber auf der anderen Seite: Den brauchen die Bayern halt auch nicht, um zu gewinnen. In Bayern ticken die Uhren wohl anders. Auf die Münchener wartet jetzt im Viertelfinale der FC Barcelona. Die konnten ihres Zeichens den SSC Neapel mit einem 3:1 aus dem Turnier werfen. Top-Quoten für die Begegnung und unsere Vorhersagen auf den Champions League Kracher finden sich aktuell bei Skybet.

 Jetzt weiter zu Skybet 

Finalrunden der Königsklasse: Die kommende Woche verspricht Action auf dem Platz & Top-Quoten!

Bereits am Mittwoch beginnt die Partie zwischen Atalanta Bergamo und PSG. Am Donnerstag misst sich Bundesligist RB Leipzig gegen die Profis von Atlético Madrid. Und Freitag spielen dann die Bayern gegen Barca.

Das letzte Viertelfinale findet am Samstag statt. Da muss dann Manchester City gegen Olympique Lyon ran. Anpfiff ist jeweils um 21:00 Uhr. So gesehen, wird das sicherlich eine der wichtigsten Wochen für uns Sportwettenfans. So viele Top-Begegnungen innerhalb kürzester Zeit gibt es eben nur in den Finalrunden der Königsklasse!

bc-homeNewsRasiert: Bayern kickt Blues aus der Königsklasse & freut sich jetzt auf Messi
Neuer Titel
ComeOn Bonus