Sonntag , 18 April 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

VfL Wolfsburg bei RB Leipzig: Wett-Tipps & Quoten » 03.03.21

Aktualisiert Mrz 2021

Wett-Tipps RB Leipzig - VfL Wolfsburg
Rührt der VfL Wolfsburg erneut Beton an. Oder machen es die Bullen wie im Pokal-Fight der letzten Saison? Welche Wett-Tipps heute für RB Leipzig – VfL Wolfsburg zu empfehlen sind, das klären unsere Experten in dieser DFB-Pokal Prognose mit den besten Wetten und Wettquoten!

Leipzig. Langsam, aber sicher kommt einen diese Serie der Wölfe wirklich gespenstisch vor. Nicht nur, dass die Niedersachsen mittlerweile die dritte Kraft im Lande sind und sich auf direktem Weg Richtung Champions League befinden. Nein, der VfL Wolfsburg kassiert auf einmal keine Gegentore mehr. Das Team von „Baumeister“ Oliver Glasner hat sich zum absoluten Abwehrspezialisten entwickelt und hat in dieser Statistik mittlerweile sogar in der 1. Bundesliga dem bisherigen Spitzenreiter den Rang abgelaufen. Der hieß bis zum letzten Wochenende – ihr ahnt es schon – nämlich RB Leipzig. Auch die Roten Bullen leisten defensiv exzellente Arbeit. Nach wie vor, nur sind die Wölfe nun einen Deut besser.

Das muss allerdings nicht bedeuten, dass in diesem letzten Viertelfinale im DFB-Pokal am Mittwoch Abend keine Spannung geboten wäre. Denn wenn um 20.45 Uhr in der Red Bull Arena der Anpfiff ertönt, wird es alleine schon spannend zu beobachten sein, ob es Leipzig gelingt, den Wölfen das eine oder andere Tor einzuschenken. In der vergangenen Saison schafften die Roten Bullen das sogar im Pokal sechs Mal. Auch davon wird jetzt in unserer DFB-Pokal Wett-Tipp Vorhersage noch die Rede sein. Aber lest selbst und profitiert von dieser detaillierten Analyse dann mit diesen DFB-Pokal Prognosen für eure eigenen Wett-Tipps. Also: Rein in die Details!


Wie hat RB Leipzig gespielt?

Beginnen wir doch diese Wett-Tipps und schauen ganz genau hin, wie stark RB Leipzig in der Bundesliga bisher zu Hause aufgetreten ist. Wir können nur zusammenfassen: Richtig stark. Denn zehn der zwölf Heimpartien beendet die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann siegreich. Nur ein Mal spielte sie unentschieden, ein weiteres Mal zog sie den Kürzeren. Übrigens mit 1:3 gegen Borussia Dortmund. Neun Gegentore, die die Bullen im eigenen Stadion kassiert haben, ist defensiv ein richtig starker Wert. Dazu trifft RB in jedem Heimspiel im Schnitt doppelt. 24 Treffer waren es bislang in zwölf Begegnungen. In der Gesamtbilanz fällt außerdem aus, dass die Bullen in der Abwehr mit 20 Gegentoren Platz zwei belegen. Besser waren hier nur noch – ihr ahnt es vielleicht schon – die Wölfe, der kommende Gegner.

Aber auch an Selbstvertrauen mangelt es RB Leipzig mittlerweile nicht mehr. Bestes Beispiel war der letzte Liga-Auftritt gegen Gladbach. 0:2 lagen die Bullen zur Pause noch gegen die Fohlen hinten. Nach 90 Minuten inklusive Nachspielzeit hatten sie das Match gedreht und noch 3:2 gewonnen. In den letzten sieben Pflichtspielen bedeutete dies den schon sechsten Sieg. Nur in der Champions League gegen den FC Liverpool leistete sich Rasenballsport einige ungewöhnliche Aussetzer in der Abwehr und unterlag so mit 0:2. Anschließend korrigierten das die Bullen aber direkt wieder und gewannen mit 3:0 bei Hertha BSC. Die Formkurve zeigt insgesamt also steil nach oben. Was wir in den Wett-Tipps jetzt aber ebenfalls über die Wölfe behaupten können.

Wie hat VfL Wolfsburg gespielt?

Besser, vor allem aber effektiver als der VfL Wolfsburg kannst du kaum spielen. Seit zehn Begegnungen nun schon sind die Wölfe ohne jede Niederlage. Nach jeweils einem 2:2 beim 1. FC Union Berlin sowie gegen RB Leipzig in der Meisterschaft folgten ingesamt sieben Siege und ein Remis gegen Gladbach. Alle diese acht Pflichtspiele endeten ohne einen einzigen Gegentreffer für die Niedersachsen! Was für eine Bilanz. Dazu zählte auch die letzte Partie im DFB-Pokal. Mit etwas Glück hatte sich die Mannschaft von Trainer Oliver Glasner hier mit 1:0 gegen den FC Schalke 04 durchgesetzt. In der 1. Bundesliga besiegte Wolfsburg am letzten Wochenende Hertha BSC mit 2:0. Davor blieb der VfL beim 3:0 bei Arminia Bielefeld auch ohne größere Probleme.

Da kommt es nicht von ungefähr, dass Wolfsburg schnurstracks auf die Champions League zusteuert. Die Niedersachsen haben bereits 45 Punkte auf dem Konto und sind damit Dritter. Vor allem aber beträgt der Vorsprung auf den Fünften BVB schon sechs Zähler. Woran das liegt, ist leicht zu erkennen: Die Defensive ist Trumpf bei der Glasner-Elf. Mittlerweile nämlich stellen die Wolfsburger mit nur 19 Gegentreffern in der 1. Bundesliga die beste Abwehr und haben damit auch einen Treffer weniger auf dem Konto als die Leipziger. Und die Bullen sollten sich in Acht nehmen. Denn in der Auswärtstabelle rangiert der VfL direkt hinter den Münchnern auf Rang zwei. Fünf Siege und fünf Remis stehen in der Meisterschaft in fremden Stadien zu Buche. Verloren haben die Niedersachsen auswärts erst zwei Mal.

Wie hat RB Leipzig gegen VfL Wolfsburg gespielt?

Erst in der letzten Saison 2019/20 standen sich diese beiden Vereine bereits in der zweiten Runde im DFB-Pokal gegenüber. Damals in Wolfsburg, wo der VfL ganz übel mit 1:6 gegen die Sachsen unter die Räder kam. Die letzten drei Duelle in der 1. Bundesliga endeten unterdessen allesamt unentschieden. Wolfsburg spielte zu Hause in dieser Saison im Hinspiel 2:2. Das Match in der vergangenen Spielzeit war ohne Tore beendet worden. Und auch in Leipzig stand es zuletzt 1:1. In den anderen drei Heimspielen holten die Roten Bullen in der 1. Bundesliga zwei Siege und verloren auch ein Mal gegen die Niedersachsen. Tore fielen in diesen vier Begegnungen nur elf. Im DFB-Pokal gab es diese Paarung in Sachsen zudem drei Mal. 2:1 steht es dabei für die Sachsen, die sich 2018/19 zuletzt 1:0 durchsetzten.

Unsere aktuelle Redaktions-Empfehlung

Unsere Wett-Tipps für VfL Wolfsburg bei RB Leipzig

Wenn die zweitbeste Abwehr auf das beste Bollwerk der Bundesliga trifft, was sollen wir euch da anderes als eine Unter Torwette empfehlen? Wenn wir das 1:6 in der letzten Pokal-Saison einmal ausklammern, dazu drei weitere torreichere Partien, dann fielen in neun von 13 Pflichtspielen auch nie mehr als zwei Treffer zwischen diesen beiden Mannschaften. Das Under 2.5 ist also definitiv eine gute Wahl. Zumal die Buchmacher selbst die Sache gar nicht so eindeutig sehen. Daraus resultieren dann gute Quoten. Die beste findet ihr bei 22bet mit sage und schreibe 1,97. Hier könnt ihr euren Einsatz also fast verdoppeln.

  TOPQUOTE für das TIPP bei BOOKIE @X,XX 

Nach dem Pokal ist vor dem 24. Spieltag. Und der hält zwei besondere Highlights bereit. Im Keller trifft Schalke auf Mainz. Und im Topspiel am Samstag Abend erwartet der FC Bayern München dann die Borussia aus Dortmund. Bei uns verlierst du den Überblick nicht. Wir haben dir hier die wichtigsten Links für deinen nächsten erfolgreichen Tipps hier zusammen gestellt.

Die wichtigsten Link-Tipps
  • Die besten Wettquoten schnell finden im Quotenvergleich
  • Noch mehr Analysen? Hier gibt es weitere Wett-Tipps
  • Immer informiert mit unseren brandaktuellen News 
 Super Quoten gibt es bei Betway 
bc-homeNewsVfL Wolfsburg bei RB Leipzig: Wett-Tipps & Quoten » 03.03.21
Neuer Titel
ComeOn Bonus