Dienstag , 18 Mai 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

FC Chelsea bei Real Madrid: Wett-Tipps & Quoten » 27.04.21

Aktualisiert Apr 2021

Wett-Tipps Real Madrid - FC Chelsea
Spielen die Londoner vom FC Chelsea Real Madrid den sportlichen Blues? Welche Wett-Tipps heute für Real Madrid – FC Chelsea die besten sind, lest ihr in dieser Analyse zum ersten Halbfinale. Unsere Champions League Prognose verrät euch die besten Wetten und Wettquoten!

Madrid. Dieser Aufschrei der Fans ist immer noch nicht verhallt. Als zwölf europäische Spitzenteams an die Öffentlichkeit gingen, um die sogenannte European Super League aus der Taufe zu heben, gingen die Anhänger auf die Barrikaden und auf die Straße. Auch an der Stamford Bridge beim FC Chelsea versammelten sich Fußballfans, und zwar nicht nur von den Blues, zum lautstark zu protestieren. Es war ein starkes Zeichen. Eines, das Wirkung gezeigt hat. Denn die Super League ist erst einmal zu den Akten gelegt worden. Vor allem die sechs Teams aus der englischen Premier League zeigten sich schnell reumütig und zogen ihre Teilnahme zurück. Vielleicht auch ein wenig deswegen, weil die UEFA ihnen mit Sperren und Sanktionen gedroht hatte. Auch schon für die laufenden Wettbewerbe. Und einer von denen, die Champions League, geht auf die Zielgerade. Denn die beiden Halbfinale stehen jetzt auf dem Programm.

Gesucht wird der Nachfolger vom FC Bayern München. Der scheiterte im Viertelfinale knapp an Paris Saint-Germain, weswegen jetzt die Franzosen am Mittwoch auf Manchester City treffen. Schon an diesem Dienstag (27. April) lautet die Paarung im ersten Halbfinale der europäischen Königsklasse nun aber Real Madrid gegen den FC Chelsea. Der Zweite der spanischen Primera Division trifft also auf den Vierten der englischen Premier League. Oder anders formuliert: Die Königlichen, die zuletzt von 2016 bis 2018 drei Mal nacheinander den Henkelpott nach Madrid geholt haben, fordern den Titelträger aus der Saison 2011/12 heraus. Wer in diesem Hinspiel des ersten Halbfinals da eher die Nase vorne haben wird, das wollen unsere Experten aus der Sportredaktion nun für eure eigenen Wetten mit dieser Champions League Wett-Tipps Vorhersage exakt analysieren. Lest in unserer Champions League Prognose also von den Picks, die sich zwischen Real Madrid und Chelsea wirklich lohnen.


Wie hat Real Madrid gespielt?

Real Madrid setzte sich im Viertelfinale gegen den FC Liverpool, also dem Champions League Gewinner von 2019, durch. Das Hinspiel in Spanien gewannen die Madrilenen dabei mit 3:1. Also reichte ihnen im Rückspiel an der Anfield Road ein torloses Remis zum Weiterkommen. Davor hatte Real erst 1:0 in Bergamo gewonnen und anschließend das Heimspiel des Achtelfinales ebenfalls mit 3:1 zu seinen Gunsten entschieden. In den letzten fünf Begegnungen holte das spanische Team aus La Liga vier Siege und eben jenes 0:0 in Liverpool. Doch die Gruppenphase war alles andere als die souveränste. Real Madrid musste sich mächtig strecken, um dann mit zehn Punkten, drei Siegen, aber auch einem Remis und zwei Niederlagen in die K.-o.-Runde einzuziehen. Elf erzielte Treffer in den sechs Gruppenspielen waren bis dato auch keine offensive Glanzleistung.

In der Primera Division belegt Real mit 71 Punkten nach 33 von 38 Spieltagen Platz zwei. Stadtrivale Atletico kommt auf 73 Punkte. Von Führungtrio, das durch den Dritten FC Barcelona ergänzt wird, hat Reals allerdings die wenigsten Treffer erzielt. Die Mannschaft von Zinedine Zidane jubelte 56 Mal, Atletico hat 60 Tore geschossen, Barca gar 76. In der Heimtabelle reicht es für die Madrilenen sogar nur zu Rang fünf. Hier sind die erst zehn kassierten Gegentore in 16 Partien vor allem bemerkenswert. Besser war in der Defensive zu Hause nur noch Atletico mit lediglich neun Gegentreffern. Die letzten vier Heimspiele in der Champions League gewann Real alle. Drei Mal fielen dabei vier oder mehr Tore. In den letzten 18 Heimspielen von Madrid in der Königsklasse fielen zudem nur ein Mal weniger als drei Treffer.

Wie hat FC Chelsea gespielt?

Auch wenn der FC Chelsea das Rückspiel im Viertelfinale zu Hause an der Stamford Bridge mit 0:1 gegen den FC Porto verlor – so richtig spannend wurde es durch den späten Treffer der Portugiesen nicht mehr. Weil die Blues sich eben auch im Hinspiel sehr souverän mit 2:0 durchgesetzt hatten. Erfahrungen mit Madrid haben die Londoner bereits in der K.-o.-Runde gesammelt. Denn im Achtelfinale schaltete das Team aus der englischen Premier League Atletico aus. In Madrid gewannen die Engländer mit 1:0. 2:0 hieß es unterdessen auf der Insel. Somit bleibt das 0:1 gegen Porto der einzige Schönheitsfleck auf der diesjährigen Champions League Saison 2020/21. Dem stehen sieben Siegen und zwei Remis gegenüber. Das letzte Mal verlor Chelsea mit 1:4 gegen den späteren Titelträger Bayern München in der Saison 2019/20.

In der Premier League belegt Chelsea mit 16 Siegen, zehn Unentschieden und sieben Niederlagen den vierten Platz mit 58 Punkten und muss sich gegen die Verfolger West Ham United (55), Liverpool (54) und Tottenham (53) wehren. Die Blues haben mit 51 Treffern die wenigsten der Top 7 Clubs in der englischen Meisterschaft erzielt. 31 Gegentore bedeuten andererseits aber auch die zweitbeste Abwehrreihe hinter dem unangefochtenen Tabellenführer Manchester City mit erst 24 kassierten Treffern. Auswärts hat die Mannschaft von Thomas Tuchel erst vier der 17 Gastspiele verloren. Und in der Gruppenphase der Königsklasse kassierte der FC Chelsea in sechs Begegnungen gegen den FC Sevilla, FK Krasnodar und Stade Rennes nur zwei Gegentore insgesamt. Mit vier Siegen und zwei Remis wurden die Blues so klarer Gruppensieger.

 

Wie hat Real Madrid gegen FC Chelsea gespielt?

Das Aufeinandertreffen zwischen den Königlichen und den Blues ist zwar nicht das erste auf europäischer Ebene. Sehr wohl aber ist es eine Premiere in der europäischen Königsklasse. Denn die drei bisherigen Duelle liegen schon etwas länger zurück. Im UEFA Super Cup von 1998 setzte sich der FC Chelsea knapp mit 1:0 durch. Im Europapokal der Pokalsieger kam es im damaligen Finale zu zwei Vergleichen. Der erste endete 1:1 nach Verlängerung. Den zweiten, das Wiederholungs-Endspiel entschied dann das Team aus London zu seinen Gunsten.

Unsere aktuelle Redaktions-Empfehlung

Unsere Wett-Tipps für FC Chelsea bei Real Madrid

Champions League Wett-Tipps Vorhersagen gerade für die Hinspiele in der K.-o.-Runde sind eine gefährliche Sache. Hier wird es besonders schwer, weil die Gäste aus London vor allem dank ihrer Defensivleistungen glänzen. In Real Madrids Heimspielen in der Champions League waren allerdings sehr konstant über einen längeren Zeitraum sehr viele Treffer auf der Tagesordnung. Insofern entscheiden wir uns zwar für eine konservative, aber eben dennoch über eine Über-Torwette. Wir erinnern uns: In den letzten 18 Heimspielen von Real in der europäischen Königsklasse fielen 17 Mal mindestens drei Tore. Zwei waren es immer. Für das Over 2.0 zahlt euch der Bookie Vbet immer noch eine gigantisch gute Quote von 1,79. Ab drei Treffern ist die Wette gewonnen. Fallen nur zwei Tore, gibt es immerhin den Einsatz zurück. Da solltet ihr zuschlagen!

  TOPQUOTE für das OVER 2.0 bei VBET @1,79 

Mittwoch steht dann das zweite Halbfinale zwischen PSG und Manchester City auf der Tagesordnung. Der Donnerstag gehört der Europa League. Und auch am Freitag und Samstag wird es spannend, wenn da dann die beiden Halbfinalspiele im DFB-Pokal ausgetragen werden. Immer und überall informiert seid ihr mit unseren Link-Empfehlungen.

Die wichtigsten Link-Tipps
  • Die besten Wettquoten schnell finden im Quotenvergleich
  • Noch mehr Analysen? Hier gibt es weitere Wett-Tipps
  • Immer informiert mit unseren brandaktuellen News
 Super Quoten gibt es bei Betway 
bc-homeNewsFC Chelsea bei Real Madrid: Wett-Tipps & Quoten » 27.04.21
Neuer Titel
ComeOn Bonus