Exklusive Boni per Mail erhalten

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Jetzt anmelden!

Ja, ich bin über 18 Jahre.

✕︎

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Eine gültige Emailadresse wird benötigt.

Ungültige Emailadresse..

Mittwoch , 28 Juli 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Deutschland in Rumänien: Wett-Tipps & Quoten » 28.03.21

Aktualisiert Mrz 2021

Wett-Tipps Rumänien - Deutschland
Starker Start der DFB-Auswahl gegen Island. Legen Jogis Löwen jetzt nach? Welche Wett-Tipps heute für Rumänien – Deutschland die besten sind, lest ihr in dieser Analyse. Unsere WM-Qualifikation Prognose verrät euch wie immer kostenlos die besten Wetten und Wettquoten!

Bukarest. Das war ein idealer Auftakt für die deutsche Nationalmannschaft. Aber ein perfekter Start in die WM-Qualifikation wäre ein Remis des kommenden Gegners am Donnerstag Abend gewesen. Gegen Nordmazedonien hatte Rumänien am ersten Spieltag in der Gruppe J allerdings im letzten Moment doch noch den Kopf aus der Schlingen gezogen. Denn die Rumänen lagen schon vermeintlich komfortabel mit 2:0 vorne. Bis die Schlussphase anbrach, und Nordmazedonien urplötzlich binnen weniger Sekunden auf 2:2 stellte (82./83.). Wiederum zwei Minuten später folgte die Antwort der Hausherren. Hagi rettete dem Gastgeber mit seinen Treffer doch noch die drei Punkte und verhinderte so einen Stolperstart in die WM-Qualifikation. Im Grunde genommen kann sich den auch gar kein Team leisten. Der Modus ist nämlich nicht der einfachste.

Wer zur WM 2022 sicher nach Katar will, der muss in den zehn Gruppen den ersten Platz belegen. Eine kleine Hintertür bleibt zwar für alle Gruppenzweiten noch offen. Aber es stehen dann eben nur noch drei WM-Fahrkarten zur Verfügung. Die Play-offs sind also reine Nervensache. Will Rumänien jedenfalls ein Wort um den Gruppensieg mitsprechen, dann sollte am Sonntag Abend (28. März) gegen Deutschland zumindest ein Teilerfolg in Form eines Unentschieden herausspringen. Wie gut die Chancen darauf stehen oder ob die DFB-Auswahl ähnlich souverän wie gegen Island auftritt? Das lest ihr jetzt in unserer WM-Qualifikation Wett-Tipp Vorhersage. Unsere Experten haben sich wie immer alle Leistungsdaten und Statistiken ganz genau angeschaut. Heraus gekommen ist diese WM-Qualifikation Prognose. Angepfiffen wird die Partie übrigens um 20.45 Uhr in Bukarest in der Arena Nationala. Live übertragen wird das Match von RTL im Free-TV.

Wie hat Rumänien gespielt?

Den 3:2-Sieg zum Auftakt in der WM-Qualifikation in Europa haben wir ja bereits eingangs besprochen. Für Rumänien bedeutete der aber auch das vierte Länderspiel in Serie, in dem gar nicht mehr verloren wurde. Nach drei Niederlagen in Serie begann die kleine Erfolgsstory mit einem 5:3 gegen Weißrussland und setzte sich mit einem 3:0 gegen Norwegen fort. In Nordirland spielte Rumänien anschließend im Rahmen die UEFA Nations League 1:1 unentschieden. Die Osteuropäer haben den Dreh also wieder raus. 1:2 auf Island, sogar 0:4 in Norwegen und dann noch 0:1 gegen Österreich – da konnte zuvor durchaus von einer kleinen Krise gesprochen werden. Was auf jeden Fall ins Auge sticht: In den Partien der Rumänen fallen gerne viele Treffer. Drei oder mehr waren es immerhin in sieben der letzten zehn Begegnungen. Die Hälfte von denen endeten sogar Over 3.5.

Um aber die Leistungen der rumänischen Nationalmannschaft für die Wett-Tipps noch etwas besser einzuschätzen, schauen wir uns die Resultate in den Pflichtspielen über einen längeren Zeitraum an. Zum einen spielte Rumänien eine sehr durchwachsene EM-Qualifikation. Mit vier Siegen, zwei Remis und vier Niederlagen fiel die auch nur ausgeglichen aus. Schweden und Norwegen konnten die Rumänen nicht verdrängen. Gegen Spanien blieben sie in dieser Gruppe ohnehin chancenlos. Ähnlich sah es in der Nations League aus, in der Rumänien hinter Österreich und Norwegen nur mit je zwei Siegen, Remis und Niederlagen auf Platz drei landete. Alles in allem waren es also in der jüngsten Vergangenheit sehr schwankende und wechselhafte Leistungen und Ergebnisse.

Wie hat Deutschland gespielt?

Die DFB-Auswahl startete mit einem glatten 3:0-Sieg gegen Island in die WM-Quali zur Weltmeisterschaft 2022 in Katar. Bereits nach sieben Minuten lagen die deutschen Fußballer dabei durch die Tore von Leon Goretzka und Kai Havertz schon mit 2:0 vorne. Ilkay Gündogan machte kurz nach dem Seitenwechsel dann mit dem dritten Treffer den Deckel drauf in einer insgesamt recht einseitigen Partie. Apropos einseitig: Das war auch das letzte Länderspiel der deutschen Fußballer im Kalenderjahr 2020. Da nämlich wurde die Mannschaft von Trainer Joachim Löw in Spanien regelrecht vorgeführt. Die Furia Roja zeigte dem DFB-Team eindrucksvoll auf, was alles falsch läuft und wo es hakt. Denn meist passten die Ergebnisse in den Länderspielen zuvor ja irgendwie noch, um schwache Leistungen zu kaschieren. Immerhin hatte Deutschlands Nationalmannschaft zuvor zwölf Mal in Serie nicht mehr verloren gehabt.

Allerdings waren da auch bereits fünf Unentschieden mit dabei. Zum Beispiel in der Schweiz (1:1), aber auch im Rückspiel gegen die Eidgenossen (3:3). Oder im Test gegen die Türkei, der ebenso 3:3 endete. In acht von neun Länderspielen vor dem Start in die WM-Qualifikation spielte Deutschland nicht zu null. In der Nations League verpasste die DFB-Auswahl zudem durch das 0:6 in Spanien den Gruppensieg und damit das Final Four. Mit einer Tordifferenz von 10:13 in lediglich sechs Begegnungen ist schnell zu erkennen, dass es defensiv gar nicht lief. In der EM-Quali hatte es die deutsche Nationalmannschaft noch besser gemacht. Mit sieben Siegen und nur einer Niederlage bei 30:7 Treffern war sie da in Richtung Euro 2020 geeilt und hängte so auch den härtesten Widersacher Holland ab.

Wie hat Rumänien gegen Deutschland gespielt?

Wenn wir uns für passende Wett-Tipps noch die direkten Aufeinandertreffen beider Mannschaften anschauen, so sollte Rumänien selbige eher frustriert zur Kenntnis nehmen. Denn erst zwei von 13 Begegnungen gewannen die Osteuropäer gegen die DFB-Auswahl. Allerdings hat diese Statistik dann einen Haken aus deutscher Sicht. Nach vier Länderspielen in Rumänen steht es nach Siegen 2:2. Will heißen: Die beiden einzigen Siege ergatterte die rumänische Fußball-Nationalmannschaft auf heimischen Boden. Die meisten Begegnungen waren allerdings auch nur Testspiele. 2007 gewann Deutschland mit 3:1. 2004 ging die DFB-Auswahl unterdessen 1:5 unter.

Unsere aktuelle Redaktions-Empfehlung

Unsere Wett-Tipps für Deutschland in Rumänien

Theoretisch geht die DFB-Auswahl als Favorit in diese Begegnung. Denn klammern wir das 0:6-Debakel in Spanien einmal aus, so steht da eine sehr lange Serie an Länderspielen, in denen Deutschland gar nicht mehr verloren hat. Rumäniens Leistungen sind da eher konstant – und zwar konstant schwankend. Das Problem ist für Wett-Tipps: Ein Remis ist hier schon nicht völlig ausgeschlossen und mit Absicherung geht die Quote in den Keller. Also empfehlen wir lieber eine Torwette. Und hier zeigt die Tendenz für beide Teams eher auf ein Over 2.5. Der Buchmacher Betano hält dafür mit 1,57 sogar die Topquote bereit.

  TOPQUOTE für das OVER 2.5 bei BETANO @1,57 

Wir schreiben den zweiten Spieltag in der WM-Quali. Die geht direkt nach dem Wochenende weiter – und an Ostern steigt dann der nächste Spieltag in der 1. Bundesliga. Hier bekommt ihr alle Fakten und Infos:

Die wichtigsten Link-Tipps
  • Die besten Wettquoten schnell finden im Quotenvergleich
  • Noch mehr Analysen? Hier gibt es weitere Wett-Tipps
  • Immer informiert mit unseren brandaktuellen News 
 Super Quoten gibt es bei Betway 
bc-homeNewsDeutschland in Rumänien: Wett-Tipps & Quoten » 28.03.21
Neuer Titel
ComeOn Bonus