Samstag , 16 Januar 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image
Interwetten Logo Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Interesse bestätigt: Schalke 04 buhlt um einen Ex-Stürmer *** Sichere dir bis zu 150€ Bonus *** Kruse stichelt sich in Bestform *** Sky Bet Logo Skybet: Bis zu 200 Euro Willkommensbonus *** Wett-Tipps für Hertha gegen Schalke *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus ***

Schalke braucht Hilfe – und die scheint greifbar

Aktualisiert Jan 2021

Clemens Tönnies Hilfe Schalke 04
Mit Christian Gross sitzt beim FC Schalke 04 seit Neuestem ein neuer Trainer auf der Bank. Auch der neue Chefcoach konnte jedoch nicht verhindern, dass seine Mannschaft in der Bundesliga weiter Richtung Abstieg taumelt. Mit 0:3 verloren die „Knappen“ gegen Hertha BSC. Deutlicher als je zuvor wird klar: Schalke benötigt Hilfe. Kommen könnte die nun ausgerechnet von einem Mann, der zuletzt für viel Ärger in Gelsenkirchen gesorgt hat.

Gelsenkirchen. Beim FC Schalke 04 nimmt das Chaos seinen Lauf. Auch nach der Weihnachtspause und mit neuem Trainer gab es in der Bundesliga ein 0:3 gegen die Hertha aus Berlin. S04 bleibt damit seit 30 Spielen ohne Sieg und gleichzeitig auf dem Weg Richtung Abstieg. Hinzu kommt eine enorme finanzielle Belastung durch Schulden in Höhe von rund 240 Millionen Euro. S04 benötigt dringend Unterstützung und scheint sich dabei auf Ex-Aufsichtsratschef Clemens Tönnies verlassen zu können.

Trendwechsel bei den Schalke-Bossen?

Die Lage beim FC Schalke 04 ist bedrohlich. Sportlich wird es eng, neue Kräfte sind eigentlich unbedingt erforderlich und wurden jüngst auch von Teilen der Mannschaft gefordert. Der Haken: Schalke hat keine Kohle! Rund 240 Millionen Euro Schulden drücken die Kauf-Lust bei S04 kräftig in den Keller. Genau deshalb hat jüngst der ehemalige Aufsichtsratschef Clemens Tönnies angeboten, die „Knappen“ finanziell zu unterstützen. Eine Zeit lang ohne großen Erfolg, denn die Angebote von Tönnies wurden dankend abgelehnt.

 Jetzt weiter zu bet365 

Je größer die Not, desto größer scheint jedoch auch das Interesse an der Zusammenarbeit mit Clemens Tönnies. Gegenüber „Sky90“ war Sportvorstand Jochen Schneider zumindest nicht mehr ganz abgeneigt gegenüber den Zuwendungen vom Fleisch-Unternehmer. Schneider hier: „Das werden wir intern klären und besprechen. Clemens Tönnies hat überragende Verdienste um den FC Schalke 04. Er war Motor und Gesicht des Vereins, und es waren wahrlich nicht die schlechtesten Jahre.“

Tönnies nicht überall auf Schalke beliebt

Dass Schneider den eigenen Kurs korrigiert, könnte auch mit seinem eigenen Schicksal zusammenhängen. Steigt Schalke ab, dürfte Schneider seinen Job los sein. Bei einem großen Teil der Anhänger wiederum dürfte die „Rückkehr“ von Tönnies nicht gerade auf Begeisterung stoßen. Der ehemalige Chef hat durch fragwürdige Aussagen den Ärger zahlreicher „Knappen“-Fans auf sich gezogen. Nicht unbedingt hilfreich war auch der Corona-Skandal in einem der Tönnies-Betriebe.

bc-homeNewsSchalke braucht Hilfe – und die scheint greifbar
Neuer Titel
ComeOn Bonus