Sonntag , 18 April 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Borussia Mönchengladbach beim FC Schalke 04: Wett-Tipps & Quoten » 20.03.21

Aktualisiert Mrz 2021

Schalke 04 Aufgaben für die Zukunft
Im Januar 2020 holte S04 gegen Gladbach einen von seitdem nur zwei Siegen in der Liga. Und welche Wett-Tipps heute für FC Schalke 04 – Borussia Mönchenglabdach sind die besten? Diese 1. Bundesliga Prognose verrät euch die besten Wetten und Wettquoten samt exakter Analyse.

Gelsenkirchen. Wie schnell kann ein Verein wie tief sinken? Und nein: Wir reden hier nicht vom FC Schalke 04. Denn klar: Solch eine Talfahrt wie sie die Königsblauen mittlerweile hinter sich haben, ist ohnehin mehr als außergewöhnlich. Erst recht für einen Club, der in den vergangenen Jahren auch gerne in Sachen Champions League oder zumindest Europa League mitgemischt hat. Aber dass der nächste Gegner Borussia Mönchengladbach zwar nicht im Abstiegskampf zittert, allerdings auf dem besten Wege ist, Europa auf einmal nach einer bärenstarken Hinrunde zu verspielen und komplett die Saison in den Sand zu setzen – das ist fast genauso bemerkenswert. Den Fohlen ist dies widerfahren. Seitdem ihr Trainer Marco Rose öffentlich gemacht hatte, im nächsten Sommer beim Schalker Intimfeind Borussia Dortmund an der Seitenlinie zu stehen.

Nur ein Derby, das wird Rose und wird der BVB vermutlich dann nicht erleben. Denn dass S04 doch noch irgendwie die Kurve kriegt, die Aufholjagd startet, geschweige denn sich zumindest in die Relegation rettet – es scheint ausgeschlossen. Allerdings weckt das Topspiel am Samstag Abend (20. März) ab 18.30 Uhr dann doch Hoffnungen. Den einer von zwei Siegen in der 1. Bundesliga seit dem 17. Januar 2020 (!) gelang den Königsblauen ausgerechnet gegen Borussia Mönchengladbach (2:0). Ob sich der nun noch einmal wiederholen und die Knappen hoffen lässt, das besprechen wir in dieser 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage. Marco Rose jedenfalls steht mehr denn je unter Druck. Sollte er mit der Elf vom Niederrhein abermals nicht gewinnen – gut möglich, dass die Gladbacher in dieser Personalie dann doch vorzeitig die Reoßleine ziehen.

Wie hat der FC Schalke 04 gespielt?

Die bemerkenswerteste Serie für diese Wett-Tipps haben wir schon angedeutet. Denn nach dem 2:0 gegen Gladbach an jenem denkwürdigen Januartag folgten 41 Spiele in der 1. Bundesliga, also sieben mehr als eine reguläre Saison dauert. Und 40 (!) von denen gewann der FC Schalke 04 gar nicht mehr. Nur gegen die TSG 1899 Hoffenheim verhinderten die Gelsenkirchener dank des 4:0, dass sie am Ende der alleinige Rekordhalter an sieglosen Ligaspielen geworden wären. Nun teilt sich Schalke diese fragwürdige Statistik nur mit Tasmania Berlin. Aber das macht die Sache auch nicht besser. Zumal alle Zahlen durch die Bank gegen S04 sprechen. Vor allem auch die jüngsten Ergebnisse. Denn eine Trendwende ist nach wie vor noch nicht einmal ansatzweise zu erkennen.

Schalke ging am letzten Wochenende mit 0:5 beim VfL Wolfsburg unter. Schon im Auswärtsspiel zuvor hatten die Königsblauen fünf Gegentore in Stuttgart beim VfB einstecken müssen (1:5). Dazwischen liegt zwar ein Punktgewinn. Aber selbst der war eine Enttäuschung. Weil eben beim 0:0 gegen den Vorletzten Mainz auch kein Sieg herausgesprungen ist. In den letzten sechs Ligaspielen schafften die Schalker darüber hinaus nur ein einziges eigenes Tor. Mit 16 Treffern in 25 Spielen stellen sie die schwächste Offensive, mit 66 Gegentoren die mit Abstand schlechteste Abwehr. Zu Hause erzielte S04 in 13 Spielen lediglich acht Tore, kassierte im Schnitt aber in jeder Partie zwei Gegentore. 26 sind es nun schon insgesamt. Neun Heimspiele verloren die Gelsenkirchener. Dem stehen nur ein Sieg und drei Unentschieden gegenüber.

Wie hat Borussia Mönchenglabdach gespielt?

Wenn es eine Mannschaft gibt, die in den letzten Wochen eine ähnlich große Krise wie der FC Schalke 04 durchlebte, dann fällt die Wahl nicht ganz so schwer. Ihr müsst euch lediglich zwischen Bayer Leverkusen und eben Gladbach entscheiden. Die Fohlen haben jetzt ihre letzten sieben Begegnungen allesamt verloren. Sie sind zudem neun Mal in Pflichtspielen ohne Sieg. Das letzte Erfolgserlebnis glückte im DFB-Pokal in Stuttgart (2:1). Das war allerdings Anfang Februar. Zuletzt ging auch in der Champions League das Rückspiel gegen Manchester City mit 0:2 verloren, nachdem die Gladbach beim FC Augsburg schon mit 1:3 den Kürzeren gezogen hatten. Der Ehrentreffer war zudem das einzige Tor in den letzten vier Pflichtspielen. Und wann immer die Elf vom Niederrhein eine eigentlich gute Leistung abliefert, verliert sie dann trotzdem.

So wie bei RB Leipzig mit 2:3 trotz 2:0-Pausenführung. So wie auch in Augsburg, wo die Fohlen den FCA zunächst an die Wand gespielt hatten – nur eben nicht ins Tor traf. 41 erzielte Tore bleiben so nach 25 Spieltagen noch ein akzeptabler Wert. Doch die mittlerweile 40 Gegentreffer bedeuten die schwächste Abwehrreihe unter den Top 10 in der 1. Bundesliga. Auswärts belegt Gladbach in der Tabelle Platz zwölf und hat nur drei von zwölf Gastspielen gewinnen können.

Wie hat der FC Schalke 04 gegen Borussia Mönchengladbach gespielt?

Im Hinspiel hatten die Fohlen keine Probleme mit den Gelsenkirchenern und gewannen mit 4:1. Im letzten Gastspiel verloren sie aber auf Schalke mit 0:2. In den vergangenen sieben Duellen mit stets unterschiedlichsten Ausgängen fielen dabei fünf Mal höchstens zwei Treffer. Wirklich unterhaltsam war diese Paarung also in den letzten Jahren auch nicht immer. Aber zumindest spricht der direkte Vergleich dann doch eher für Schalke. Denn die Fohlen holten im Ruhrpott nur neun Siege in immerhin schon 47 Matches. 21 Mal gewann Schalke, 17 Mal spielten die beiden Vereine gegeneinander unentschieden. Die 126 Treffer bedeuten auch noch klar weniger als drei Tore pro Aufeinandertreffen.

Unsere aktuelle Redaktions-Empfehlung

Unsere Wett-Tipps für Borussia Mönchengladbach beim FC Schalke 04

Die letzten Partien, so schwach Gladbach auch gewesen sein mag, sprechen ganz und gar nicht für Schalke. Da kann die Bilanz gegen die Fohlen auch ruhig richtig gut aussehen. Wir wollen in dieser 1. Bundesliga Prognose aber nicht verhehlen, dass wir eine Überraschung durchaus für nicht ausgeschlossen halten. Denn eigentlich steht die Borussia unter noch größerem Druck. Schalke traut mittlerweile ohnehin niemand mehr etwas zu. Mit einer Torwette Under 2.5 decken wir aber viele Tendenzen, die wir analysiert haben, ab. Daher erscheint uns diese Variante die perfekte Kombination aus guter Quote und kalkulierbarem Risiko. 22bet ist mit der Wettquote von 2,25 absoluter Geheimtipp!

  TOPQUOTE für das UNDER 2.5 bei 22BET @2,25 

Mit einem Dreierpack am Sonntag wird der 26. Spieltag dann abgeschlossen. Wenn ihr auch dafür noch gute Wett-Empfehlungen oder Quoten braucht, stöbert einfach durch unser Angebot. Viel Vergnügen!

Die wichtigsten Link-Tipps
  • Die besten Wettquoten schnell finden im Quotenvergleich
  • Noch mehr Analysen? Hier gibt es weitere Wett-Tipps
  • Immer informiert mit unseren brandaktuellen News 
 Super Quoten gibt es bei Betway 
bc-homeNewsBorussia Mönchengladbach beim FC Schalke 04: Wett-Tipps & Quoten » 20.03.21
Neuer Titel
ComeOn Bonus