Exklusive Boni per Mail erhalten

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Jetzt anmelden!

Ja, ich bin über 18 Jahre.

✕︎

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Eine gültige Emailadresse wird benötigt.

Ungültige Emailadresse..

Freitag , 18 Juni 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Thomas Schaaf als Retter von Werder Bremen? „Eine Herzensangelegenheit“

Aktualisiert Mai 2021

Werder Bremen Abstiegskampf Thomas Schaaf
Thomas Schaaf war noch nie ein Mann der großen und lauten Worte. Da fällt dieses Statement fast schon bemerkenswert deutlich aus. „Was zu Ende gebracht werden will, muss auch gut vorbereitet sein“, philosophierte der Double-Trainer von 2004 bei seiner Rückkehr als Coach von Werder Bremen. Idealerweise soll er nur ein Spiel zur Verfügung stehen. Wenn es sein muss, aber eben auch drei, um die Grün-Weißen dann eben in der Relegation vor den Abstieg in die 2. Liga zu bewahren.

Bremen. Nichts ist mehr geblieben. Vor allem kein Vertrauen mehr in Florian Kohfeldt, dem bisherigen Trainer von Werder Bremen. Der musste nach einem mutlosen und verunsicherten Auftritt beim FC Augsburg seinen Stuhl räumen. Die Partie ging mit 0:2 verloren. Es war nun schon das neunte Match in Serie, in dem die Norddeutschen in der 1. Bundesliga nicht mehr gewonnen haben. Von den 27 möglichen Punkten holte der SV Werder dank des 0:0 im letzten Heimspiel gegen Bayer Leverkusen nur einen einzigen Zähler. Das ist eine bittere Bilanz, die die Grün-Weißen nun in höchste Abstiegsgefahr manövriert. Schaaf soll nun also retten, was vielleicht noch zu retten ist.

Schaaf will sich selbst nichts vorwerfen

Und er habe sich so entschieden, weil er sich selbst eben auch später nichts vorwerfen wolle. Schaaf: „Dass ich da nichts versucht habe. Weil ich mit dem Verein so verbunden bin und so eine Geschichte habe, dass das eine Herzensangelegenheit für mich ist.“ Nach einem Telefonat mit Kohfeldt selbst hat der alte, neue Coach an der Weser am Montag das Training aufgenommen. Und jetzt läuft der Countdown bereits. Viel Zeit bleiben Thomas Schaaf und Werder Bremen nicht. Am Samstag geht es ab 15.30 Uhr im Weserstadion gegen Borussia Mönchengladbach schon um fast alles.

Köln erwartet zum Saisonfinale den Letzten Schalke 04

Die Ausgangslage vor dem 34. Spieltag, dem letzten der Saison 2020/21 ist klar. Arminia Bielefeld geht mit 32, Werder Bremen mit 31 und der 1. FC Köln als Vorletzter mit 30 Punkten ins Rennen um den Klassenerhalt. Siegt Bremen, ist zumindest eine Relegation sicher. Spielt Werder nur unentschieden, muss entweder Bielefeld verlieren oder der 1. FC Köln auch nur maximal remis gegen Schlusslicht Schalke spielen. Und verlieren die Grün-Weißen, ist ohnehin maximal der Relegationsplatz noch drin. Allerdings wären die Bremer bei einem gleichzeitigen Kölner Sieg dann sogar direkt abgestiegen.

 Live Streams gefällig? Kostenlos? Dann melde dich bei bet365 an! 

 Hol dir die besten Quoten – natürlich bei bet365 

Bielefeld mit der schlechtesten Tordifferenz

Etwas zugute kommt den Bremern noch die Tordifferenz, die deutlich besser ist als jene von Arminia Bielefeld und dem 1. FC Köln. Zum Verhängnis könnte sie den Ostwestfalen werden. Nämlich dann, wenn Bielefeld in Stuttgart verliert. Dann reicht Bremen schon ein Punkt für die Relegation und würde Köln mit dem Dreier vorbeiziehen. Und auf einmal heißt der Absteiger Arminia. Zudem kämpft Gegner VfB Stuttgart sogar noch um einen Platz fürs internationale Geschäft. Rang sieben ist noch möglich. Da erwartet alle Fußballfans also ein wahrer Krimi im Abstiegskampf.


bc-homeNewsThomas Schaaf als Retter von Werder Bremen? „Eine Herzensangelegenheit“
Neuer Titel
ComeOn Bonus