Dienstag , 2 März 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Thomas Tuchel: London als nächster Halt?

Aktualisiert Jan 2021

Stefan
By Stefan
Thomas Tuchel zum FC Chelsea
Schon jetzt liest sich die Vita von Thomas Tuchel sehr anständig. Aus dem fußballerisch gesehen kleinen Mainz hat sich der Coach zum BVB hochgearbeitet. Von dort ging es noch einmal eine Stufe höher zu Paris Saint-Germain. Nach dem Ende in Frankreich steht nun ein Neubeginn bevor. Führt dieser Tuchel auf geradem Wege nach London?

London. Übernimmt Thomas Tuchel das Ruder beim FC Chelsea? Der ehemalige Borusse wurde bekanntlich erst vor wenigen Wochen bei Paris Saint-Germain entlassen. Nach dem Rauswurf von Frank Lampard an der Stamford Bridge gilt Tuchel nun aber als heißester Nachfolger. Und der deutsche Cheftrainer soll auch bereits in London weilen.

Tuchel als Ersatz für Lampard?

Aufgrund von mangelnden Leistungen wurde Frank Lampard beim FC Chelsea entlassen. Übernehmen soll für ihn offenbar Thomas Tuchel, der seit Dezember nicht mehr als Trainer von Paris Saint-Germain aktiv ist. Tuchel soll sich laut Medienberichten derzeit schon in London befinden. Könnte bedeuten: Die Unterschrift kann schon in den nächsten Stunden trocken sein.

 Jetzt weiter zu bet365 

Für Tuchel wäre London die vierte Station als Profi-Trainer. Begonnen hat er seine Karriere im beschaulichen Mainz, bevor es zu Borussia Dortmund ging. Nach erfolgreichen Tagen beim BVB wechselte Tuchel nach Paris, wo er allerdings nie ganz ohne Kritik blieb. Vorgeworfen wurde dem deutschen Trainer vor allem, dass er das große Ziel des Champions-League-Titels nicht erfüllen konnte.

Andere Situation in London

Bei seinem neuen Arbeitgeber dürfte dieser Druck aktuell nicht vorhanden sein. Die „Blues“ haben bisher eine enttäuschende Saison gespielt und können froh sein, wenn am Ende ein internationaler Platz dabei herausspringt. Trotz alledem ist auch Chelsea nicht dafür bekannt, dass die Trainer hier bedenkenlos und ruhig arbeiten können.

bc-homeNewsThomas Tuchel: London als nächster Halt?
Neuer Titel
ComeOn Bonus