Exklusive Boni per Mail erhalten

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Jetzt anmelden!

Ja, ich bin über 18 Jahre.

✕︎

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Eine gültige Emailadresse wird benötigt.

Ungültige Emailadresse..

Dienstag , 27 Juli 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Trikotpreise: Bis zu 150 Euro für ein Bundesliga-Trikot

Aktualisiert Jul 2021

Trikotpreise Bundesliga
Wer sich ein aktuelles Trikot seines Lieblingsvereins sichern möchte, muss tief in die Tasche greifen. Ein vielfach kritisierter Trend, der sich in der neuen Spielzeit jedoch weiter fortsetzt. Und nicht nur das. Einige Vereine setzen sogar noch einen drauf. Mit einer nun noch detailgetreueren Ausführung können Fans beim FC Bayern München bis zu 150 Euro für ein Jersey investieren. Auch der BVB und St. Pauli bieten eine solche Luxusvariante ihres Trikots an.

Deutschland. Der Trikotpreis hat sich in Deutschland in den letzten Jahren für Fans nicht gerade erfreulich entwickelt. Ein kleines Vermögen müssen Anhänger investieren, wenn sie ein möglichst detailgetreues Trikot ihres Clubs tragen wollen. Auch in der kommenden Spielzeit sind die Jerseys wieder ein Kostenfaktor. Rund 90 Euro sind bei den meisten Clubs mindestens fällig.

Bayern, BVB und St. Pauli mit „Authentic“-Trikot

Bei den Kosten für die eigenen Trikots gibt es für die Vereine in der 1. und 2. Bundesliga weiterhin keine Grenze auf dem Weg nach oben. Die Preise haben sich in den letzten Jahren konstant nach oben entwickelt und setzen diesen Trend auch vor der neuen Spielzeit fort. Für das „Original“-Trikot des FC Bayern München etwa werden laut „Bild“ 99,95 Euro fällig. Der Rekordmeister bietet aber auch noch ein „Authentic“-Trikot an – eine besonders authentische Variante. Hierfür müssen Fans 149,95 Euro auf den Tisch legen. Das Gleiche Modell gibt es beim BVB und St. Pauli. Das Originaltrikot kostet bei den Borussen 96,99 Euro, das „Authentic“-Trikot 141,99 Euro. St. Pauli verlangt für die „Authentic“-Variante 112,45 Euro, für die „Original“-Version 82,45 Euro.

 Jetzt weiter zu Skybet 

Alle anderen Vereine bleiben bei den bisher bewährten „Original“-Modellen ihrer Jerseys. Und auch die sind nicht gerade günstig. Eintracht Frankfurt verlangt 105 Euro, Union Berlin 104,95 Euro. Hertha BSC möchte 102,90 Euro haben, ebenso die „Bullen“ aus Leipzig. Das günstigste Trikot in der 1. Bundesliga bietet der FC Augsburg für 89,95 Euro.

Düsseldorf mit dem teuersten Dress der 2. Bundesliga

Zumindest etwas preisgünstiger wird es in Liga zwei – wenn auch nicht immer. Fortuna Düsseldorf verlangt 99,90 Euro für sein Trikot. Damit hat F95 das teuerste Dress der Liga im Angebot. Absteiger Schalke 04 bietet sein Jersey für 97,90 Euro an, der 1. FC Nürnberg für 94,95 Eurp. Das günstigste Trikot der 2. Bundesliga gibt es in Darmstadt für 88,48 Euro. Der HSV, Bremen und Hannover haben ihre Trikotpreise noch nicht festgelegt.

bc-homeNewsTrikotpreise: Bis zu 150 Euro für ein Bundesliga-Trikot
Neuer Titel
ComeOn Bonus