Samstag , 16 Januar 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image
Interwetten Logo Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Interesse bestätigt: Schalke 04 buhlt um einen Ex-Stürmer *** Sichere dir bis zu 150€ Bonus *** Kruse stichelt sich in Bestform *** Sky Bet Logo Skybet: Bis zu 200 Euro Willkommensbonus *** Wett-Tipps für Hertha gegen Schalke *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus ***

Union: Erster Auswärtssieg in Hoffenheim?

Aktualisiert Nov 2020

Union Berlin Angst vor Remis in Hoffenheim
Mit dem zwölften Platz kann der 1. FC Union Berlin derzeit richtig zufrieden sein. Die Eisernen sind nur vier Punkte hinter Europa und blicken lediglich auf eine Pleite am ersten Spieltag beim FC Augsburg (1:3) zurück. Der Haken: Auswärts gab es bisher noch keinen Dreier, sondern nur zwei Punkte in zwei Spielen.

Sinsheim. Um 20.30 Uhr wird am Montag (2. November 2020) in der PreZero Arena in Hoffenheim die Partie zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und dem 1. FC Union Berlin angepfiffen. Gleichzeitig das letzte Duell an diesem sechsten Spieltag. Und beide Mannschaften laufen mit einer echten Serie im Gepäck auf.

Union nur an Spieltag eins geschlagen

Mit dem Auftakt in die neue Saison kann der 1. FC Union Berlin zufrieden sein. Sechs Punkte gab es aus fünf Partien. Das ist nicht rekordverdächtig, reicht aber für den zwölften Tabellenplatz. Allerdings wäre noch mehr drin gewesen, wenn die Berliner nicht so viele Remis verbucht hätten. Eines gab es am letzten Spieltag beim 1:1 gegen Freiburg. Davor ein 1:1 beim FC Schalke und auch ein 1:1 im ersten Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach. Ein Dreier würde sich langsam, aber sicher richtig gut machen.

TSG mit Selbstvertrauen

In Hoffenheim ist ein Auswärtssieg allerdings nicht unbedingt leicht zu verbuchen. Die TSG hat nur eines ihrer letzten fünf Heimspiel verloren, mit 0:1 gegen Borussia Dortmund. Bayern wurde wiederum mit 4:1 in der PreZero Arena an die Wand gespielt. Für die TSG spricht zudem ebenfalls ein guter Lauf. 1899 verlor wettbewerbsübergreifend keines der vergangenen drei Spiele. In der Liga gab es ein 1:1 bei Werder Bremen. In Europa wurden ein 2:0 gegen Roter Stern Belgrad und ein 4:1 bei KAA Gent verbucht.

 Live-Streams bei bet365 entdecken 

Wer fällt aus, wer ist dabei?

Vor allem auf Seiten der Sinsheimer sind doch ein paar „gehaltvolle“ Ausfälle zu beklagen. So fehlt weiterhin Stürmer Andre Kramaric, der die Hoffenheimer in der frühen Phase der Saison zu Punkten geschossen hat. Ebenfalls nicht mit dabei sind Hübner, Stafylidis, Nuhu und Bicakcic. Bei den Gästen aus der Hauptstadt fehlt Torwart-Neuzugang Loris Karius. Ebenso sind Schlotterbeck und Ujah nicht mit dabei.

Es riecht nach Offensive

Union ist aktuell kein Team, das sich in der Fremde verstecken muss. Beide Mannschaften dürften hier also den Weg nach vorne suchen. Bei zuletzt durchaus anfälligen Defensiven könnte das zu einem munteren Duell und Toren auf beiden Seiten führen.


bc-homeNewsUnion: Erster Auswärtssieg in Hoffenheim?
Neuer Titel
ComeOn Bonus