Exklusive Boni per Mail erhalten

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Jetzt anmelden!

Ja, ich bin über 18 Jahre.

✕︎

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Eine gültige Emailadresse wird benötigt.

Ungültige Emailadresse..

Dienstag , 27 Juli 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Vertrag über zwei Jahre: Tim Walter übernimmt den HSV

Aktualisiert Mai 2021

Tim Walter neuer HSV Trainer
Gleich mehrere Namen wurden zuletzt mit dem Trainerposten beim Hamburger SV in Verbindung gebracht. Am Wochenende schließlich lüftete sich der Vorhang endlich. Tim Walter soll schon heute als offizieller Nachfolger von Daniel Thioune und Horst Hrubesch vorgestellt werden. Laut Medienberichten unterschreibt der ehemalige Coach von Holstein Kiel und dem VfB Stuttgart für zwei Jahre in Hamburg.

Hamburg. Der neue Mann für die Trainerbank des HSV ist also gefunden. Tim Walter soll die Hamburger in der kommenden Saison endlich wieder Richtung 1. Bundesliga führen. Die Hamburger Bosse entschieden sich vor allem aufgrund der Emotionalität für Walter, der seit 2019 ohne Arbeitgeber ist.

Walter brennt – und verlangt das auch von den Spielern

Mit Daniel Thioune hatte der HSV zuletzt einen Coach auf der Trainerbank, der eher als ruhiger Zeitgenosse galt. So ziemlich das genaue Gegenteil davon ist der Ruf, der Tim Walter vorauseilt. Der ehemalige Coach des VfB Stuttgart brennt laut ehemaligen Weggefährten rund um die Uhr. Genau das verlangt Walter auch von seinen Profis. Die Schonfrist beim Hamburger SV könnte damit vorbei sein, die Komfortzonen dürften auf jeden Fall wesentlich kleiner ausfallen als zuletzt.

 Jetzt weiter zu Skybet 

Bei seinen letzten Arbeitgebern hinterließ Walter einen guten Eindruck. Beim VfB Stuttgart feuerte man ihn etwas überraschend auf Platz drei stehend – einen Tag vor Heiligabend 2019. 2017 wurde er mit der U17 des FC Bayern München Deutscher Meister, 2019 brachte er Holstein Kiel in der 2. Bundesliga auf einen starken sechsten Platz. Nun also der HSV. Die Marschroute an der Elbe dürfte klar sein.

Aufstieg wohl so schwer wie nie

Im vierten Jahr 2. Bundesliga soll es nun mit Tim Walter auf der Trainerbank endlich mit dem Aufstieg klappen. Das, dessen ist man sich beim HSV bewusst, wird in diesem Jahr aber besonders schwer. Die Liga ist hochkarätig besetzt. Genau das könnte dem HSV jedoch entgegenkommen. Die Augen richten sich vor allen auf Bremen und Schalke.

bc-homeNewsVertrag über zwei Jahre: Tim Walter übernimmt den HSV
Neuer Titel
ComeOn Bonus