Freitag , 5 März 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Hertha BSC beim VfB Stuttgart: Wett-Tipps & Quoten » 13.02.21

Aktualisiert Feb 2021

Wett-Tipps VfB Stuttgart - Hertha BSC
Berlin am Abgrund. Es droht der komplette Absturz, ja sogar Liga zwei.Welche Wett-Tipps heute für VfB Stuttgart – Hertha BSC sind da nun die besten? Mit dieser exakten 1. Bundesliga Prognose bekommt ihr bei uns jedenfalls die besten Wettquoten für eure nächsten Wetten.

Stuttgart. Ja, der Aufsteiger hat nachgelassen. Die Resultate stimmen längst nicht mehr immer. Auch auswärts musste der VfB Stuttgart zuletzt Rückschläge verdauen. Im DFB-Pokal ebenso. Aber: Die Schwaben stehen nach wie vor mit 25 Punkten auf Platz zehn vor dem 21. Spieltag in der 1. Bundesliga noch ganz ordentlich da. Auf den nächsten Gegner allerdings trifft das ganz und gar nicht zu. Hertha BSC blickt in den Abgrund. Die Berliner können von Glück sagen, dass ein Match der 20. Runde dem Wintereinbruch zum Opfer gefallen ist und noch nachgeholt werden muss. Denn holt Arminia Bielefeld gegen Werder Bremen in dieser Nachhol-Partie auch nur einen Punkte, dann ist es amtlich. Dann steht der Alten Dame als Drittletzter endgültig das Wasser bis zum Hals.

Das Team aus der Hauptstadt kommt nämlich wie die Ostwestfalen auf nur 17 Punkte. Bielefeld muss wie erwähnt noch ein Match nachholen. Der 1. FC Köln triumphierte im Derby unterdessen bei Borussia Mönchengladbach mit 2:1 und hat bereits vier Punkte mehr auf dem Konto, belegt Rang 14. Die Lage in Berlin spitzt sich also mehr und mehr zu. Nun muss Hertha BSC, bei der vor Wochenfrist wieder Pal Dardai als Retter und Trainer verpflichtet wurde, endlich liefern. Ob das beim VfB Stuttgart gelingen kann, das klären wir jetzt in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage für diese Partie. Die wird übrigens am Samstag Nachmittag (13. Februar) um 15.30 Uhr in der Mercedes Benz Arena angepfiffen. Lest aber schon jetzt alles, was ihr für die perfekte 1. Bundesliga Prognose wissen müsst.


Wie hat der VfB Stuttgart gespielt?

Die Formkurve zeigt fast schon steil nach unten beim VfB Stuttgart. Das können wir in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage gar nicht übersehen. Nach dem Aus im DFB-Pokal zu Hause gegen Mönchengladbach (1:2) folgte am letzten Wochenende eine heftige 2:5-Pleite bei Bayer Leverkusen. Bei der spielte der VfB zwar lange munter mit, zeigte sich defensiv allerdings einfach zu anfällig. Schon die beiden Gastspiele zuvor beim SC Freiburg (1:2) und bei Arminia Bielefeld (0:3) gingen verloren und waren alles andere als Glanzleistungen. Und im Heimspiel gegen Mainz schaffte der VfB jüngst auch erst den allerersten Dreier in der laufenden Saison (2:0).

Das bedeutet also auch: In der Heimtabelle stehen die Schwaben nach neun Partien lediglich auf Platz 14. Immerhin glückten noch fünf Remis bei drei Niederlagen, sonst sähe die Bilanz noch bitterer aus als sie ohnehin schon ist. Ordentlich bleiben aber die zu Hause erst 15 kassierten Gegentore. Das ist ein guter Wert, der gegen Hertha BSC helfen könnte. Generell stehen die Schwaben mit 37 erzielten Toren offensiv auch sehr gut da. Allerdings jubelten sie häufiger auswärts als im eigenen Stadion. Auch das ist die ganze Wahrheit.

Wie hat Hertha BSC gespielt?

Mit schon elf Pleiten in 20 Partien reist Hertha BSC mit einer insgesamt katastrophalen Bilanz ins Ländle. Und 36 Gegentore insgesamt bedeuten zudem die viertschlechteste Abwehr, so dass es wenig verwundert, warum die Alte Dame in der Tabelle eben auch nur Viertletzter ist. Auswärts gelangen Hertha BSC in zehn Gastspielen bisher zwei Siege und drei Unentschieden, währen die Hälfte aller Begegnungen in fremden Stadien dann eben verloren wurden. Nur die 16 kassierten Auswärtstreffer sind defensiv eine Wert, der sich noch einigermaßen sehen lassen kann. Ganz so viel lässt Hertha BSC also gegen die Heimmannschaften nicht zu.

Allerdings muss jetzt so langsam, aber sicher auch endlich die Wende gelingen, um nicht auf den drittletzten Platz abzurutschen oder gar Gefahr zu laufen, dass der Vorletzte 1. FSV Mainz 05 noch näher, bedrohlich nahe heran rückt. Seit dem 3:0 gegen Schlusslicht Schalke direkt zum Jahresauftakt hat Hertha nicht mehr gewonnen und nur noch einen mickrigen Zähler geholt. In immerhin sechs Matches. Nur beim 1. FC Köln reichte es zum 0:0. Vier Mal erzielten die Hauptstädter dabei noch nicht einmal einen eigenen Treffer. Aber das 1:3 bei Eintracht Frankfurt, als die Alte Dame lange Zeit ein 1:1 hielt, sowie auch das knappe 0:1 im Heimspiel gegen den FC Bayern München sind Resultate, die auf eine baldige Wende hoffen lassen.

Wie hat der VfB Stuttgart gegen Hertha BSC gespielt?

Für das Team aus der Hauptstadt war im Ländle nur selten etwas zu holen. Beispiele gefällt? In den letzten acht Heimspielen kassierte der VfB Stuttgart nur eine Niederlage und hielt sich fünf Mal ohne einen Gegentreffer in der Defensive schadlos. In insgesamt nun schon 33 Partien in der 1. Bundesliga holte Stuttgart sogar 19 Siege und neun Remis. Für Hertha BSC blieben nur magere fünf Auswärtserfolge beim VfB. Dazu kommen noch drei Heimspiele des VfB im DFB-Pokal, die die Schwaben ebenfalls alle gewannen. Im Hinspiel der aktuellen Saison hatte sich Stuttgart auch mit 2:0 durchgesetzt. Die letzte Heimpartie gegen Hertha BSC in der Saison 2018/19 gewann der VfB mit 2:1.

Unsere aktuelle Redaktions-Empfehlung

Unsere Wett-Tipps für Hertha BSC beim VfB Stuttgart

Ein klein wenig täuschen die letzten Resultate der Berliner über deren Besserung hinweg, die unter der Regie von Pal Dardai zu erkennen war. Die Form der Schwaben, insbesondere zu Hause, ist darüber hinaus ebenfalls keine gute mehr. Hertha BSC wird diese Partie zwar eher nicht gewinnen können. Stuttgart aber ebenso wenig. Diese Begegnung ist ein klassischer Fall von unentschieden. Und genau dieses Remis X ist daher auch unsere Empfehlung. Für die Punkteteilung zwischen Stuttgart und Hertha holt ihr euch die beste Wettquote beim Buchmacher 22bet ab. Die liegt dann nämlich bei richtig starken 3,68.

  TOPQUOTE für das UNENTSCHIEDEN X bei 22BET @3,68 

Drei weitere Begegnungen laufen am Samstag Nachmittag noch. Und am Abend ist Schalke bei Herthas Stadtrivalen Union Berlin an der Reihe. Falls ihr also für weitere Partien noch Wett-Empfehlungen braucht, dann schaut einfach unter den nachfolgenden Links vorbei.

Die wichtigsten Link-Tipps
  • Die besten Wettquoten schnell finden im Quotenvergleich
  • Noch mehr Analysen? Hier gibt es weitere Wett-Tipps
  • Immer informiert mit unseren brandaktuellen News 
 Super Quoten gibt es bei Betway 
bc-homeNewsHertha BSC beim VfB Stuttgart: Wett-Tipps & Quoten » 13.02.21
Neuer Titel
ComeOn Bonus