Exklusive Boni per Mail erhalten

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Jetzt anmelden!

Ja, ich bin über 18 Jahre.

✕︎

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Eine gültige Emailadresse wird benötigt.

Ungültige Emailadresse..

Mittwoch , 28 Juli 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

VfL Wolfsburg beim VfB Stuttgart: Wett-Tipps & Quoten » 21.04.21

Aktualisiert Apr 2021

Wett-Tipps VfB Stuttgart - VfL Wolfsburg
Die Champions League ruft. Die Wölfe heulen zurück. Welche Wett-Tipps heute für VfB Stuttgart – VfL Wolfsburg die besten sind? Das verraten unsere Experten mit ihrer 1. Bundesliga Prognose inklusive der besten Wetten und Wettquoten im Kampf um die internationalen Plätze!

Stuttgart. Fünf Spiele fehlen dem VfL Wolfsburg noch für eine Beinahe-Sensation. Denn sind wir doch mal ehrlich, Hand aufs Herz: Wer hätte die Niedersachsen vor dieser Saison 2020/21 auf einem der Plätze erwartet, die zur Teilnahme an der europäischen Königsklasse berechtigen? Tatsächlich belegt der VfL jetzt aber vor dem 30. Spieltag immer noch Platz drei. Fünf Punkte beträgt der Vorsprung auf den Fünften Borussia Dortmund. Einen Zähler liegt Wolfsburg vor dem Vierten Eintracht Frankfurt. Es riecht also gewaltig nach Champions League 2021/22 in der Autostadt. Sofern die Mannschaft von Trainer Oliver Glasner jetzt bloß nicht nachlässt. Ihre nächste Aufgabe müssen die Niedersachsen beim starken Aufsteiger VfB Stuttgart bewältigen. Der Anpfiff in der Mercedes Benz Arena ertönt am Mittwoch Abend (21. April) um 20.30 Uhr. Dann gilt es allerdings auch für die Schwaben.

Denn der VfB Stuttgart hatte in der kompletten Saison 2020/21 nie ernsthaft etwas mit dem Abstiegskampf zu tun. Ganz im Gegenteil. Bis heute dürfen sich die Schwaben noch Hoffnungen machen, im nächsten Jahr europäisch vertreten zu sein. Aktuell belegt der VfB zwar nur noch Platz zehn. Doch der Rückstand auf den Siebten Borussia Mönchengladbach beträgt andererseits eben auch nur vier Zähler. Rang sieben könnte dann für Europa reichen, wenn Leipzig oder Dortmund den Pokal holen. Und ein entscheidender Vorteil der Stuttgarter mit momentan 39 Punkten auf dem Konto ist definitiv für den Endspurt in der Saison 20/21, dass sie ganz befreit aufspielen können. Der Abstieg ist kein Thema mehr. Alles, was jetzt noch zum einstelligen Tabellenplatz reicht, ist Bonus. Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage wird jetzt analysieren, ob es in dieser Partie gegen Wolfsburg zum Dreier reicht. Oder welche andere Wetten unsere 1. Bundesliga Prognose eher empfiehlt.


Wie hat der VfB Stuttgart gespielt?

Eines gilt nach wie vor für den Aufsteiger aus dem Ländle: Mit aktuell 51 erzielten Treffern lieben es die Stuttgarter weiterhin stürmisch. Nur fünf Mannschaften haben mehr Tore auf dem Konto verbucht. Dafür sind sie dann aber auch mit 46 Gegentoren am anfälligsten von den Top 11 Mannschaften in der 1. Bundesliga. Nach großen Problemen in der ersten Saisonhälfte in den Heimspielen hat sich der VfB zu Hause mittlerweile stabilisieren können und kommt in der Mercedes Benz Arena zumindest auf eine ausgeglichene Bilanz. Aktuell stehen den vier Siegen auch vier Niederlagen gegenüber. Sechs Mal trennten sich die Schwaben darüber hinaus von ihren Kontrahenten schon remis. Häufiger unentschieden gespielt hat in den Heimspielen nur noch der 1. FC Union Berlin, nämlich bereits acht Mal.

In den letzten Wochen büßte der VfB Stuttgart allerdings auch im Kampf um die vorderen Plätze einiges an Boden ein. So ging erst das Heimspiel gegen Borussia Dortmund verloren (2:3), anschließend am letzten Wochenende auch das Gastspiel beim 1. FC Union Berlin (1:2). Dazu gesellt sich noch ein klares 0:4 gegen die Bayern, obwohl der VfB in München sehr lange in Überzahl agierte. Einziges Erfolgserlebnis aus den letzten vier Begegnungen bleibt somit ein knappes 1:0 gegen Werder Bremen, das unter dem Strich auch noch recht glücklich zustanden kam. Nämlich erst neun Minuten vor dem Abpfiff – und dann auch noch dank eines Eigentors der Bremer.

Wie hat der VfL Wolfsburg gespielt?

Am letzten Wochenende hat es die Wölfe erwischt. Denn mit 2:3 unterlagen die Wolfsburger dem FC Bayern München und mussten so ihre erste Heimniederlage überhaupt in der aktuellen Saison 2020/21 akzeptieren. Umhauen wird das die Mannschaft von Oliver Glasner aber mit Sicherheit nicht. Wenngleich es die zweite Pleite nacheinander war, weil in einer nicht minder torreichen Begegnung zuvor auch schon mit 3:4 bei Eintracht Frankfurt verloren wurde. Und zwei Niederlagen nacheinander hat der VfL in dieser Saison noch gar nicht kassiert. Ebenso untypisch für den bisherigen Saisonverlauf sind mit Sicherheit auch die sieben kassierten Gegentore in den 180 Minuten. Denn grundsätzlich stellen die Wölfe defensiv eine der besten Abwehrreihen in der 1. Bundesliga.

Bislang kassierte der VfL Wolfsburg nämlich in seinen 29 Matches nur 29 Gegentore. Damit können sie nun zwar nicht mehr mit dem Leipziger Bollwerk von RB Leipzig mithalten. Allerdings bleiben die Wölfe immer noch defensiv das zweitbeste Team im Oberhaus des deutschen Fußballs. In der Auswärtstabelle rangieren die Niedersachsen momentan auf Platz drei mit leicht positiver Bilanz. Sechs Spiele gewann die Glasner-Elf, fünf Mal erkämpfte sie sich ein Unentschieden, so dass nur vier Matches in fremden Stadien bisher verloren gingen. Eine insgesamt ordentliche Quote. 24 erzielte Tore auswärts sind aber sicher noch ausbaufähig.

Wie hat der VfB Stuttgart gegen den VfL Wolfsburg gespielt?

Die Bilanz der Schwaben in den direkten Duellen gegen die Wölfe kann sich durchaus sehen lassen. Denn Stuttgart holte in seinen 21 Heimspielen immerhin schon 13 Siege. Dazu kommen auffällig wenige Unentschieden, nämlich nur deren drei. Erst fünf Mal setzten sich bisher die Niedersachsen am Neckar durch. Im Hinspiel gewann der VfL zwar knapp mit 1:0. Aber in den letzten drei Heimspielen gab es für den VfB wiederum drei Siege: mit 3:0, 1:0 und 3:1 holten die Schwaben da die optimale Punktausbeute. Der letzte Auswärtssieg glückte Wolfsburg in der Saison 2014/15. Der allerdings fiel mit 4:0 dann wiederum sehr deutlich aus.

Unsere aktuelle Redaktions-Empfehlung

Unsere Wett-Tipps für den VfL Wolfsburg beim VfB Stuttgart

Diese Partie ist schwer zu tippen. Denn der VfL verlor zuletzt erstmals zwei Spiele nacheinander und kassierte als zweitbeste Abwehr sogar sieben Gegentore. Stuttgart selbst steckt aber selbst in einer kleinen Ergebniskrise. Wir glauben in dieser 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage eher daran, dass den Wölfen es gelingt, zurück in die Erfolgsspur zu finden. Zumal es ja um ganz wichtige Punkte für die Champions League geht. Mit einer Quote von 2,05 beim Wettanbieter bwin für den Auswärtssieg 2 könnt ihr euren Einsatz dann immerhin verdoppeln. Das ist es das höhere Risiko definitiv wert.

  TOPQUOTE für den AUSWÄRTSSIEG 2 bei BWIN @2,05 

Wie geht es eigentlich in der 1. Bundesliga weiter, wenn die Partien am Mittwoch Abend abgeschlossen sind? Den 31. Spieltag jedenfalls eröffnen dann der FC Augsburg und der 1. FC Köln. Dann wollen die Geißböcke im Abstiegskampf Hörner zeigen. Alles Infos, Tipps und die besten Quoten gefällig? Folgt einfach unseren Link-Empfehlungen.

Die wichtigsten Link-Tipps
  • Die besten Wettquoten schnell finden im Quotenvergleich
  • Noch mehr Analysen? Hier gibt es weitere Wett-Tipps
  • Immer informiert mit unseren brandaktuellen News 
 Super Quoten gibt es bei Betway 
bc-homeNewsVfL Wolfsburg beim VfB Stuttgart: Wett-Tipps & Quoten » 21.04.21
Neuer Titel
ComeOn Bonus