Exklusive Boni per Mail erhalten

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Jetzt anmelden!

Ja, ich bin über 18 Jahre.

✕︎

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Eine gültige Emailadresse wird benötigt.

Ungültige Emailadresse..

Mittwoch , 28 Juli 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

VfL Osnabrück beim FC Ingolstadt: Wett-Tipps & Quoten » 27.05.21

Aktualisiert Mai 2021

Wett-Tipps FC Ingolstadt - VfL Osnabrück
Krimi um Klassenerhalt oder Aufstieg. Wir wollen wissen, welche Wett-Tipps heute für FC Ingolstadt – VfL Osnabrück die besten sind. Unsere 2. Bundesliga Relegation Prognose verrät euch deswegen jetzt die besten Wetten und Quoten! Wie immer exakt von unseren Experten analysiert.

Ingolstadt. In der dritten Liga jubelte am Wochenende vor allem der ostdeutsche Fußball. Denn mit Dynamo Dresden und dem F.C. Hansa Rostock steigen gleich zwei Ost-Vereine direkt in die 2. Bundesliga auf. Während das für die Dresdner schon früher feststand, benötigte Hansa Rostock noch einen Punkt, der den Kickern von der Ostsee gegen den Absteiger VfB Lübeck mit einem 1:1 mit Ach und Krach so gerade glückte. Und somit retteten sich die Rostocker so mit einer um drei Treffer besseren Tordifferenz über die Ziellinie. Der FC Ingolstadt unterdessen sicherte sich zwar durch das 3:1 gegen den Vierten 1860 München Platz drei, verpasste aber den direkten Aufstieg haarscharf. Die Schanzer müssen somit in die Relegation. Und dort genießen sie zunächst am Donnerstag (27. Mai 2021) ab 18.15 Uhr Heimrecht gegen den Drittletzten der Zweiten Liga, gegen den VfL Osnabrück.

Die Lila Veilchen verloren trotz einer zwischenzeitlichen 1:0-Pausenführung ihr letztes Match am 34. Spieltag beim FC Erzgebirge Aue mit 1:2. Weil aber früh feststand, dass Eintracht Braunschweig beim HSV gewaltig unter die Räder kommen würde (Endstand 0:4), war der direkte Abstieg schnell kein Thema mehr. Mit einem Dreier aber hätte der VfL sogar noch die Relegation verhindern können, weil der SV Sandhausen beim Meister VfL Bochum 1:3 verlor. Ein Remis hätte wegen der schlechteren Tordifferenz indes nicht gereicht. So darf sich Osnabrück am Ende über die zwei zusätzlichen Chancen freuen, den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga doch noch zu packen. Die beiden Relegationsspiele der 2. Bundesliga werden übrigens live im Free-TV im ZDF sowie beim Streamingdienst DAZN übertragen. Das Rückspiel an der Bremer Brücke in Osnabrück steigt am Sonntag (30. Mai) um 13.30 Uhr. Und unsere 2. Bundesliga Relegation Wett-Tipp Vorhersage gibt es jetzt.


Wie hat der FC Ingolstadt gespielt?

Mit einer Tordifferenz von 56:40 brillierte der FC Ingolstadt in der 3. Liga Saison 2020/21 weder offensiv noch defensiv wirklich herausragend. Hier haben unsere Experten also keine für die 2. Bundesliga Relegation Wett-Tipp Vorhersage wirklich relevante Statistiken ermitteln können. Das wiederum sieht bei einem Blick auf die Heimtabelle ganz anders aus. Denn die Schanzer schlossen die Spielzeit 2020/21 als heimstärkstes Team ab. Nur ein einziges ihrer 19 Spiele im eigenen Stadion verlor der FCI. 13 Siege und fünf Remis kamen so zusammen. Und mit nur 14 Gegentoren stellt Ingolstadt gemeinsam mit Dynamo Dresden zumindest in den Heimspielen die stärkste Abwehrreihe der dritten Liga. Es wird also in dieser Relegation sehr darauf ankommen, ob es den Schanzern gelingt, in diesem Hinspiel ein gutes Resultat für die Partie in Osnabrück vorzulegen. So wie etwa beim 3:1 gegen den TSV 1860 München, durch den Platz drei gerettet wurde.

Seit einer 0:2-Niederlage beim 1. FC Magdeburg Anfang April ist der FCI zudem in der 3. Liga unbesiegt. Mittlerweile sind das schon immerhin acht Begegnungen nacheinander. Zu sehr solltet ihr euch in diesen 2. Bundesliga Prognosen zur Relegation aber auch nicht blenden lassen. Weil eben satte fünf dieser acht Matches nur unentschieden endeten. Die letzten beiden aber nicht. Das 3:1 gegen die Löwen hatten wir bereits erwähnt. Davor gewann Ingolstadt auch beim MSV Duisburg noch deutlicher mit 5:1. 17 Mal in Serie verlor der FCI darüber hinaus seit einem 0:1 im Derby gegen die SpVgg Unterhaching auch kein Heimspiel mehr. In 13 dieser Partien fielen allerdings nicht mehr als maximal drei Treffer. Und von den zwölf Heimsiegen in diesem Zeitraum fielen nur zwei deutlicher, nämlich mit zwei oder mehr Toren Abstand aus. Nur Fakt bleibt: Zu besiegen ist der FC Ingolstadt im eigenen Stadion nur schwer.

Wie hat der VfL Osnabrück gespielt?

Ins Kalenderjahr 2021 startete der VfL Osnabrück zwar mit einem 2:1-Auswärtserfolg bei Holstein Kiel. Doch dann folgte eine grauenhafte Serie. Denn die Lila Veilchen verloren satte neun Spiele nacheinander und blieben elf Partien insgesamt ohne jeden Dreier und holten nur ein Unentschieden in Nürnberg (1:1). Klar, dass die Osnabrücker seitdem um den Klassenerhalt zittern. Nach dem letzten Strohhalm griff der VfL in seinem Gastspiel beim Absteiger Würzburger Kickers. Dort gewannen die Niedersachsen mit 3:1, ehe sie im Heimspiel an der Bremer Brücke dann auch den Hamburger SV mit 3:2 in die Knie zwangen. Und so hatte das 1:2 in Aue beim FC Erzgebirge keine Auswirkungen mehr im Sinne des direkten Abstiegs. Zudem fällt auf, dass es in den vergangenen sechs Duellen mit Beteiligung des VfL immer sehr torreich zuging. Drei Treffer standen immer auf der Tagesordnung.

Mit 35 erzielten Toren schloss Osnabrück die Saison 2020/21 in der 2. Bundesliga als zweitharmlosester Verein ab. Denn nur Eintracht Braunschweig jubelte mit lediglich 30 Treffern noch seltener. Und die 58 Gegentreffer bedeuten außerdem die viertschwächste Abwehrreihe in der 2. Bundesliga. Was aber vor allem sehr ins Auge fällt: In der Heimtabelle sind die Niedersachsen abgeschlagenes Schlusslicht und holten mit drei Siegen und einem Unentschieden in ihren 17 Begegnungen nur bescheidene zehn Punkte. Mit 16 Treffern erzielten sie zudem die wenigstens. Auswärts indes lief es mehr als nur besser. Im Ranking der Gastspiele belegen die Lila Veilchen nämlich Platz sieben und kommen mit je sechs Siegen und Niederlagen bei fünf Unentschieden auf eine ausgeglichene Bilanz. Und das trotz nur 19 Treffer, was der schlechteste Wert der ersten 13 Mannschaften in der Auswärtstabelle ist.

Wie hat der FC Ingolstadt gegen den VfL Osnabrück gespielt?

Es ist etwas erstaunlich. Aber abgesehen von einem Testspiel im Jahr 2018, das der FCI knapp mit 1:0 zu seinen Gunsten entschieden hat, fand diese Paarung die letzten Jahre nicht statt. Beide Vereine gingen sich eben immer aus dem Weg. Spielte das eine Team in der 2. Bundesliga, war das andere in der dritten Liga im Einsatz. Stieg eine Mannschaft auf, stieg die andere parallel dazu ab. Und so kommt erst erstmals seit 2011 nun wieder zu diesem Duell, das vier Mal in der 2. Bundesliga und zwei Mal in der 3. Liga bisher stattgefunden hat. Mit einer eindeutigen Bilanz übrigens für die Lila Veilchen. Denn Osnabrück holte gegen Ingolstadt schon vier Siege und ein Unentschieden. Die Schanzer gewannen gegen die Niedersachsen bisher nur ein Mal (2:1) in einem Pflichtspiel. In sechs der sieben Duelle (inklusive des Testspiels) fielen dabei nie mehr als drei Treffer. Zwei Mal gewann der VfL knapp mit 1:0, ein Mal endete der Vergleich auch nur 0:0.

Unsere aktuelle Redaktions-Empfehlung

Unsere Wett-Tipps für VfL Osnabrück beim FC Ingolstadt

Für diese Begegnung können wir euch nur eine klassische 3-Weg-Wette empfehlen. Natürlich ist mit dem VfL gemäß unserer Analyse vor allem auswärts zu rechnen. Aber schlussendlich ist der FC Ingolstadt schlichtweg zu heimstark und zu gut vor allem zu Hause in Form, als dass er von Osnabrück überrascht werden könnte. Mit 1,37 wäre die Quote für eine sichere Doppelte Chance 1X eher sehr mau. Deswegen empfehlen wir euch den Heimsieg 1, der bei Interwetten mit 2,30 eine richtig starke Wettquote bringt. Natürlich bei etwas höheren Risiko. Allerdings können wir auch bei den Toren keine Tendenzen erkennen, die sich unbedingt lohnen, angespielt zu werden.

  TOPQUOTE für den HEIMSIEG 1 bei INTERWETTEN @2,30 

Die Woche der Entscheidung im deutschen Fußball. Vier Mal Relegation mit Hin- und Rückspielen. Am Samstag und Sonntag fallen die Entscheidungen, ob der 1. FC Köln und Osnabrück die Liga halten, oder ob Holstein Kiel und Ingolstadt aufsteigen. Schaut also weiter bei uns rein, um immer up to date News, Quoten und Wett-Tipps auch für diese Begegnungen zu erhalten.

Die wichtigsten Link-Tipps
  • Die besten Wettquoten schnell finden im Quotenvergleich
  • Noch mehr Analysen? Hier gibt es weitere Wett-Tipps
  • Immer informiert mit unseren brandaktuellen News 
 Super Quoten gibt es bei Betway 
bc-homeNewsVfL Osnabrück beim FC Ingolstadt: Wett-Tipps & Quoten » 27.05.21
Neuer Titel
ComeOn Bonus