Exklusive Boni per Mail erhalten

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Jetzt anmelden!

Ja, ich bin über 18 Jahre.

✕︎

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Eine gültige Emailadresse wird benötigt.

Ungültige Emailadresse..

Mittwoch , 28 Juli 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Borussia Dortmund bei VfL Wolfsburg: Wett-Tipps & Quoten » 24.04.21

Aktualisiert Apr 2021

Wett-Tipps VfL Wolfsburg - Borussia Dortmund
Das ist es wohl, ein sogenanntes Sechs-Punkte-Spiel. Doch welche Wett-Tipps heute für VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund sind die besten? Lest in dieser Analyse alle wichtigen Zahlen und Statistiken. Unsere 1. Bundesliga Prognose verrät euch die besten Wetten und Wettquoten!

Wolfsburg. Borussia Dortmund hat in den vergangenen Partien in der 1. Bundesliga die Hausaufgaben gemacht. Jene, die dazu führen sollten, dass die „Versetzung“ doch noch gelingt. Sportlich ausgedrückt: Der BVB will natürlich auch in der Saison 2020/21 wieder in der europäischen Königsklasse mitmischen. Das Problem dabei: Vor den Schwarzgelben stehen aktuell noch Eintracht Frankfurt und der VfL Wolfsburg auf den Plätzen vier und drei. Die Hessen kommen auf 56, Wolfsburg sogar auf 57 Punkte. Die Westfalen warten weiter auf Patzer und belegen mit 52 Punkten den fünften Platz. Fünf Punkte liegt der BVB außerdem vor Verfolger Bayer Leverkusen als Sechster. Die Gefahr, am Ende sogar noch weiter durchgereicht zu werden, lauert also weniger auf die Dortmunder. Aber eines ist auch klar: Am Wochenende gilt es! Denn dann werden die Big Points vergeben.

Denn Borussia Dortmund ist am Samstag Nachmittag (24. April) ab 15.30 Uhr bei einem direkten Konkurrenten im Rahmen des 31. Spieltags im Einsatz. Die Wölfe erwarten die Westfalen zum vielleicht schon vorentscheidenden Schlagabtausch. Gewinnt der VfL, hat er bei nur noch neun Zählern, die anschließend vergeben werden, deren acht Vorsprung. Das sollte zur Champions League reichen. Siegt allerdings der BVB, rückt er bis auf zwei Punkte an die Niedersachsen heran. Und sollte dann im Top-Spiel am Samstag Abend Eintracht Frankfurt auch noch bei Bayer Leverkusen verlieren oder zumindest nicht über ein Unentschieden hinaus kommen, wäre Dortmund auch bis auf ein oder zwei Punkte an den Adlerträgern dran. Es geht also um fast schon alles für die Borussia. Wie gut die Chancen für beide Vereine stehen, besprechen wir nun in dieser 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage ausführlich.


Wie hat VfL Wolfsburg gespielt?

Die Wölfe haben wieder die Kurve bekommen. Vielleicht ja gerade noch rechtzeitig. Denn nachdem die Mannschaft von Trainer Oliver Glasner erstmals in dieser Spielzeit überhaupt zwei Niederlagen nacheinander kassierte hatte, gewann sie unter der Woche dann mit 3:1 beim Aufsteiger VfB Stuttgart. Gegen Borussia Dortmund muss der VfL allerdings auch beweisen, dass er gegen Spitzenmannschaften bestehen kann. Denn die beiden Pleiten holten sich die Wölfe bei Eintracht Frankfurt mit 3:4 und gegen den FC Bayern München mit 2:3 ab. Dies war zudem die allererste Heimniederlage überhaupt in der aktuellen Bundesliga Saison 2020/21 für die Wolfsburger. Nun gilt es gegen den BVB also zu bestätigen, dass die Pleite gegen den deutschen Rekordmeister eine Ausnahme in der Volkswagen Arena war.

Diesem einen 2:3 stehen allerdings eben auch neun Siege und vier Unentschieden gegenüber. 27 Treffer hat der VfL Wolfsburg zu Hause in seinen 14 Begegnungen erzielt. Das ist ein ordentlicher Wert. Das Prunkstück der Niedersachsen ist allerdings die Defensive. Denn der VfL gestattete seinen Gegner bislang lediglich elf Treffer. Gemeinsam mit RB Leipzig stellen die Wölfe damit zu Hause die beste Abwehrreihe der 1. Bundesliga. Vor dem 2:3 gegen die Bayern war der VfL Wolfsburg nämlich gleich sechs Heimspiele nacheinander ohne jedes Gegentor geblieben. Dabei sprangen fünf Siege heraus. Nur gegen Borussia Mönchengladbach musste sich die Glasner-Elf am Ende mit einem 0:0 zufrieden geben.

Wie hat Borussia Dortmund gespielt?

Borussia Dortmund holte in der Englischen Woche ebenfalls einen Dreier. Der fiel aber weitaus schmeichelhafter aus, als das bei den Wolfsburgern der Fall war. Denn das 2:0 gegen den 1. FC Union Berlin kam nur durch einen höchst umstrittenen Strafstoß zustande. Den vergab Erling Haaland sogar, doch Marco Reus bugsierte das Leder dann doch noch über die Linie. Als die Eisernen am Ende alles nach vorne warfen, traf Guerreiro zwei Minuten vor dem Ende noch zum 2:0. Und das bedeutete dann den immerhin dritten Dreier in der Liga in Serie. Zuvor hatten sich die Westfalen bereits beim VfB Stuttgart mit 3:2 durchgesetzt und auch das Heimspiel gegen Werder Bremen mit 4:1 gewonnen.

Es war zudem nun schon das 26. Spiel nacheinander, in dem mit Beteiligung von Borussia Dortmund immer mindestens zwei Treffer fielen. 20 davon endeten sogar mit Over 2.5. Das alles deckt sich dann auch mit den grundsätzlichen Offensivleistungen des BVB, der mit aktuell 64 Toren die zweitbeste Angriffsreihe hinter den Bayern in der Bundesliga stellt. Auswärts gilt das auch, denn in fremden Stadien jubelte die Borussia schon 30 Mal. Sieben Gastspiele gingen dabei gewonnen, sechs Mal zog Dortmund den Kürzeren. Auffällig bei der Suche nach den passenden Wett-Tipps ist außerdem, dass die Westfalen in fremden Partien nur zwei Mal unentschieden spielten.

Wie hat VfL Wolfsburg gegen Borussia Dortmund gespielt?

In der Rubrik der direkten Duelle, die nicht selten Ausschlag bei der 1. Bundesliga Prognose geben kann, wenn zwei Teams zu sehr gleichauf liegen, spricht vieles für die Gäste. Denn Borussia Dortmund gewann schon zwölf der bisher 23 Aufeinandertreffen in der Autostadt. Also mehr als die Hälfte aller Gastspiele in Wolfsburg. Sechs Mal erst setzte sich der VfL hingegen gegen den BVB durch. Fünf Matches endeten remis, das alles bei einer Tordifferenz von 29:43. 72 Tore bedeuten also klar mehr als drei Treffer im Schnitt. Acht Mal nacheinander hat der BVB übrigens gar nicht mehr gegen Wolfsburg verloren. Das Besondere daran: Sieben Siegen waren dabei. Und alle acht Duelle endeten zu null und ohne Gegentor für den BVB!

Unsere aktuelle Redaktions-Empfehlung

Unsere Wett-Tipps für Borussia Dortmund bei VfL Wolfsburg

Die Borussia hat alles dafür getan, in Wolfsburg eine Art erstes Endspiel um den Einzug in die Champions League zu bekommen. Und der VfL hat sich zu einer Art Lieblingsgegner für die Westfalen entwickelt. Während die Formkurve wenn überhaupt nur minimal besser bei den Dortmundern ausfällt, so hat die imposante Bilanz gegen Wolfsburg natürlich Gewicht. Deswegen erwarten wir in dieser 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage auch einen Auswärtssieg 2. Dieses Risiko wollen wir in diesem besonderen Fall eingehen. Die beste Wettquote hält für euch der Buchmacher 22bet bereit, bei dem ihr eine 2,25 einstreichen und damit euren Einsatz mehr als verdoppeln könnt.

  TOPQUOTE für den AUSWÄRTSSIEG 2 bei 22BET @2,25 

Am Abend kämpft auch die Frankfurter Eintracht um die europäische Königsklasse. Denn die Hessen spielen am 31. Spieltag erst ab 18.30 Uhr in der BayArena in Leverkusen vor. Wenn ihr auch dafür oder für die beiden Partien am Sonntag noch Tipps und Quoten sucht, dann folgt doch einfach unseren Link-Empfehlungen.

Die wichtigsten Link-Tipps
  • Die besten Wettquoten schnell finden im Quotenvergleich
  • Noch mehr Analysen? Hier gibt es weitere Wett-Tipps
  • Immer informiert mit unseren brandaktuellen News 
 Super Quoten gibt es bei Betway 
bc-homeNewsBorussia Dortmund bei VfL Wolfsburg: Wett-Tipps & Quoten » 24.04.21
Neuer Titel
ComeOn Bonus