Sonntag , 18 April 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

WM-Qualifikation in Europa: Nur die Gruppensieger sind in Katar 2022 sicher dabei

Aktualisiert Mrz 2021

WM-Qualifikation 2022
Vielleicht ist es nicht die schwerste Gruppe. Das mag sein. Unangenehm bleiben die Aufgaben für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft deswegen trotzdem. Denn der Weg zur WM 2022 wird weitaus schwieriger, was den Modus betrifft, als es seinerzeit in der Qualifikation zur Euro der Fall war. Nur die Gruppensieger haben ihre Fahrkarte nämlich sicher.

Duisburg. Am Donnerstag Abend (25. März) beginnt für das DFB-Team die WM-Qualifikation in Europa. In der Gruppe J startet das Abenteuer extrem unangenehm. Denn der erste Gegner heißt dann in der Schauinsland-Reisen-Arena in Duisburg Island. Jenes Island also, das in den letzten Jahren enorm aufholte und für die eine oder andere Überraschung sorgte. Da die deutsche Mannschaft in einer Gruppe mit sechs Nationen spielt, ist es damit aber noch nicht gewesen. Denn am Sonntag (28. März) geht es direkt mit der Partie in Rumänien weiter. Und am dritten Spieltag (31. März) erwarten die Adlerträger dann ebenfalls wieder in Duisburg Nordmazedonien.

Auf die Zweiten warten mühsame Play-offs

Die ersten beiden Stolpersteine in der WM-Quali warten auf die Elf von Bundestrainer Joachim Löw also direkt zum Auftakt. Stolpersteine im Sinne von Stärke. Island und Rumänien dürften sich nämlich als härteste Widersacher im Kampf um den Gruppensieg herausstellen. Und wie gesagt: Die Problematik besteht darin, dass eben der Zweite bereits seine WM-Fahrkarte nicht sicher hat.

 Live Streams gefällig? Kostenlos? Dann melde dich bei bet365 an! 

Denn die zehn Zweitplatzierten jeder Gruppe spielen ergänzt durch zwei Qualifikanten aus der Nations League noch Play-offs aus. Dort werden dann aber nur noch drei Plätze vergeben. Das wäre auch für die DFB-Auswahl ein Ritt auf der Rasierklinge, den es zu verhindern gilt.

Türkei gegen Holland, Italien gegen Nordirland

Und weil diese Konstellation beim Modus der WM-Qualifikation eben eine ganz besondere ist, werden sich auch Wetten auf die Quali lohnen, weil viele Paarungen attraktive Quoten versprechen. Direkt am Mittwoch um 18 Uhr zum Beispiel eröffnet die Türkei im Duell mit den Niederlanden die WM-Qualifikation. Spannend könnte es zudem zwischen Belgien und Wales ab 20.45 Uhr oder zur gleichen Zeit zwischen Frankreich und der Ukraine werden.

Ebenso hält der Donnerstag einige nennenswerte Matches bereit. Unsere Nachbarn aus der Schweiz wollen in Bulgarien durchstarten. Österreich ist ebenfalls auswärts in Schottland im Einsatz. Zwei weitere Großkaliber wollen ebenso nicht stolpern. Spanien erwartet Griechenland. Italien kickt gegen Nordirland. Und falls ihr jetzt nach Quoten fragt: Hier könnt ihr in Ruhe stöbern:

bc-homeNewsWM-Qualifikation in Europa: Nur die Gruppensieger sind in Katar 2022 sicher dabei
Neuer Titel
ComeOn Bonus