Freitag , 22 Januar 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image
Interwetten Logo Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Interesse aus den USA: Wood-Wechsel fix? *** Sichere dir bis zu 150€ Bonus *** Hertha gegen Bremen: Das Keller-Duell, das keines sein dürfte *** Sky Bet Logo Skybet: Bis zu 200 Euro Willkommensbonus *** Wett-Tipps für Leverkusen - BVB *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus ***

Zuckerbrot und Peitsche für den FC Bayern München: „Sonst knallt es!“

Aktualisiert Aug 2020

Oliver Kahn FC Bayern München
Der Countdown läuft. Noch zwei Tage. Und am Sonntag Abend (23. August) in Lissabon hat der FC Bayern München dann tatsächlich die große Chance aufs Triple. Der deutsche Rekordmeister gilt im Finale der Champions League 2019/20 als Favorit. Wenngleich Paris St. Germain sicherlich ein deutlich größeres Kaliber ist als es Olympique Lyon noch im Halbfinale war.

Und vielleicht genau deswegen legt Oliver Kahn, der zukünftige Vorstandsboss des FC Bayern München, den Finger erst einmal in die Wunde. Er spricht von der „Offensiv-Maschinerie aus Paris“, warnt davor, leichtfertig Bälle zu verlieren. Kahn: „Dann geht die Post ab. Wenn diese Spieler eine Chance haben, knallt es meistens.“ Doch was veranlasst den einstigen Welttorhüter zu solch einer kritischen Haltung? Vermutlich schlichtweg die Tatsache, dass der heute 51-Jährige in seiner langen wie erfolgreichen Karriere einfach zu viel erlebt hat. Oliver Kahn weiß, dass noch nichts erreicht ist. Dass eben noch ein Sieg fehlt bis zum großen Triumph. Und dass eines nicht passieren darf: eine zu lässige, zu unkonzentrierte Einstellung. Daher knappt Kahn auch mit der Peitsche. Gerade so, als wolle er die Hauptprotagonisten noch einmal allesamt wachrütteln.

Frohe Kunde für Fans: Das Finale läuft auch live im Free-TV

Trotzdem vergisst er eines nicht: Zuckerbrot. Denn bei allen Startschwierigkeiten in der Anfangsphase gegen Lyon, als Bayern durchaus auch hätte das 0:1 kassieren können, hat das Münchner Starensemble einen Lauf. Was Oliver Kahn wiederum zu folgenden Aussagen und Einschätzungen treibt: „Ich hatte auf der Tribüne nie wirklich Angst. Wir hätten ewig weiterspielen können. Ohne despektierlich sein zu wollen, ich weiß nicht, ob es Lyon gelungen wäre, einen Treffer zu erzielen.“ So hört es sich also an, wenn der künftige Vorstandsboss das Team an die eigenen Stärken erinnert.

Also Zuckerbrot und Peitsche für den FC Bayern vor dem großen Endspiel in der europäischen Königsklasse. Das wird um 21 Uhr angepfiffen. Und es gibt noch eine tolle Nachricht für alle Fußballfans, die kein Abo bei Sky oder beim Streamingdienst DAZN haben. Denn weil mit München ein deutsches Team im Finale der Champions League steht, wird das ZDF die Partie auch live im Free-TV übertragen. Die perfekte Gelegenheit für alle, die gerne auch noch Livewetten aufs Endspiel wagen wollen. Perfekt klappt das bei Sky Bet mit einem tollen Live-Wetten-Bereich und exzellenten Quoten. Neukunden bekommen zudem einen richtig starken Bonus präsentiert.

 Jetzt weiter zu Skybet 

Geldsegen für den FC Bayern München

Finanziell lohnt sich der Einzug ins Endspiel für den FC Bayern München bereits jetzt. 120 Millionen Euro sind dem deutschen Rekordmeister nämlich schon sicher. 15,25 Millionen Euro gab es als Startgeld, für die sechs Siege in der Gruppe zudem 16,2 Millionen Europ. Für die Teilnahme am Achtelfinale waren es 9,5, für die am Viertelfinale noch einmal 10,5 Millionen Euro. Das Halbfinale wurde mit zwölf Millionen Euro, das Finale jetzt mit 15 Millionen Euro belohnt. Dazu kommt noch reichlich Geld aus einem Koeffizienten-Pool für Erfolge der vergangenen Jahre. Und holen die Bayern am Ende gegen Paris St. Germain tatsächlich den Henkelpott, würden sich die Einnahmen zu 130 Millionen Euro summieren – mindestens!

bc-homeNewsZuckerbrot und Peitsche für den FC Bayern München: „Sonst knallt es!“
Neuer Titel
ComeOn Bonus