Sonntag , 18 April 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Zum vierten Mal zu null: Werder Bremen steht im DFB-Pokal Halbfinale

Aktualisiert Apr 2021

Werder Halbfinale Pokal
Für den Cheftrainer wartet jetzt der „schwerste Gegner, der noch im Wettbewerb ist“. Und wie es der Spielplan der 1. Bundesliga so will, darf Werder Bremen schon einmal den Ernstfall proben. Denn die Mannschaft von Florian Kohfeldt steht seit Mittwoch Abend ebenfalls im Halbfinale im DFB-Pokal. Samstag in der Meisterschaft und am 30. April heißt der Gegner beide Male RB Leipzig.

Bremen. Darüber, dass das knappe 1:0 (0:0) beim Zweitligisten SSV Jahn Regensburg verdient war, gab es keine Meinungen. Trotzdem war es eine enge Kiste im nachgeholten Viertelfinale im DFB-Pokal. Weil die Grün-Weißen es eben versäumt hatten, mit einem zweiten Treffer für klare Angelegenheiten zu sorgen. Also brannte es ein, zwei Mal in den Schlussminuten noch lichterloh im Bremer Strafraum, ehe der Sieg unter Dach und Fach war. Leipzig heißt der Gegner nun im Halbfinale. Borussia Dortmund und Holstein Kiel duellieren sich im zweiten Semifale am 1. Mai. Diese vier Teams haben noch die Chance, den DFB-Pokal 2020/21 zu gewinnen.

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel: Unsere Redaktionsempfehlung

Du hast das Match verpassst? Du würdest gerne auf die nächsten ausgewählten Fußball-Partien und Sport-Eventswetten? Am liebsten mit einem tollen Bonus zum Start? Hier kommt unsere aktuelle Empfehlung aus der Sportwetten Redaktion.

Werder will den Einzug ins Pokalfinale dieses Mal schaffen

Darüber, dass Werder Bremen gegen Leipzig nur in der Rolle des Außenseiters ist, macht sich Florian Kohfeldt gar keine Gedanken. „Ich habe zu Maxi Eggestein gesagt, dass es bereits unser drittes gemeinsames Pokalhalbfinale ist“, so der SVW-Coach. „Und dreimal ist Bremer Recht.“ Will heißen: Dieses Mal soll es endlich mit dem Einzug ins Endspiel klappen. Wenn die Hanseaten erneut defensiv so auftreten wie in ihren bisherigen Pokal-Auftritten, besteht dazu tatsächlich eine Chance.

Kein Gegentor im Wettbewerb: Zuletzt klappte das 83/84

Denn bislang hat Werder Bremen im laufenden Wettbewerb noch gar keinen Gegentreffer kassiert und schlussendlich alle Spiele insgesamt sehr souverän gewonnen. In vier Pokalspielen stand vier Mal die Null. Das war den Norddeutschen zuletzt in der Saison1983/84 gelungen. Und traditionell blickt Werder zudem auf einige achtbare Erfolge im DFB-Pokal zurück. Nach den Bayern sind die Grün-Weißen die zweitbeste Pokal-Mannschaft in der Historie dieses Wettbewerbs.

 Live Streams gefällig? Kostenlos? Dann melde dich bei bet365 an! 

Der Matchwinner mit dem schlechten Standing

Dass es am Mittwoch Abend erneut mit den Vorstoß ins Halbfinale klappte, war Yuya Osako zu verdanken. Der viel gescholtene Offensivkicker ließ nach einem nicht minder genialen Pass von Marco Friedl sein Können aufblitzen, als der den hohen Ball erst gekonnt mit der Brust annahm, um die Kugel dann per Volleydrehschuss ins untere linke Eck zu versenken. Vielleicht hilft dieses Tor ja mit, den Japaner aus dem Formtief zu holen. „Yuya hat ein schlechtes Standing in Bremen, aber ich weiß gar nicht warum“, meint Bremens Übungsleiter. „Ich versuche immer dagegen anzukämpfen. Er hat so wichtige Tore für uns gemacht, vor zwei Jahren im Pokal gegen die Bayern, in der Schlussphase der letzten Saison.“ Immer alles auf Osako abzuladen, sei Kohfeldt zu billig. Und dieses Mal war sein Schützling ja sogar der Matchwinner.

Wenn ihr übrigens auf Werder gegen Leipzig oder andere Partien der 1. und 2. Liga Wetten platzieren wollt, dann hilft unser Quotenvergleich euch dabei, die besten Wettquoten der Buchmacher schnell aufzuspüren.

bc-homeNewsZum vierten Mal zu null: Werder Bremen steht im DFB-Pokal Halbfinale
Neuer Titel
ComeOn Bonus