Sunday , 29 November 2020
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image
Interwetten Logo Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Sami Khedira: Nächste Station Premier League? *** Fortuna: Erster Auswärtssieg soll in Bochum her *** Sichere dir bis zu 150€ Bonus *** Sky Bet Logo Skybet: Bis zu 200 Euro Willkommensbonus *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: M.Gladbach vs Berlin *** Augsburg vs Dortmund - Bundesliga Superboost *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: Leverkusen vs RB Leipzig *** Betway Quotenboost: Bayer Leverkusen vs RB Leipzig *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus ***

Zwei Mal nur Plan B bei Bayern: Statt Dest und Hudson-Odoi kommen jetzt Sarr und Douglas Costa

Aktualisiert Oct 2020

Bayern München Hertha BSC 4:3
Das klang schon nicht mehr wie eine Kampfansage. Stattdessen darf es fast als Drohung gelten. Denn mit 4:3 (1:0) hatte der FC Bayern München gerade eben erst Hertha BSC im letzten Match des dritten Bundesliga-Spieltags besiegt. Alle vier Münchner Treffer gingen auf das Konto von Robert Lewandowski. Doch der Trainer glaubt, dass das alles noch deutlich besser geht.

Also ließ Hansi Flick alle staunen, als er behauptete: „Robert Lewandowski ist auch keiner, der aktuell bei 100 Prozent ist.“ Es fehlen laut Flick generell „im Moment ein paar Prozent“, vor allem eben in der Defensive. Das wiederum belegen die Zahlen ja auch schnell. Drei Gegentore gegen Hertha BSC, zwei auch im DFL Supercup gegen Borussia Dortmund beim 3:2. Und dann war da ja noch die 1:4-Pleite bei 1899 Hoffenheim. Der große FC Bayern München, der zum Saisonfinale 2019/20 noch jeden Gegner beliebig an die Wand gespielt hat, scheint auf einmal doch sehr verwundbar. Hansi Flick hat die Zeichen der Zeit erkannt: „Wir müssen nach der Länderspielpause wieder anfangen, gut Fußball zu spielen“, so der Übungsleiter. Alles deutet darauf hin, dass er nun kurz vor Ende des Transferfensters doch noch Verstärkungen bekommt.

Hansi Flick: „Wir hetzen von einem Spiel zum anderen“

Aber Callum Hudson-Odoi vom FC Chelsea wird eine solche wohl nicht heißen. Seit Sonntag liegen die Gespräche mit den Blues aus der Premier League auf Eis. Der 19-Jährige gilt schon lange als Wunschkandidat für die Offensive. Plan B ist eng verknüpft mit einer Rückholaktion. Im Gespräch ist nun wieder Douglas Costa, der aktuell bei Juventus Turin unter Vertrag steht. Nicht die kreativste Lösung. Doch zumindest eine Lösung. Weil der Kader des FC Bayern andernfalls zu dünn besetzt ist. Der 30-Jährige soll helfen und quasi eine Rolle wie zuletzt Ivan Perisic einnehmen. „Die ganze Situation, die ganzen Bedingungen, wie wir in die Saison gestartet sind, waren nicht so ganz einfach. Wir hetzen praktisch von einem Spiel zum anderen“, merkte auch Hansi Flick nach dem haarscharfen 4:3 gegen die Hertha kritisch an.

 Jetzt weiter zu Betway 

Cuisance als Zugabe für Bouna Sarr von Olympique Marseille

Vor allem allerdings brauchen die Bayern noch eine Verstärkung in der Defensive. Und hier heißt der Wunschkandidat nun Bouna Sarr, seines Zeichens Rechtsverteidiger von Olympique Marseille und 28 Jahre alt. Sein Marktwert beträgt etwa neun Millionen Euro. Denn einen Korb hatten die Münchner Macher von Sergino Dest erhalten, der lieber für den FC Barcelona spielen wollte. Wieder so ein 19-Jähriger, der vorzüglich ins Konzept gepasst hätte. Kommt Sarr, könnte im Gegenzug doch noch Michael Cuisance an OM angegeben werden. Eigentlich sollte der längst bei Leeds United kicken, fiel allerdings durch den Medizincheck. Aus Frankreich werden die ersten Stimmen laut, dass Cuisance sich bereits auf den Weg nach Marseille befinde. Der Deal mit Bouna Sarr könnte sich also bewahrheiten.

bc-homeNewsZwei Mal nur Plan B bei Bayern: Statt Dest und Hudson-Odoi kommen jetzt Sarr und Douglas Costa
Neuer Titel
ComeOn Bonus