Exklusive Boni per Mail erhalten

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Jetzt anmelden!

Ja, ich bin über 18 Jahre.

✕︎

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Eine gültige Emailadresse wird benötigt.

Ungültige Emailadresse..

Freitag , 18 Juni 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Alles zum Thema Pferdewetten und Pferdewetten Strategie

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 13.06.2021

Wir zeigen dir, wieso Galopprennen und Trabrennen eine Wette wert sind. Denn es geht natürlich um Tipps auf Pferderennen. Verschiedene Möglichkeiten für einen Einsatz bestehen und eine Pferdewetten Strategie kann zu so manch attraktivem Gewinn führen. Das werden diejenigen längst wissen, die sich intensiver mit Pferdewetten Galopp und Trab befassen. Andere fragen sich vielleicht: wie wettet man auf Pferde? Denen geben wir eine Pferdewetten Anleitung.

Was ist mit Pferdewetten gemeint?

Du fragst dich, was Pferderennen bedeutet, wie Pferdewetten möglich sind und ob es Pferdewetten Tipps Tricks gibt. Zuerst einmal musst du wissen, dass Pferde auf der ganzen Welt (und auch in Deutschland) an jedem Tag des Jahres Rennen bestreiten. Natürlich macht ein Land auch mal Pause, jedoch nie lange. Du hast im Grunde vielmehr Möglichkeiten auf Galopp und auf Trab zu tippen, als auf andere Sportarten. Es gibt eine Reihe Buchmacher, die ausschließlich auf Pferderennen spezialisiert sind. Anbieter für Sportwetten präsentieren zumindest in Deutschland bemerkenswert selten Galopprennen und Trabrennen. Weshalb auch immer.

Eine Übersicht zu Pferderennen und Pferdewetten

Galopp und Trab sind die beiden Disziplinen, um die es geht bei Pferderennen wetten. Du wirst vielleicht gar nicht wissen, dass deutsche Galopper weltweit erfolgreich sind. Sie laufen auch gerne mal in den USA, in Dubai, in Japan und so weiter. Sowie natürlich in Europa. Und du kannst auf alle Rennen, die weltweit eine gewisse Bedeutung haben, tippen. Dazu ist nicht zwingend eine spezielle Pferdewetten Strategie notwendig. Hier folgt nun eine Pferderennen Wetten Erklärung. Zuerst aber einmal der Hinweis, dass du ein paar deutsche Wettanbieter zur Wahl hast. Die meisten von ihnen präsentieren auch einen Bonus. Besonders bekannt sind die Buchmacher Pferdewetten.de und RaceBets.

Wettstrategie Pferderennen

Das Thema Wettstrategie Pferderennen steht dafür, dass du strategische Überlegungen anstellst, wie du mit den schnellen Pferden erfolgreich bist. Das Stichwort Wetten Pferderennen Tipps ist hier von Bedeutung. Denn wenn du die Starter in einem Rennen einschätzen kannst, bist du im Vorteil. Die Tipps von Experten sind häufig, aber leider nicht immer lohnend. Wie Pferdewetten bezieht sich darauf, dass es eine Reihe von Optionen für deinen Einsatz gibt. Darauf gehen wir später noch ein. Du solltest dir bewusst machen, dass die Antwort auf: „wie funktionieren Pferdewetten“ nicht mit einfachen Worten gegeben werden kann. Es gibt zwar Pferdewetten Tricks, doch letztlich hast du es mit Lebewesen zu tun und die sind nicht an jedem Tag gleich gut aufgelegt. Doch es gibt Klassenunterschiede und oftmals wirken sich diese aus. Wie auf Pferde wetten? Zum einen fallen Entscheidungen über Informationen und über Beobachtungen. Zum anderen kann es durchaus empfehlenswert sein, wenn du auf deinen Bauch hörst. Wie wettet man auf Pferde? Man sucht sich eines oder mehrere aus. Und ein Kriterium könnte zum Beispiel einfach ein Name sein. Auch das ist eine Pferdewettstrategie.

horse racing image

Wie wetten man auf Pferderennen?

Bevor wir konkreter auf Pferdewetten Regeln oder auf eine Pferderennen Wetten Strategie eingehen, wollen wir kurz eine allgemeine Erläuterung vornehmen. Anders als bei Sportwetten geben die Wettanbieter die Quoten bis auf wenige Ausnahmen nicht vor. Dafür sind die Programme vielfältig, es geht also um Veranstaltungen auf der ganzen Welt. Wobei man in Deutschland den Fokus auf deutsche sowie auf europäische Rennen legt. In einem einzigen Rennen (zu einer Veranstaltung gehören im Schnitt acht, manchmal sind es weniger, unter Umständen mehr) hat man für ein einziges Rennen viele Optionen. Die sind jedoch von Land zu Land verschieden, was man bei der persönlichen Pferdewettstrategie beachten sollte. Wie man auf Pferde wettet lässt sich also nicht pauschal angeben. Während man früher auf einer Bahn sein musste, kann man heutzutage alles vom heimischen Computer aus verfolgen oder mit dem Smartphone. Oftmals gibt es sogar Livestreams. Das ist deshalb interessant, weil die Rennen direkt spannender werden.

Pferdewetten Anleitung: Galopp und Trab – Die Disziplinen

Pferdewetten wie geht das? Zuerst einmal musst du wissen, von was konkret die Rede ist. Galopp und Trab werden als Pferderennen bezeichnet. Ein Pferdewetten Online Anbieter präsentiert Rennen aus der ganzen Welt. Galopp wird unterteilt in Flach, Hürden und Jagdrennen. Die beiden letztgenannten Begriffe stehen für Rennen über die Sprünge. Doch das Prinzip ist immer das gleiche: eine Reihe von Pferden laufen gegeneinander und am Ende ist eines der Sieger und andere sind dahinter platziert.

Pferderennen Wetten Regeln – Die Wettarten

„Pferdewetten wie geht das“ bezieht sich natürlich konkret auf die Wettoptionen. Man könnte auch von Pferdewetten Regeln oder von Pferderennen Wetten Regeln sprechen. Sie sind nicht in jedem Rennen und in jedem Land identisch, doch wir stellen dir in den folgenden Abschnitten das vor, was am weitesten verbreitet ist. Denn es ist wichtig bei der Thematik: wie wettet man auf Pferde? „Wie wettet man auf Pferdewetten“ soll als Stichwort ebenfalls häufig gesucht werden. Deshalb haben wir es hier einmal trotz der seltsamen Sprache aufgeführt.

Siegwette

Eine Wette auf Sieg bedeutet nichts anderes, als dass du auf den Sieger in einem Rennen tippst. Das ist gleichzeitig die einfachste Pferderennen Wetten Erklärung.

Platzwette

Platzwette steht für die ersten zwei oder die ersten drei Plätze in einem Rennen je nach Anzahl der Starter. Es ist die einfachste Möglichkeit, um Geld zu gewinnen und spielt bei einer Pferderennen Wetten Anleitung grundsätzlich eine Rolle. Du musst allerdings bedenken, dass der Gewinn nicht übermäßig hoch ausfallen wird.

Zweierwette

Bei einer Zweierwette tippst du auf die ersten beiden Pferde, die in einem Rennen das Ziel erreichen. Du könntest mehr als zwei Pferde kombinieren.

Dreierwette

Eine Dreierwette ist vergleichbar mit der Zweierwette. Es geht um drei Pferde, die als erste im Ziel sind. Zu einer Pferderennen Wetten Strategie dieser Königsdisziplin gehört normalerweise die Kombination, weil dank ihr die Reihenfolge nicht relevant ist.

Viererwette

Die Möglichkeit auf eine Viererwette gibt es in Deutschland nur in ausgewählten Rennen. Oft wird eine Garantiesumme über einen Jackpot als Gewinn ausgelobt. Und man kann für weniger Geld tippen als üblich, nämlich für 50 Cent. Es geht um die ersten vier Pferde in einem Rennen und eine Kombination ist zu empfehlen.

horse racing plain

2 aus 4

2 aus 4 ist eine verhältnismäßig junge Wettart in Deutschland, bei der du vier Pferde wählst und zwei müssen vorne dabei sein.

Platzzwilling

Ein Platzzwilling ist vor allem in Frankreich beliebt, wo man sich mindestens zwei Pferde auswählt, die dann in beliebiger Reihenfolge auf den ersten drei Rängen einkommen müssen.

Zwilling

Zwilling bedeutet, dass du auf die ersten beiden Pferde in einem Rennen tippst, doch auch ohne eine Kombination ist die Reihenfolge egal.

Drilling

Drilling steht für eine Form der Dreierwette. Im Gegensatz zu dieser muss nicht kombiniert werden. Du tippst auf die ersten drei Pferde in einem Rennen und die Reihenfolge ist nicht relevant.

Ita

Ita ist nichts anderes als ein Tipp auf das Pferd, welches in einem Rennen Zweiter wird.

Trita

Trita ist die Wettoption bei der du auf das drittplatzierte Pferd in einem Rennen tippst.

Schiebewette

Eine Schiebewette bedeutet, dass du dem Buchmacher deiner Wahl über einen speziellen Wettschein mehrere Rennen nennst mit den entsprechenden Tipps. Und im Erfolgsfall wird das Geld automatisch auf das nächste Rennen gebucht. Man erzielt so einen interessanten Gewinn im Erfolgsfall, was zu den beachtenswert den Pferdewetten Tipps Tricks gehört.

Festkurswette

Das Wort Festkurs bedeutet letztlich nichts anderes als das, was du von einem normalen Anbieter für Sportwetten kennst. Eine Quote wird festgelegt vom Buchmacher und auf diese setzt du.

Pferderennen Wettstrategie

Es gibt für Pferderennen verschiedene Wettstrategien. Eine, die grundsätzlich zu einem Erfolg führt, gibt es natürlich nicht. Das ist beim Fußball nicht anders, auch wenn man für diesen Sport häufig den Eindruck hat, als wenn Experten immer richtig liegen. Das täuscht jedoch. Wir empfehlen dir, dass du auf folgendes achtest, egal in welchem Land das Pferderennen stattfindet. Natürlich musst du dich zuvor bei einem Buchmacher registriert haben, um Geld einsetzen und gewinnen zu können.

  • Schaue dir die letzten Formen der Pferde an, wer immer vorne dabei war, ist gut in Form und sollte wieder nach vorne laufen können.
  • Nur weil ein Pferd mehrfach gewonnen hat, bedeutet dies nicht, dass es immer weiter gewinnt, denn für jeden Sieg gibt es in speziellen Klassen mehr Gewicht zu tragen.
  • Das Gewicht ist allgemein ein Kriterium, wenige Kilo im Sattel sind idealer als viele Kilos, doch auch ein hohes Gewicht kannst du einem Sieg führen.
  • Namhafte Trainer und Reiter können ein Argument für den Einsatz sein.
  • Haben ein Trainer oder ein Reiter an einem Renntag bereits mehrfach gewonnen, sind sie oftmals noch einen Tipp wert.
  • Entscheide dich für die Wettart.
  • Wenn du auf Sieg tippen willst, vergleiche die aktuelle Quote (die sich noch verändern kann) mit dem eventuell ausgegebenen Festkurs. Liegt letzterer höher, solltest du ihn wählen, er wird sich nach Wettabgabe nicht verändern.

Pferdewetten Anleitung: Beste Buchmacher für Pferdewetten

Pferderennen gehören nicht grundsätzlich zum Programm der Wettanbieter in Deutschland. Es gibt aber Spezialisten, bei denen du dich registrieren kannst. Das ist der erste Schritt für erfolgreiche Wetten. Ein Bonus darf erwartet werden, siehe unseren Wettbonus Vergleich. Du siehst in einer hier folgenden Tabelle einige empfehlenswerte Buchmacher in einem Wettanbieter Vergleich. Wende die Pferderennen Wetten Regeln an bzw. eine genannte Pferderennen Wetten Strategie.

Wettstrategie Pferderennen: Wett Tipps für Pferderennen

In einem Rennen laufen mehrere Pferde gegeneinander. Man kann sich die letzten Formen anschauen und ein eigenes Urteil bilden. Auch das Betrachten vorheriger Rennen per Video kann Erkenntnisse bringen. Möglicherweise findest du Analysen für einzelne Rennen, in denen die Starter vorgestellt werden. Lies dir diese durch und ziehe deine Schlüsse. Orientiere dich aber auch an den Quoten. Wenn sie niedrig sind, hat dies Gründe.

Ein Fazit zum Thema Pferdewetten und Pferdewetten Wettstrategie

Pferderennen sind ein toller und spannender Sport, egal ob es um Galopp oder um Trab geht. Gewisse Vorurteile bestehen, die wir jedoch nicht nachvollziehen können. Es ist immer etwas los, an jedem Tag der Woche und zu jeder Uhrzeit. Das zeigt doch, dass es sich um einen weltweit beliebten Sport handelt. Wir haben sogar den Eindruck, dass die Quoten im Schnitt interessanter sind, als zum Beispiel beim Fußball, auf den so ziemlich alle Wetter gerne setzen. Ein Quotenvergleich deutet dies jedenfalls an. Alle Vorteile, die dieser bietet, findest du auch hier. Unserer Meinung nach müssten sich wesentlich mehr Wetter mit Pferdewetten beschäftigen.

Pferdewetten FAQ

Wie gewinnt man mit Pferdewetten?
Du musst auf die richtigen Pferde tippen, dann gewinnst du.

Gibt es spezielle Pferdewetten Regeln?
Um eine Wette zu gewinnen, ist das Ergebnis in einem Rennen wichtig. Dieses muss nach offiziellen Regeln gelaufen werden, aber das versteht sich von selbst.

Wie lauten Pferdewetten Tipps Tricks?
Einen konkreten Tipp oder einen konkreten Trick, der zu Gewinnen führt, gibt es zwar nicht. Aber Favoriten sind logischere Sieger als Außenseiter.

Wo finde ich Wetten Pferderennen Tipps?
Einige Buchmacher präsentieren Tipps für Rennen, an denen du dich zumindest orientieren kannst. Eine Garantie besteht aber nicht.

Gibt es eine Pferderennen Wetten Anleitung?
Du kannst dich über Pferderennen und über Pferdewetten auf den Webseiten der spezialisierten Buchmacher informieren. Es gibt also eine Pferderennen Wetten Erklärung und meist auch Angaben zu den Pferderennen Wetten Regeln.

Empfehlungen für dich:

bc-homeAlles zum Thema Pferdewetten und Pferdewetten Strategie
Neuer Titel
ComeOn Bonus