Sonntag , 25 Juni 2017
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 47€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

Bekannt aus der TV Werbung auf:

Deals und Gutscheine

2. Bundesliga Quotenvergleich: aktuelle Wettquoten finden

Fußball genießt weltweit einen sehr hohen Stellenwert. Er ist der beliebteste Sport und nahezu allgegenwärtig. Natürlich haben auch die verschiedenen Buchmacher diesen Trend schon sehr lange erkannt und bietet auf ihren Seiten eine Reihe von Sportwetten zum Thema Fußball an. Aufgrund der Popularität sind nicht nur die großen Ligen wie etwa die englische Premier League oder die spanische Serie A vertreten, sondern auch einige kleinere Ligen. Eine Liga, die für tollen Sport steht, ist die 2. Bundesliga in Deutschland. Der alljährliche Kampf um den Aufstieg in die Beletage des deutschen Fußballs fesselt die Massen. Und auch die Buchmacher würdigen diese Liga mit zahlreichen Wetten.

  • bekannte und sportlich attraktive Liga
  • Standard-, Sonder- und Live-Wetten möglich
  • bei nahezu allen Buchmachern im Angebot
  • gute bis sehr gute Quoten
Sonderwetten zur 2. Bundesliga
Sonderwetten zur 2. Bundesliga

Die 2. Bundesliga und die Quoten

Die Quoten in der 2. Bundesliga können durchaus attraktiv sein. Denn es handelt sich um eine Liga, die den internationalen Vergleich nicht scheuen muss. Nicht selten wird die 2 Bundesliga auch als „die beste 2. Liga der Welt“ bezeichnet. Das spricht natürlich für die Attraktivität und das Ansehen dieser Liga. Ein Umstand, der auch den zahlreichen Bookies nicht verborgen geblieben ist, denn die zweite Bundesliga gehört schon länger zu den Standardligen, die man tippen kann.

Hierbei können die Kunden nicht nur auf Standardwetten wie etwa die klassische Drei-Wege-Wette zurückgreifen, sondern auch auf zahlreiche Spezialwetten. Diese sind natürlich von der Quote her interessant. Denn Anbieter wie zum Beispiel bet365 bieten hier durchaus attraktive 2. Bundesliga Quoten. Der Grund dafür ist einfach. Die Ereignisse, die bei Sonderwetten im Fokus stehen, sind in der Regel nicht so leicht zu tippen. Die Risikobereitschaft belohnen die Buchmacher mit attraktiven Quoten. Eine beliebte Wette ist zum Beispiel die Aufsteigerwette. Hier legt man vor der Saison – oder aber auch während der Saison zu veränderten Quoten –  fest, welche Teams den Sprung ins Oberhaus schaffen.

Die Kunden können sich aber nicht nur bei den Sonderwetten über gute Quoten freuen. Auch die Standardwetten können hier in der Regel punkten, denn der Kampf um den Aufstieg in die 1. Bundesliga fesselt die Massen schon von je her. Wer steigt direkt auf? Wer ergattert den Relegationsplatz? Spannende Spiele sind hier vorprogrammiert, die sich natürlich auch in den Quoten der 2. Bundesliga widerspiegeln.

Wie man eine Wette richtig platziert

Bevor man in den Genuss der guten 2. Bundesliga Quoten kommt, muss man natürlich bei einem oder bei mehreren Wettanbietern ein Konto eröffnen und mit Guthaben füllen. Hierfür stehen dem Kunden mehrere Einzahlungsoptionen zur Verfügung. Gängige Zahlarten sind Kreditkarten, PayPal, Giropay oder die Sofortüberweisung. Der Vorteil: Das Geld wird so direkt dem Kundenkonto gutgeschrieben. Eine herkömmliche Banküberweisung ist in der Regel auch möglich, jedoch dauert es hier einige Tage, bis das Geld auf dem Spielkonto ist. Viele Bookies bieten ihren Kunden auch den einen oder anderen Bonus an, der ebenfalls für Wetten eingesetzt werden kann.

Wenn diese Schritte ausgeführt sind, geht es ans Wetten. Der Kunde wählt hierfür einfach aus dem Menü des jeweiligen Bookies die 2. Bundesliga und das Spiel seiner Wahl aus. Anschließend legt er fest, ob er sich an einer Spezialwette versuchen möchte oder doch lieber eine herkömmliche Drei-Wege-Wette spielen will. Auf einem virtuellen Tippschein wird dann die Auswahl angezeigt. Zusätzlich dazu hält dieser Spielschein auch andere Infos parat. Die Gesamtquote, den Einsatz und den möglichen Gewinn. So ist der Kunde in Bezug auf seine Wette immer komplett im Bilde. Wer möchte, kann natürlich auch über eine Sportwetten App wetten. Die Buchmacher stellen hierfür spezielle Apps bereit oder haben ihre Seiten für den Zugriff per Smartphone und Tablet optimiert

Die 2. Bundesliga gehört zum Standard bei den Buchmachern
Die 2. Bundesliga gehört zum Standard bei den Buchmachern

Die besten Quoten finden

Natürlich sind die Quoten für einen Kunden sehr wichtig. Denn sie entscheiden darüber, wie hoch der Gewinn im Zweifel sein wird. Um den Anbieter mit den besten 2. Bundesliga Quoten zu finden, lohnt sich ein Wettanbieter Vergleich. Hierbei werden die Buchmacher ganz genau geprüft, unter anderem die Quoten. Vor allem für Anfänger ist ein solcher Anbietervergleich eine gute Methode, um sich einen ersten Überblick zu verschaffen.

Natürlich ist es auch möglich, auf eigene Faust auf die Suche nach den besten 2. Bundesliga Quoten zu gehen. Zu beachten ist hierbei allerdings, dass dies eine Menge Zeit in Anspruch nehmen kann. Von daher sollten Tipper, die sich für diese Variante entscheiden, genau wissen, wo sie sich um schauen sollten.

Fazit: Die 2. Bundesliga kann auch bei den Quoten überzeugen

Die 2. Bundesliga ist sowohl bei den Kunden selbst als auch bei den Buchmachern sehr beliebt. Es handelt sich um eine attraktive Liga, die auch von den Quoten her sehr interessant ist. Es gibt zur 2. Bundesliga viele Wettmöglichkeiten, denn es können nicht nur herkömmliche Standardwetten, sondern auch viele Spezialwetten abgegeben werden. Um die besten 2. Bundesliga Quoten zu finden, können die Kunden sowohl einen Anbietervergleich zu Rate ziehen oder auf eigene Faust auf die Suche gehen.

Auch interessant:

NFL Quoten: Aktuelle Quoten jetzt finden

American Football ist ein faszinierender Sport. Er vereint Härte, Taktik, Schnelligkeit und Kraft. Der Traum ...

Empfehlungen für dich:

Neuer Titel

Top 5 Gratis Wettguthaben ohne Einzahlung: