Freitag , 18 August 2017
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 47€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

Bekannt aus der TV Werbung auf:

Deals und Gutscheine

Premier League Quoten: Aktuelle Quoten jetzt finden

Fußball ist der mit Abstand beliebteste Sport auf der ganzen Welt. Die Einschaltquoten bei Top-Spielen oder großen Turnieren sind ebenso ein Beweis dafür wie volle Stadien. Eine Liga, die aus den zahlreichen Top-Ligen Europas immer wieder heraussticht, ist die englische Premier League. Sie ist nicht nur den Fans auf der Insel und in Europa ein Begriff, sondern auf der ganzen Welt. Von daher ist sie nicht nur für die Tipper selbst interessant, sondern auch für die Buchmacher. Dort gehört die Premier League schon sehr lange zu den Aushängeschildern und hat von ihrer Popularität nichts eingebüßt. Gute Quoten, ein breites Angebot an Wetten sind einige der Punkte, die sie auszeichnet.

  • weltweit bekannte Fußball-Liga
  • große Strahlkraft
  • reichhaltiges Wettangebot
  • gute Quoten
  • viele Sonderwetten

Die besten Premier League Quoten: Unser Vergleich

Die Premier League und die Quoten

Sportwetten haben vor allem in Großbritannien eine lange Tradition. Kein Wunder also, dass Buchmacher wie etwa Tipico vor allem auch zur Premier League eine ganze Menge Wetten anbieten. Das Angebot geht hierbei weit über die Standardwetten hinaus. In der Regel tippt man auf einen Heimsieg, einen Auswärtssieg oder auf ein Unentschieden. Allerdings bieten die Buchmacher auch zahlreiche Sonder- und Spezialwetten an. Hierbei kann es sich zum Beispiel um Torwetten handeln. Der Tipper setzt hierbei auf die die Anzahl der Tore, die in einer Partie fallen werden. Auf den Zeitpunkt der Tore kann ebenso gewettet werden wie auf die Torschützen in besonderen Spielen. Weiterhin gibt es die Möglichkeit, auf mögliche Platzverweise zu wetten. Trainerentlassungen gehören teilweise ebenso zum Angebot der Buchmacher.

Die Premier League gehört zum Standardprogramm der Buchmacher
Die Premier League gehört zum Standardprogramm der Buchmacher

Die Quoten sind hierbei natürlich sehr unterschiedlich. Bei herkömmlichen Standardwetten sind sie in der Regel niedriger als bei den Spezialwetten. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Die Ereignisse, die bei Spezialwetten getippt werden können, sind natürlich wesentlich schwerer vorauszusagen. Von daher können sich die Tipper hier auch auf eine bessere Quote freuen. Ebenfalls eine gute Quote haben Live-Wetten. Viele Anbieter haben eine Art Live-Ticker im Programm, mit dessen Hilfe der Tipper das Spiel immer im Blick und hat gleichzeitig Wetten platzieren kann. Wer auf Spannung und Nervenkitzel steht, der ist bei Live-Wetten sehr gut aufgehoben. Auch die Quoten können sich dort sehen lassen.

Wie man eine Premier-League-Wette platziert

Um eine Wette zu platzieren und damit in den Genuss der guten Premier League Quoten zu kommen, muss man natürlich ein Konto bei einem der Buchmacher besitzen. Falls dies noch nicht der Fall ist, ist die Registrierung innerhalb weniger Minuten abgeschlossen. Im Anschluss daran muss das Konto natürlich noch mit Guthaben aufgefüllt werden. Der Tipper kann hierfür mehrere Einzahlungsoptionen wählen. Zur Verfügung stehen in den meisten Fällen das Aufladen des Kontos per PayPal, Kreditkarte, Banküberweisung oder Sofortüberweisung. In vielen Fällen wird dem Neukunden auch noch ein attraktiver Bonus angeboten, der dem Wettkonto gutgeschrieben wird.

Wenn diese Schritte erledigt sind, kann es ans Wetten gehen. Der Tipper sucht sich das passende Spiel aus der Premier League heraus und kann nun wählen, ob er eine Standardwette platziert oder seinen Einsatz in eine Spezialwette investiert. Zu beachten ist jedoch, dass Spezialwetten und Standardwetten mitunter nicht kombinierbar sind. Der virtuelle Tippschein, auf dem alle wichtigen Informationen angegeben sind, wird den Kunden in einem solchen Fall allerdings darauf hinweisen. Die Abgabe der Wette ist nun nur noch einige Klicks entfernt. Wer übrigens gerne von unterwegs oder direkt aus dem Stadion tippt, dem bieten viele Buchmacher mittlerweile auch mobile Möglichkeiten an, um  eine Wette zu platzieren.

Jede Menge Sonderwetten gehören ebenfalls zum Wettangebot der Premier League
Jede Menge Sonderwetten gehören ebenfalls zum Wettangebot der Premier League

Die Suche nach der richtigen Quote

Die Suche nach der besten Premier League Quote ist nicht immer einfach. Denn inzwischen gibt es eine ganze Menge Buchmacher auf dem Markt, die die Premier League in ihre Portfolie aufgenommen haben. Wer von besonders hohen Quoten profitieren möchte, der muss die Augen offenhalten und vergleichen. Eventuell kann man auch eine Software zu Hilfe nehmen, die diese Aufgabe für den Tipper übernimmt. Alternativ hat sich auch ein Anbieter Vergleich bewährt. Dort und in den Erfahrungsberichten der Kunden finden die Tipper wichtige Informationen über den Buchmacher und die Qualität seiner Quoten.

Fazit: Die Premier League hat eine lange Tradition

Die englische Premier League ist eine der bekanntesten Fußball-Ligen der Welt. Daher gehört sie bei  vielen Buchmachern zum absoluten Standard. Die Premier League Quoten können sich sehen lassen, nicht nur bei Standardwetten, sondern auch bei Spezial- oder Live-Wetten. Um den Anbieter mit der besten Premier League Quote zu finden, kann es nicht schaden, Vergleiche zwischen den Buchmachern anzustellen und sich den passenden Bookie herauszusuchen. Wenn dann auch noch das nötige Quäntchen Glück hinzukommt, steht dem Wettspaß nichts mehr im Wege.

Betway Bonus Testsieger: Redaktionsempfehlung

Auch interessant:

Aktuelle NBA Wettquoten mit unserem Quotenvergleich finden

Sportwetten gehören mittlerweile zum Alltag. War es früher noch so, dass Sportwetten einen mitunter etwas ...

Empfehlungen für dich:

X
Neuer Titel

Top 5 Gratis Wettguthaben ohne Einzahlung: