Mittwoch , 28 Juni 2017
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 47€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

Bekannt aus der TV Werbung auf:

Deals und Gutscheine

bet-at-home Neukundenbonus: 100 Euro Extra-Guthaben für Sportwetten

bet-at-homeNoch vor der Jahrtausendwende erblickte bet-at-home 1999 das Licht der Online-Welt. Anfangs hat sich der Anbieter allein auf Sportwetten konzentriert, heute kann bet-at-home auch mit Casino-Spielen und seinem Poker-Angebot überzeugen. Dabei hat der Bookie die Sportwetten nie aus den Augen verloren. Jeden Tag beweisen sich die Nutzer mit 23.000 Wett-Tipps in 75 unterschiedlichen Disziplinen. Seit neuestem kann man auch in der Virtual Football League sein Glück versuchen.

Wer nach einem Sportwetten Bonus sucht, kommt am Neukundenbonus nicht vorbei. Als angehender Wett-Profi kann man sich bis zu 100 Euro als Bonus-Guthaben sichern. Sobald der Anbieter den Betrag gutgeschrieben hat, kannst man diesen frei für alle Sportwetten gebrauchen. Im Folgenden sehen wir uns die Bonusbedingungen genauer an und stellen dar, worauf  beim Einlösen geachtet werden sollte. Auch die Besonderheiten von bet-at-home werden benannt.

bet-at-home Neukundenbonus: Konditionen in aller Kürze

  • Bonussumme: 50% bis 200 Euro
  • Bonusart: Einzahlungsbonus
  • Beispiel: Bei einer Einzahlung von 200 Euro addiert bet-at-home 100 Euro Bonus hinzu
  • Umsatz (Rollover): 4x Einzahlung plus Bonus-Betrag (maximal 1.200 Euro)
  • Mindestquote: 1,7
  • Einzahlung: 10 Euro
  • Zeitraum: 90 Tage
  • Auszahlbar: Ja

 Jetzt bet-at-home besuchen 

So lässt sich der Neukundenbonus anfordern

Mit dem Neukundenbonus von bet-at-home kann man sein Wett-Guthaben zu neuer Größe verhelfen. Es handelt sich zwar nicht um einen Wettbonus ohne Einzahlung und auch nicht um den besten Wettbonus, er macht sich aber dennoch bezahlt – mit dem Bonus lassen sich mehr Einsätze tätigen und schneller Gewinne verbuchen bzw. Verluste eher hinnehmen. Mit folgenden Schritten kann der Bonus schon in wenigen Minuten für Wetten ohne Einzahlung bzw. Echtgeld-Einsatz eingesetzt werden:

  1. Neukunden melden sich mit ihren Login-Daten bei bet-at-home an und nehmen eine Einzahlung vor. Bei den Zahlungsarten stehen alle bekannten Optionen zur Verfügung: PayPal, Skrill und Neteller, aber auch Kreditkarten, Sofort-Überweisung und paysafecard. Idealerweise wählt man als Betrag 200 Euro aus – so wird der Bonus bestmöglich ausgereizt.
  2. Nachdem die Einzahlung abgeschlossen ist, kann man im Benutzerkonto den „Bonus einlösen“. Die Eingabemaske erkundigt sich nach einem Bonuscode – hier gibt man das englische Wort FIRST ein.
Der Bonuscode FIRST ist bei der Anmeldung anzugeben
Der Bonuscode FIRST ist bei der Anmeldung anzugeben
  1. Sofort wandern 50 Prozent des Einzahlungs-Betrags als Bonus auf das Wett-Konto. Bevor der Anbieter diesen zur Auszahlung freigibt, muss man den Bonus-Betrag samt Einzahlung viermal mit Sportwetten umsetzen. Bei 200 Euro Einzahlung plus 100 Euro Bonus entspricht das 1.200 Euro Mindest-Umsatz. Übrigens: Wer mehr als 200 Euro einzahlt, muss natürlich nur den benannten Umsatz vorweisen.

Was man beim Einlösen beachten sollte

Wie jeder Wettanbieter hält auch bet-at-home in seinen Bonusbedingungen fest, was die Kunden dürfen und was ihnen untersagt ist. Damit schützt sich der Buchmacher auch vor Mitgliedern, die sich nur wegen des Bonus-Angebots bei bet-at-home anmelden. Auf Folgendes sollte man laut bet-at-home Test beim Einlösen Acht geben:

  • Mindestquote überschreiten: Damit der ausgefüllte Wettschein auch für den Rollover zählt, muss die Quote mindestens bei 1,7 oder höher liegen. Vermeintlich sichere Wetten führen dann zwar mit hoher Wahrscheinlichkeit zum Wett-Gewinn, bringen den Rollover allerdings keinen Schritt näher. Dabei unterscheidet der Anbieter auch nicht zwischen Einzel- oder Kombi-Wetten, die Quotierung gilt für alle Wett-Angebote.
  • Nur für Sportwetten: Zwar lädt bet-at-home auch zu Casino-Spielen oder Poker-Partien ein, für den Bonus muss man sich aber an die Sport- und Live-Wetten sowie Wetten in der VFL halten. Das ist auch im eigenen Interesse. Schließlich kann man bei Sportwetten dem Glück mit Wett-Strategien auf die Sprünge helfen, bei Glücksspielen funktioniert das nicht.
  • 90-Tages-Frist einhalten: Nachdem der Bonus aktiviert wurden, bleiben nur 90 Tage Zeit, um auch den Rollover zu meistern. Danach verfällt der Anspruch auf das Extra-Guthaben. Für das Eingeben des Bonuscodes bleiben zehn Tage Zeit.

Bonus beiseitegeschoben: Was spricht für bet-at-home?

Im Wettanbieter Vergleich überzeugt bet-at-home mit anständigen Quoten. Unter den mehr als 75 angebotenen Sportarten findet sich auch für Spezialisten der geeignete Wett-Tipp. Zudem unterhält der Anbieter eine Gesellschaft in Deutschland und hat sich von Behörden in ganz Europa Lizenzen ausstellen lassen, die ihm das Wett-Angebot erlauben. Das unterstreicht die Seriosität des Buchmachers – bei Auszahlungen können Wett-Gewinner also davon ausgehen, dass alle Gewinne den Weg zu ihnen finden.

Die Webseite von bet-at-home wirkt aufgeräumt
Die Webseite von bet-at-home wirkt aufgeräumt

Fazit: Starthilfe einholen mit bet-at-home Neukundenbonus

Ganz gleich, bei welchem Wettanbieter man sich anmeldet: Der Neukundenbonus ist unverzichtbar. Anders als bei möglichen Reload Boni sind die Konditionen bei dieser Bonus-Form stets am besten. Daher können wir auch beim bet-at-home Bonus nur dazu aufrufen, die Ersteinzahlung möglichst schnell durchzuführen.

 Jetzt bet-at-home besuchen 

Auch interessant:

Sportwetten Startguthaben im Vergleich

Die wohl populärste und häufigste Art von Sportwetten mit Startguthaben ist die Vergabe eines Wettbonus, ...

Empfehlungen für dich:

Wettbonus: Die 3 Top Boni

  Gratiswette Bonus Code
1 100€ 100% auf Einzahlung Bonuscode anzeigen
 Bonus einlösen 
2 250€ doppelter Einzahlungs­bonus Bonuscode anzeigen
 Bonus einlösen 
3 210€ 100% auf Einzahlung Bonuscode anzeigen
 Bonus einlösen 
Neuer Titel

Top 5 Gratis Wettguthaben ohne Einzahlung: