Dienstag , 17 Juli 2018
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 47€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

Bekannt aus der TV Werbung auf:

Deals und Gutscheine

Sportwettenanbieter ohne Wettsteuer: Wetten ohne Abzug

Sie wollen aus ihren Wetten das Maximum herausholen? Dann sollte ihr Blick immer der deutschen Wettsteuer gelten. Die fünfprozentige Sonderabgabe hat nicht nur zu Veränderungen am Markt geführt, sondern beeinflusst den Quotenvergleich direkt. Sicherlich wird die Überzahl der User annehmen, dass die Sportwettenanbieter ohne Wettsteuer immer am lukrativsten sind. Doch ist dies wirklich der Fall? Wir sind im folgenden Test ausführlich auf Spurensuche gegangen und haben Ihnen einige Berechnungsmodelle zusammengestellt. Sie werden sehen, die Sportwettenanbieter ohne Steuer haben nicht generell die Nase vorn.
Tipico Testsieger

Grundsätzlich sollte sich ihre Buchmacher-Auswahl ohnehin nicht nur an der Wettsteuer-Problematik ausrichten. Führen Sie generell vorab einen Wettanbieter Vergleich durch, in den mehrere relevante Qualitätsmerkmale einbezogen werden. Natürlich wollen wir Ihnen die besten drei steuerfreien Sportwettenanbieter in unserem Ratgeber nicht vorenthalten.

Sportwettenanbieter ohne Wettsteuer: Das musst du wissen

Warum sprechen wir heute überhaupt von einem Sportwettenanbieter ohne Wettsteuer? Was hat es mit der Sportwetten-Steuer eigentlich auf sich? Die Sonderabgabe gibt’s seit Juli 2012. Sie wurde damals von der Bundesregierung ins Rennwett- und Lotteriegesetz eingefügt, welches übrigens aus dem Jahre 1921 entstammt. Der „alte Schinken“ wurde von den Gesetzesgebern hervorgekramt, um dem fortschrittlichen Verhalten in Schleswig Holstein Einhalt zu gebieten. Das dortige Innenministerium hatte damals mit der Vergabe von Wettlizenzen analog den EU-Vorschriften begonnen – ein Dorn im Berliner Regierungsauge. Da die Bundesgesetze über den Landesvorschriften stehen, war die Sportwetten Steuer ein eleganter Weg um die Schleswig-Holsteiner einzufangen. Letztendlich ist dies zum Leidwesen der gesamten Wettszene auch geglückt.

Seither müssen alle seriösen Onlinebuchmacher in Deutschland fünf Prozent ihrer Umsätze direkt ans Finanzamt abführen – ohne Wenn und Aber. Nach unseren Erfahrungen gibt’s mittlerweile über 125 registrierte Wettanbieter, die das Staatssäckel von Wolfgang Schäuble & Co mit nicht unerheblichen Summen füllen. Liest man das Rennwett- und Lotteriegesetz genau, ist eigentlich der Spieler – also Sie als Kunde – steuerpflichtig. Da das Umsatzverhalten der User schon aus Datenschutzgründen nicht nachvollziehbar ist, wurden die Wettanbieter einfach in einer Drittschuldnerhaftung gezogen. Sicherlich ist die Sportwetten-Steuer kritikwürdig, doch wir wollen einen positiven Aspekt nicht verschweigen. Mit der fünfprozentigen Sonderabgabe wurde die gesamte Branche ein wenig aus Grauzone geholt. Selbst den härtesten Oddset Lobbyisten fällt es mittlerweile schwer, die privaten Sportwettenanbieter zu verteufeln. Es wird für die Berliner Regierungskreise immer schwieriger die Buchmacher als „illegal“ abzustempeln, aber gleichzeitig kräftige Steuereinnahmen zu kassieren.

Show Embed Code:

Gesamte Infografik ansehen Infografik schließen

Alle Details: Hintergrundinfos zum Thema

Die Buchmacher haben auf unterschiedliche Art und Weise auf die Wettsteuer reagiert. Einige Unternehmen, wie William Hill oder 888Sport, hatten sich sogar vorübergehend komplett vom deutschen Markt zurückgezogen, sind aber mittlerweile zurückgekehrt. Grundsätzlich können die Wettanbieter heute in drei Kategorien eingeteilt werden:

1. Sportwettenanbieter ohne Steuer: Ein Teil der Buchmacher trägt noch immer alle Kosten für die Spieler aus der eigenen Tasche. Die Sonderbelastung wird hierbei meist mit Einnahmen in anderen Märkten abgedeckt.
2. Steuerabzug bei der Tippabgabe: Einige Onlineanbieter setzen die Gesetzvorgabe 1:1 um, dies heißt die Wettsteuer wird bei jedem Tipp direkt berechnet. Der Betrag wird hierbei inklusive in die Bruttospielsumme eingerechnet. Dies heißt, wer 100 Euro auf einem Wettschein investiert, spielt faktisch nur mit 95,24 Euro.
3. Steuerabzug bei Gewinn: Ein Großteil der Spitzenbuchmacher berechnet die Sportwetten-Steuer nur bei gewonnenen Wetten, durch einen fünfprozentigen Pauschalabzug vom Bruttobetrag. Angenommen Sie bringen ein Wettticket mit einem Einsatz von 100 Euro bei einer Quote von 3,0 erfolgreich über die Ziellinie, dann erhalten Sie nicht 300 Euro, sondern nur 285 Euro ausgezahlt.

In der Praxis: Sportwettenanbieter ohne Steuer im Praxistest

Schauen wir uns die Sportwettenanbieter ohne Wettsteuer in der Praxis an. Es ist klar, dass die Abgabe sich a) einerseits auf das wirtschaftliche Ergebnis des Unternehmens und b) auf die Wettquoten ausgewirkt hat. Die besten Buchmacher arbeiten mit einem Quotenschlüssel von 92 bis 96 Prozent. Im Umkehrschluss heißt dies, dass der Gewinn pro Wette bei vier bis acht Prozent liegt. Rechnet man nun die deutsche Sportwettensteuer ein, würden einige Buchmacher wirtschaftlich ins Minus rutschen.
Abgefangen wird die Sportwetten-Steuer daher in der Regel über das Wettquotenniveau. Ein leichtes Absenken war in unseren Tests erkennbar. Insgesamt kann aber gesagt werden, dass die Onlineanbieter sich extrem seriös verhalten haben. Sie haben genau den Mittelweg zwischen einer werthaltigen Kundenofferte und der Wirtschaftlichkeit gefunden.

Guts Empfehlung steuerfrei

Die Auswirkungen auf die Wettquoten

Die Kunden müssen wissen, dass steuerfreie Sportwettenanbieter nicht generell am lukrativsten sind. Wir wollen Ihnen dies an einem einfachen Beispiel darstellen. Hierzu nehmen wir die Bundesliga Begegnung zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund. Sie wollen 100 Euro auf einen Heimsieg setzen. Die Buchmacher bieten Ihnen hierbei unterschiedliche Wettquoten. Folgende Abrechnungsvarianten sind reell.

1. steuerfreier Sportwettenanbieter mit Quote von 1,45: Einsatz 100 € x 1,45 = möglicher Gewinn von 145 Euro
2. Wettsteuer bei Tippabgabe mit Quote von 1,53: Nettospielsumme 95,24 € x 1,53 = möglicher Gewinn von 145,72 Euro
3. Steuer bei Gewinn mit Quote von 1,55: 100 € x 1,55 – fünf Prozent = möglich Gewinn 147,25 Euro
Wer erfolgreiche Sportwetten Strategien spielen möchte, sollte vor jeder Tippabgabe sehr genau nachrechnen. Wir empfehlen Ihnen mindestens vier oder fünf Wettkonten bei Buchmacher mit unterschiedlicher, steuerlicher Ausrichtung zu führen. Sie können so ideal auf die Quotenschwankungen der Anbieter reagieren.

Alternativen zu den steuerfreien Sportwettenanbietern

Die Alternative zu einem Sportwettenanbieter ohne Wettsteuer liegt quasi auf der Hand – ein Buchmacher mit sehr hohen und stabilen Wettquoten. Des Weiteren sollten Sie bei der Buchmacher-Auswahl auf folgende Dinge achten:
1. Seriosität und Lizenz
2. Wettangebot und Livewetten
3. Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten
4. Kundensupport
5. Neukundenbonus und Sonderaktionen
6. Webseiten- und App Gestaltung

Sonderregeln der Buchmacher

Nicht vergessen möchten wir, dass es sogenannte „verkappte“ steuerfreie Sportwettenanbieter gibt. Es handelt sich dabei, um Buchmacher die unter bestimmten Voraussetzungen die Sonderabgabe für ihre Klienten übernehmen. Die bekanntesten Beispiele sind:

1. Sportingbet: Bei allem Kombiwetten mit mindestens drei Wettauswahlen, die die Quotenvorgabe von 1,4 und höher vorweisen.
2. Bet3000: Generell für alle Livewetten sowie für Kombi-Wetten mit mindestens vier Auswahlen.
3. mybet: Grundsätzlich sind freitags alle Wetten steuerfrei.

  Wett­steuer Gewinn Bonus Code
1 Nein bis zu 200€ Bei 100€ Einsatz und 2.0er Quote Betser Test­bericht Betser Bonus im Test   Bonus einlösen  
2 Nein bis zu 200€ Bei 100€ Einsatz und 2.0er Quote Netbet Test­bericht Netbet Bonus im Test   Bonus einlösen  
3 Nein bis zu 200€ Bei 100€ Einsatz und 2.0er Quote expekt Test­bericht expekt Bonus im Test   Bonus einlösen  

Die steuerfreien Wett-Tipps beim Wettbonus

Natürlich hat die Sportwetten-Steuer auch Auswirkungen auf die Bonusprogramme der Wettanbieter. Lesen Sie grundsätzlich hierzu die Rahmenbedingungen der Anbieter im Vorfeld sehr genau, führen Sie einen Wettbonus Vergleich durch. Insbesondere ist die Steuer bei den Buchmachern entscheidend, die die Sonderabgabe direkt bei der Tippabgabe berechnen. Gewertet wird dann nur der Nettospielbetrag als bonusrelevante Einsatzsumme. Dies heißt, dass die Umsatzvorgaben für die deutschen Spieler leicht steigen. Einige Anbieter stellen den Sportwetten Gutschein hingegen komplett steuerfrei. Selbst bei einem Wettbonus ohne Einzahlung kann die Sportwetten-Steuer nicht vernachlässigt werden. Da die Buchmacher trotzdem verpflichtet sind, für die Tipps die Sonderabgabe ans Finanzamt zu zahlen, wird die Steuer berechnet.

Die besten 3 Sportwettenanbieter ohne Wettsteuer

Die Anzahl der Sportwettenanbieter ohne Wettsteuer hat in den zurückliegenden Jahren gewaltig abgenommen. Nachdem in der Anfangszeit noch recht viele Unternehmen die Kosten komplett aus der eigenen Tasche gezahlt haben, gibt’s mittlerweile nur noch sehr wenige steuerfreie Sportwettenanbieter. Die Überzahl der Onlinebuchmacher musste sich mittlerweile dem verständlichen, wirtschaftlichen Druck geschlagen geben. Nachfolgend haben wir Ihnen die besten drei Sportwettenanbieter ohne Steuer aus unserem Buchmacher Vergleich herausgefiltert und möchten Ihnen diese ganz kurz vorstellen.

Tipico – Die Nummer „Eins“ in Deutschland

Die klare Nummer „Eins“ im steuerfreien Sektor ist Tipico. Der deutsche Buchmacher hat sich in den zurückliegenden Jahren in den heimischen Gefilden zum Marktführer entwickelt. Herausragend im Angebot sind die Fußballwetten. Beim runden Leder ist Tipico fast unschlagbar. Das Wettquotenniveau ist trotz der Steuerfreiheit ansprechend und solide. Zu beachten ist, dass der Verzicht auf die Steuerberechnung nur online gilt. Wer seine Tipps in den stationären Tipico Wettbüros platziert, muss die Wettsteuer bezahlen. Tipico arbeitet mit einer sehr übersichtlichen Homepage. Gleiches trifft auf die unterschiedlichen Sportwetten Apps zu, die der Wettanbieter für Smartphone und die Tablet Nutzung zur Verfügung stellt. Die Sportwetten Zahlungsmethoden werden beim Buchmacher von PayPal angeführt. Die neuen Kunden starten mit einem attraktiven und kundenfreundlichen 100%igen Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro. Die Tipico Limited ist auf der Mittelmeerinsel Malta zu Hause und von den dortigen Aufsichtsbehörden mit einer EU-Lizenz versehen. Für die Wettshops hierzulande ist die Zweigniederlassung in Frankfurt am Main verantwortlich. Wesentlich zur Popularität von Tipico hat das umfangreiche Marketing beitragen. Als Werbe- und Geschäftspartner des Buchmachers fungieren die ehemaligen Weltklasse-Torhüter Oliver Kahn, Peter Schmeichel und Michael Konsel. Der Wettanbieter ist Premium Sponsor beim FC Bayern München. Der Vertrag wurde erst kürzlich bis zum Jahre 2021 verlängert. Darüber hinaus unterstützt das Unternehmen den RB Leipzig, den RB Salzburg und den Hamburger SV. In Österreich treten die besten Fußball-Teams in der „Tipico Bundesliga“ gegeneinander an.

Tipico Testsieger

Big Bet World – In der Tiefe der Wettoptionen wird’s gigantisch

Big Bet World ist der Aufsteiger des Jahres 2015. Der Onlineanbieter glänzt im Praxistest mit einer sagenhaften Tiefe der Wettoptionen. In den wichtigsten Fußball-Ligen ruft Big Bet World zum Teil deutlich über 500 Märkte auf, pro Partie versteht sich. Trotz der Steuerfreiheit kann der Wettanbieter mit einem hohen Wettquoten-Niveau glänzen. Der Quotenschlüssel pegelt sich bei gut 94 Prozent ein. Bei sehr wichtigen Highlights geht’s sogar noch deutlich höher hinaus. Nicht selten kann Big Bet World sogar mit der besten Offerte für einen bestimmten Spielausgang dienen. Gute Noten im Test gibt’s zudem für den 100%igen Big Bet World Bonus von bis zu 100 Euro. Das Willkommensgeschenk ist etwas an die Neukundenofferte von Tipico angelehnt. Hinter dem Wettportal steht die M-Hub Gaming Operations Limited. Das Unternehmen arbeitet mit einer sicheren EU-Lizenz aus Malta.

Big Bet World Empfehlung steuerfrei

Guts – Ein neuer Buchmacher klopft oben an

Guts Sportwetten gehört zu den jüngsten Buchmachern überhaupt. Eigentlich kommt der Onlineanbieter aus dem Casinobereich. Die Sportwetten Erfahrung ist noch relativ gering, kann aber durchaus überzeugen. Das Wettprogramm besteht aus deutlich über 30 Sportarten. Sowohl in der Breite als auch in der Tiefe ist Guts Sportwetten gut aufgestellt, jedoch noch etwas von den Marktführern entfernt. Gleiches trifft auf die Wettquoten zu, die sich im mittleren Bereich einordnen. Auch bei Guts kann zum Start ein 100%iger Matchbonus von bis zu 100 Euro eingelöst werden. Die Durchspielbedingungen sind jedoch deutlich strenger als bei Tipico und bei Big Bet World. Auf einem ansprechenden Niveau arbeitet Kundenservice, der via Live-Chat sowie per Email erreichbar ist und von einem übersichtlichen, hilfsreichen FAQ-Menü flankiert wird. Hinter Guts Sportwetten steht die MT SecureTrade Limited. Das Unternehmen, welches ebenfalls eine Sportwetten-Lizenz der maltesischen Aufsichtsbehörden vorweisen kann, hat in den letzten Monaten mit zahlreichen Casino-Neuerscheinungen von sich Reden gemacht. Es ist nicht ausgeschlossen, dass die Spielportale in Zukunft ebenfalls noch um ein Buchmacherangebot erweitert werden.

Guts Empfehlung steuerfrei

Fazit: Sportwettenanbieter ohne Wettsteuer – Mindestens einer ist Pflicht

Sportwettenanbieter ohne Wettsteuer können im Buchmacher Ranking natürlich gesondert punkten. Sie als Kunde sollten aber generell sehr genau hinschauen und nachrechnen. Nicht automatisch haben die Sportwettenanbieter ohne Steuer die lukrativsten Angebote auf dem Bildschirm. Betrachten Sie die Wettsteuer in Verbindung mit dem Wettquoten Vergleich. Wer mehrere Wettkonten bei unterschiedlichen Buchmachern führt, sollte aber immer mindestens einen steuerfreien Sportwettenanbieter in seinem Portfolio haben.

  Wett­steuer Gewinn Bonus Code
1 Nein bis zu 200€ Bei 100€ Einsatz und 2.0er Quote Betser Test­bericht Betser Bonus im Test   Bonus einlösen  
2 Nein bis zu 200€ Bei 100€ Einsatz und 2.0er Quote Netbet Test­bericht Netbet Bonus im Test   Bonus einlösen  
3 Nein bis zu 200€ Bei 100€ Einsatz und 2.0er Quote expekt Test­bericht expekt Bonus im Test   Bonus einlösen  

About Melanie Stürzer

Auch interessant:

bwin oder Tipico: Der Vergleich zweier Top-Buchmacher

Bwin oder Tipico – diese Frage werden sich sicherlich viele User bei der eigenen Buchmacherwahl ...

Empfehlungen für dich:

Wettbonus: Die 3 Top Boni

  Gratiswette Bonus Code
1 150€ doppelter Einzahlungs­bonus Bonuscode anzeigen
 Bonus einlösen 
2 100€ 100% auf Einzahlung + 20 Euro Bonuscode anzeigen
 Bonus einlösen 
3 150€ 100% auf Einzahlung Bonuscode anzeigen
 Bonus einlösen 
Sportwetten Ratgeber » Blog über Buchmacher, Boni & WettquotenSportwettenanbieter ohne Wettsteuer: Wetten ohne Abzug
schließen X
Neuer Titel
Bekannt aus der TV Werbung auf: