Mr. Ringo Test & Erfahrungsbericht: So fiel die Bewertung im Testbericht aus

ist nicht mehr verfügbar

Die Top 3 Alternativen zu

888sport Erfahrungen
100% bis zu 100€
Bonus einlösen
AGB gelten, 18+
Unibet Erfahrungen
200% bis zu 100€
Bonus einlösen
AGB gelten, 18+
NEO.bet Erfahrungen
100% bis zu 150€
Bonus einlösen
AGB gelten, 18+
0 / 100
Updated:
Mr. Ringo Test & Erfahrungsbericht: So fiel die Bewertung im Testbericht aus
AGB gelten, 18+

Vor- und Nachteile von Mr. Ringo: Das ist wichtig

  • Alle Auszahlungen mit drei Prozent Gebühr
  • Sehr anspruchsvolle, strenge Bonusbedingungen

  • Wettangebot auf Mainstream fokussiert
  • Stabiles und hohes Wettquotenniveau
  • Keine Berechnung der Wettsteuer
  • Fachkundiger, deutschsprachiger Support
  • Livewetten-Angebot umfangreich
  • In Malta registriert und lizenziert

Bonus - 100% bis zu 100 Euro

Die neuen Kunden erhalten zum Einstieg natürlich einen Mr. Ringo Bonus. Der Wettanbieter bewegt sich summarisch und prozentual im Wettbonus Vergleich hierbei auf Augenhöhe mit den Spitzenunternehmen der Szene. Los geht’s beim Onlinebuchmacher mit einem 100%igen Matchbonus von bis zu 100 Euro. Als Mindesteinzahlungssumme sind 20 Euro vorgeschrieben. Vorsicht, an dieser Stelle liegt der Anbieter über den Mitbewerbern. Wer nur zehn Euro an der Kasse hinterlässt, erhält keine Neukundenprämie. Beim Mindest-Deposit gibt’s 20 Euro von Mr. Ringo obendrauf, so dass der Spieler mit 40 Euro loslegt. Der höchste Wettbonus wird mit einer Eigenleistung von 100 Euro eingelöst, die Folge ist ein stabiler Bankroll von 200 Euro.

An der Kasse haben die User nach unseren Erfahrungen komplett freie Hand. Es gibt keinerlei ausgeschlossene Transfermethoden. Wichtig ist, dass beim Transfer der Mr. Ringo Bonus Code „SPORTS100“ eingegeben wird.

Die Umsatzbedingungen besagen, dass das Startkapital – also Bonus plus Einzahlung – zehnmal durchgespielt werden muss, um die Auszahlungsreife zu erreichen. Im Maximalfall müssen die neuen Kunden somit einen Überschlag von 2.000 Euro vorweisen, ehe erstmals schadlos zur Kasse geschritten werden darf. Die Mindestquote ist laut Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf 2,00 festgeschrieben. Erschwerend kommt während der Rollover Phase hinzu, dass keine kleineren Wettscheine gespielt werden dürfen. Der Maximalgewinn aus dem Bonus heraus ist auf 2.000 Euro begrenzt. Die Umsatzbedingungen müssen innerhalb von vier Wochen abgearbeitet werden.

Mr. Ringo im Test: Der Wettanbieter im ausführlichen Check

Etwas konfus und atypisch ist die Gestaltung des Sportwettenportals. Die Disziplinen sind zwar übersichtlich am linken Bildrand aufgeführt, doch es gibt keine Untermenüs zu den Ländern und Ligen. Klicken Sie beispielsweise auf „Fußball“ erscheinen alle Begegnungen quer Beet in der Webseitenmitte, geordnet lediglich anhand der Anstoßzeiten. Filtermöglichkeiten gibt’s lediglich im Head-Menü anhand der Wochentage. Wer also nicht genau weiß, wann der Anpfiff seiner gewünschten Wettpartie erfolgt, steht beim Onlinebuchmacher vor einem kleinen Problem. Auch das Platzieren von Kombi- oder Systemwetten gestaltet sich zu einem kleinen Marathonlauf.

Nach unserer Mr. Ringo Meinung ist an dieser Stelle eine deutliche Verbesserung notwendig. Gute Noten im Testbericht verdient der Kundensupport, obwohl dieser nicht telefonisch erreichbar ist. Mr. Ringo fängt dieses Manko über den Live-Chat sehr gut ab. Der Wettbonus für die Einsteiger ist mit 100% bis zu 100 Euro summarisch und prozentual auf einem Top-Level, ist in den Rollover Vorgaben jedoch deutlich zu streng konzipiert. Ein weiterer wesentlicher Kritikpunkt in der Mr. Ringo Bewertung sind die Auszahlungsgebühren von drei Prozent.

Wettangebot ist saisonabhängig

Die Kunden können bei Mr. Ringo aus durchschnittlich zwischen 18 und 22 Sektionen auf dem Bildschirm wählen. Die genaue Anzahl der Offerten ist je nach Saison etwas schwankend. Erkennbar ist aber, dass die Rubriken nicht mit den Sportarten gleichzusetzen sind. Mr. Ringo trennt die Damen- und die Herren, beispielsweise in „Tennis Männer“ und „Tennis Frauen“.

Die beste Wettauswahl gibt’s natürlich beim Fußball. Das Portfolio beim runden Leder reicht von den Spielen der Nationalmannschaften über die Champions- und die Europa League bis hin zu den nationalen Wettbewerben. In nahezu jedem Land hat der User die Wahl aus mindestens zwei oder drei Ligen. In England, Deutschland, Spanien und Italien geht’s sogar noch deutlich tiefer hinab in den Nachwuchs- und den Amateurbereich. Wer auf eher exotische Fußball-Begegnungen wetten möchte, hat die Wahl aus Partien in China, Japan, Australien, Venezuela, Uruguay, Saudi Arabien oder Ägypten.

Im Ranking der Disziplinen folgen Tennis, Eishockey, Basketball, American Football, Rugby und Baseball. In den genannten Sportarten ist das Wettangebot umfangreich, jedoch nicht frei von Lücken.

Im Rahmenbereich offeriert Mr. Ringo beispielsweise Beach-Volleyball, Feldhockey, Beachsoccer oder Darts. Positiv kann erwähnt werden, dass der neuartige eSport ebenfalls schon Einzug ins Wettprogramm gehalten hat. Abgerundet werden die Sportwetten mit einigen wenigen Offerten aus dem Bereich der Politik.

Die Tiefe der Wettoptionen schwankt je nach Event. In den Top-Fußball Ligen kommt Mr. Ringo auf gut 80 Einzelwettangebote je Match. Damit ist der Buchmacher zwar nicht der beste Sportwettenanbieter, deckt aber alle relevanten Optionen ab. Die Doppelte Chance, Tore Über/Unter Versionen, Handicaps, das genaue Ergebnis oder der Zeitpunkt der Treffer kann natürlich gewettet werden.

Livewetten und Streams - An Wochenenden richtig gut

Die Livewetten verdienen im Test eine sehr gute Note. Mr. Ringo gelingt es erstaunlich gut, dass eigene Pre-Match Angebot live umzusetzen. Gerade an den Wochenenden besteht das Portfolio aus mehreren hundert Wettmöglichkeiten. Die Sportartenvielfalt ist ebenfalls gegeben, wobei Fußball, Tennis, Eishockey und Basketball natürlich klar das Wettprogramm dominieren.

Die Gestaltung des Live-Centers ist ansprechend. Der Überblick geht nie verloren. Wer sich ein Live-Spiel in der Einzelansicht aufruft, kann am linken Bildrand alle anderen Begegnungen nach Sportarten geordnet weiter verfolgen. Die Darstellung der Quoten ist übersichtlich. Die Live-Tipps sind in Windeseile platziert.

Durchwachsene Mr. Ringo Erfahrungen

Das Transferportfolio ist nach unseren Mr. Ringo Erfahrungen guter Branchenstandard, nicht mehr und nicht weniger. Die Deposits werden generell gebührenfrei entgegengenommen. Anerkannt an der Kasse werden die Kreditkarten von Visa und von MasterCard einschließlich aller dazugehörigen Debitversionen. Selbst die einfache Bank Maestro-Karte wird unterstützt, sofern die erforderliche Deckung vorhanden ist. Für kleinere Einzahlungen sind die Prepaid-Codes der Paysafecard sehr gut geeignet. Wer seine Bankeinzahlung in Echtzeit auf dem Wettkonto wissen möchte, kann Trustly nutzen. Die Anhänger der e-Geldbörsen haben die Wahl zwischen Skrill by Moneybookers, Neteller und EcoPayz. Vermissen werden die Sportwetter vermutlich PayPal, GiroPay und die Sofortüberweisung.

Bei der Mr. Ringo Auszahlung gibt’s eine negative Überraschung. Für alle Gewinnabhebungen berechnet der Buchmacher eine Aufwandspauschale von drei Prozent. Als Transferwege stehen alle Zahlungsmethoden zur Verfügung, die bereits für eine Einzahlung genutzt wurden, sofern technisch möglich. Die interne Bearbeitung der Auszahlungswünsche nimmt zwischen 24 und 48 Stunden in Anspruch. Innerhalb dieses Zeitfensters erfolgt die Gutschrift zugunsten der e-Wallets. Die Banküberweisungen treffen nach drei oder vier Werktagen auf dem Hausbankkonto ein.

Die Abwicklung ist seriös und sicher. Mr. Ringo zahlt keine Gelder aus, sofern nicht vorab der Legitimationscheck erfolgt ist. Jeder Spieler muss seine Identität anhand eines Lichtbildausweises sowie einer neueren Adressbescheinigung zweifelsfrei verifizieren.

Wettsteuer - Die Kosten trägt der Buchmacher

Kommen wir zum Top-Punkt in unserem Erfahrungsbericht. Seit Juli 2012 müssen alle Onlinebuchmacher fünf Prozent ihres deutschen Umsatzes direkt ans Finanzamt abführen, die sogenannte Sportwetten-Steuer. Mr. Ringo zahlt die Abgabe gesetzeskonform, hat bisher aber darauf verzichtet die Belastung an die eigenen Spieler weiterzugeben. Im Wettanbieter Vergleich ist Mr. Ringo einer der wenigen Buchmacher, bei denen sie noch steuerfrei Wetten können. Die Regel gilt generell für alle Tipps, unabhängig davon, ob diese gewonnen oder verloren werden. Die Kunden kommen an keine Stelle mit der deutschen Sonderabgabe in Berührung. Dieser Fakt lässt natürlich auch das Wettquotenniveau in einem deutlich besseren Licht erscheinen.

Wir möchten den Pluspunkt der Mr. Ringo Steuer nochmals explizit im Vergleich mit den Mitbewerbern herausstellen. Angenommen Sie platzieren 100 Euro auf eine Quote von 2,00, dann erhalten Sie im Erfolgsfall die kompletten 200 Euro ausgezahlt, ohne Wenn und Aber. Bei der Überzahl der Kontrahenten, die die Steuer vom Bruttoertrag einbehalten, gibt’s an dieser Stelle nur eine Auszahlung von 190 Euro – sprich Sie haben bei Mr. Ringo zehn Euro mehr in der Kasse.

Stabil, aber kein Quotenüberflieger

Kunden, die auf der Suche nach den besten Wettquoten sind, werden bei Mr. Ringo vermutlich nicht fündig. Der Buchmacher liegt in unserer Bewertung ganz leicht über dem Durchschnitt im Quotenvergleich. Der mathematische Auszahlungsansatz pegelt sich in der Regel zwischen 93 und 94 Prozent ein. Bei sehr wichtigen Fußball-Spielen steigt der Quotenschlüssel hin und wieder bis auf knapp 96 Prozent. Erkennbar sind die Stabilität und die Ausgewogenheit de Offerten. Alle Ergebniswahrscheinlichkeiten einer Partie sind gleichermaßen bedacht. Dies hat im Umkehrschluss aber auch zur Folge, dass Sie bei Mr. Ringo niemals die absolut beste Quote für einen bestimmten Spielausgang finden werden. Es gibt keine besonderen Tendenzen hin zu Favoriten oder Außenseitern. Positiv ist, dass kurz vor einem Spielbeginn kaum Quotenschwankungen zu erkennen sind. Es spielt bei Mr. Ringo in der Praxis keine Rolle wann die Tipps platziert werden.

Die Gestaltung der Limits bei der Mr. Ringo Einzahlung & Auszahlung ist etwas untypisch gelöst. Über einige Bezahlwege sind Deposits ab zehn Euro möglich, andere Transfermethoden funktionieren erst ab 20 Euro. Wer die klassische Banküberweisung wählt, muss sogar 50 Euro an der Kasse hinterlassen. Bei den Gewinnabhebungen gilt grundsätzlich der Mindestbetrag von 20 Euro mit zwei Ausreißern nach oben. Bankauszahlungen sind erst ab 75 Euro möglich. Wer EcoPayz nutzt, muss sogar 100 Euro beantragen.

Als Mindesteinsatz sind zwanzig Cent pro Wette vorgeschrieben. Damit spricht der Buchmacher insbesondere die Freizeitspieler an. Hinsichtlich der höchsten Spielsumme gibts leider keine klaren Aussagen. An dieser Stelle geht „probieren über studieren“. Maximal dürfen die Kunden pro Woche einen Gesamtgewinnbetrag in Höhe von 20.000 Euro einfahren. Dieser Wert ist natürlich für die High-Roller deutlich zu niedrig. Sie werden mit ihren hochkarätigen Sportwetten Strategien immer wieder an die Grenze stoßen.

Live-Chat in den Hauptzeiten verfügbar

Der Kundensupport verdient im Mr. Ringo Test eine insgesamt gute Note. Die Mitarbeiter des Wettanbieters sind stetig bemüht, den Spielern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Am besten gelingt dies über den Live-Chat, der täglich von 11 bis 19 Uhr mit einem deutschsprachigen Mitarbeiter besetzt ist.

Das Zeitfenster ist zwar nicht herausragend, aber ausreichend um die eigenen Probleme zeitnah zu klären. Unsere Tests haben gezeigt, dass die gewünschten Antworten immer hilfreich und fachkompetent waren. Selbst bei etwas ungewöhnlichen Fragestellungen ist unser Gegenüber freundlich und zuvorkommend geblieben.

Schriftliche Anfragen dürfen des Weiteren über das Kontaktformular oder per Email eingereicht werden. Die gewünschten Antworten gibt’s maximal innerhalb von 24 Stunden. Auf eine telefonische Hotline wird nach unseren Mr. Ringo Erfahrungen hingegen komplett verzichtet.

Ja – der Buchmacher kann mit einem zusätzlichen FAQ-Menü auf der Webseite dienen. Sonderlich gelungen ist die Hilfssektion jedoch nicht. Der Wettanbieter beschränkt sich hier nur auf wenige, wichtige Fragen, die kurz und knapp beantwortet werden.

Ganz einfach über die Webseite den Support von Mr. Ringo kontaktieren.

Lizenziert von der Malta Gaming Authority

Es ist nicht ungewöhnlich, dass es bei einem jungen Wettanbieter noch recht wenige Hintergrundinformationen gibt. Trotzdem können wir die Seriosität im Mr. Ringo Test zweifelsfrei verifizieren. Das Sportwettenportal wird von der Star World Limited betrieben. Das Unternehmen ist auf der Mittelmeerinsel Malta zu Hause und von den dortigen Aufsichtsbehörden mit einer EU-Lizenz versehen.

Die Genehmigung ist ausreichend, um Betrug oder Abzocke zweifelsfrei ausschließen. Die EU-Zulassung sichert natürlich auch die Einsätze der deutschen Sportwetter. Die Malta Gaming Authority gilt seit vielen Jahren als der sicherste Hafen für die internationalen, virtuellen Glücksspielanbieter. Die Behörde hat wichtige Sicherheitstrends für einen geregelten Markt gesetzt.

Nicht vergessen möchten wir, dass Mr. Ringo auch als Sponsor bereits im deutschen Spitzenfußball aufgetaucht ist. Unterstützt wurden beispielsweise der SC Paderborn 04 und der SV Sandhausen.

Großen Wert legt der Wettanbieter auf eine sichere Datenübertragung. Alle Informationen werden mittels einer sicheren SSL-Verschlüsselung vor dem Zugriff Dritter geschützt. Im Bereich der Spielsucht arbeitet Mr. Ringo mit den Spezialisten der Gambling Therapy zusammen. Des Weiteren kann der Onlineanbieter ein Sicherheitssiegel von GamCare vorweisen.

Mobiles Wetten - Einfacher bedienbar als die PC-Version

Handy Wetten können beim Buchmacher natürlich platziert werden. Wir hatten eingangs auf die etwas atypische Gestaltung der Webseite hingewiesen. In diesem Zusammenhang erweist sich die App von Mr. Ringo als die perfekte Alternative. Das mobile Angebot für Smartphones und Tablets ist übersichtlich und intuitiv konzipiert. Die Ligen und Wettbewerbe lassen sich beispielsweise mühelos in den Untermenüs aufrufen. Wer kann, sollte seine Wetten über die Mr. Ringo App platzieren.

Mit Einschränkungen ist hierbei nicht zu rechnen. Alle Sportarten, Wettbewerbe, Märkte und Optionen lassen sich von unterwegs abrufen. Das Kernstück der App sind natürlich die Livewetten. Sie können mobil in Windeseile auf alle Spielgeschehnisse reagieren. Die Sidebereiche sind in der Smartphone-Ausführung ebenfalls vorhanden. Ein- und Auszahlungen sowie Neuanmeldungen lassen sich mühelos vollziehen.

Positiv wirkt sich hierbei aus, dass Mr. Ringo technisch die kundenfreundlichste Version gewählt hat. Das Wettangebot steht in Form einer optimierten Homepage-Version respektive einer Web App zur Verfügung, Ein Download ist nicht erforderlich. Die User müssen Mr. Ringo lediglich im Browser anwählen und schon kann der Start erfolgen. Der Vorteil liegt auf der Hand.

Die Kunden können jederzeit ihr Smartphone oder Tablet wechseln, sie werden immer auf eine identische Navigationsoberfläche treffen. Die notwendigen, technischen Bildschirmanpassungen erfolgen automatisch. In unseren Tests hat sich Web App von Mr. Ringo kompatibel mit iOS, Android, Blackberry und Windows Phone gezeigt.

Zusatzangebote

Einen Schwachpunkt sehen wir im Mr. Ringo Testbericht noch in der Stammkundenbetreuung. Der Onlineanbieter ist zwar mit temporären Sonderaktionen – auch mit Reloadboni – am Start, die Sportwetter werden an dieser Stelle noch ein wenig vernachlässigt – leider.

Mr. Ringo Test: Sportwetten mehr als ein Rahmenangebot

Das Wettangebot ist auf den Mainstream fokussiert, mit Fußball an der Spitze. Der Quotenschlüssel wird durch die komplette Steuerfreiheit angehoben. Beim Neukundenbonus darf Mr. Ringo gerne nochmals über die schwierigen Durchspielbedingungen nachdenken. Gleiches trifft auf die Gebühren bei den Auszahlungen zu.

Top-Noten im Testbericht verdienen hingegen die Livewetten, bezogen auch auf deren Präsentation. Die Sportwetten App lässt sich von unterwegs einfach navigieren. Gibt’s doch einmal Probleme steht ein kompetentes, deutschsprachiges Supportteam bereit.

Keine Zweifel haben wir im Mr. Ringo Test an der Seriosität des Wettanbieters. Für den Buchmacher sprechen in erster Linie die EU-Lizenz der Malta Gaming Authority sowie das Sicherheitssiegel von GamCare.

Published by Steffen Zietz - 3 August 2017

Weiterführende Artikel…

bc-homeWettanbieter Vergleich 2021Mr. Ringo Test & Erfahrungsbericht: So fiel die Bewertung im Testbericht aus
Neuer Titel
ComeOn Bonus