mybet Erfahrungen: diese positiven & negativen Erfahrungen haben wir mit dem Buchmacher im Test gemacht

Mybet
72 / 100
Updated:
100€ auf erste Einzahlung
AGB gelten, 18+

Vor- und Nachteile von mybet: Das ist wichtig

  • Livewetten könnten noch ausgebaut werden

  • umfangreiches und ausreichendes Angebot an verschiedenen Wetten
  • gute Quoten auf die einzelnen Wettereignisse im Angebot
  • sehr einfache und praktische Webseite
  • Gebühren bei Einzahlungen fallen weg

Bonus Laut mybet Test empfehlenswert

  • Welcome bonus

    100 EUR

Wer sich als neuer Kunde beim Anbieter mybet anmeldet, kann sich einen Ersteinzahlungsbonus von bis zu 100 Euro sichern, wie in diesem Test deutlich wird. Eine Eingabe eines Mybet Bonus Codes ist nicht nötig.

Ein besonderes Highlight bietet der „Mybetmeister“, ein besonderes Angebot für Neu- und Bestandskunden, bei dem die Chance an jedem Spieltag der Bundesliga 5.000 Euro zu gewinnen, gegeben wird. Mybet trifft an jedem Bundesligaspieltag ein paar Spiele aus für die man jeweils eine Freiwette (Wert 1 Euro) bekommt. Qualifizierende Wetten müssen natürlich erstmal mit diesen Freiwetten platziert werden, aber wer von allen gewonnen Wetten diejenige mit der höchsten Quote hat, gewinnt 5.000 Euro Cash.

Für die schon bestehenden Kunden gibt es immer wieder sogenannte Aktionsboni, die von Zeit zu Zeit ausgeschüttet werden, wie dieser Testbericht zeigt. Bei mybet gibt es kein Punkteprogramm, über anstehende Bonusaktionen werden die Kunden von mybet mit dem Newsletter informiert. So können die Kunden theoretisch keine der Bonusaktionen verpassen, sobald sie zum praktischen und Newsletter angemeldet sind.

  • 100€ Wettbonus
  • Bonusbetrag auszahlbar
  • Faire Umsatzbedingungen

Der Sportwetten Gutschein und die damit verbundenen Aktionen sind eine rundum gelungene Sache, wie sich auch im Sportwetten Bonus Vergleich deutlich zeigt. Nur in manchen wenigen Fällen bemängeln die Kunden des Buchmachers, dass der Newsletter ein wenig zu aufdringlich ist, was man in Zukunft ja noch gut ändern kann.

mybet im Test: Der Wettanbieter im ausführlichen Check

Der Wettanbieter mybet kommt aus Deutschland und hat hier auch viele seiner Fans. Aber auch über Deutschland hinaus in ganz Europa und sogar der ganzen Welt kann er auf seine Fans bauen. Trotz der großen und fast übermächtigen Konkurrenz konnte sich mybet in der Vergangenheit vor allem auf dem deutschen Markt einen sehr guten Ruf erarbeiten und erfreut sich immer größer werdender Beliebtheit. In vielen Rubriken dieses Tests kann mybet sehr gut mit der großen Konkurrenz mithalten, wie sich noch zeigen wird.

Wettangebot Top Fußball-Portfolio

Im Bereich des Fußballs kann der Anbieter mybet auf ganzer Linie überzeugen. So kommt es auch, dass der Buchmacher in Sachen deutsche Fußballbundesliga sehr gut aufgestellt ist. Hier können sehr viele Wettoptionen zusätzlich wahrgenommen werden. Besonders im Bereich der Spezialwetten auf den Fußballsport lässt der Anbieter mybet fast keine Wünsche mehr offen. Das Fußballwettangebot wird schon auf der ersten Seite der Webpräsenz sehr deutlich. Das Angebot lässt das Herz aller wettbegeisterten Fußballfreunde höher schlagen und kann sich sehen lassen im Vergleich zur starken Konkurrenz auf dem Markt in diesem Bereich.

  • mybet bietet 20 verschiedene Sportarten
  • Rund 15.000 Einzelwetten täglich
  • Wettabgabe einfach und unkompliziert

Natürlich kann selbstverständlich auch auf die Sportarten Tennis, Eishockey, Basketball, Volleyball und Handball eine spannende und aufregende Wette platziert werden. Hier reicht das Angebot an verschiedenen Wetten und unterschiedlichen Wettarten aber nicht an das Angebot im Bereich des Fußballs heran, was aber nicht schlimm ist. Bei mybet haben Sie auch die Möglichkeit neben dem Fußball auch auf zum Beispiel Cricket, Darts, Golf, Rugby League und Snooker eine interessante Wette zu platzieren. So können Sie für deutlich mehr Abwechslung im Alltag mit den Sportwetten sorgen und haben mehr Spaß und Freude beim Platzieren der einzelnen Wetten. Das Angebot an verschiedenen Wetten bei mybet ist also sehr ansehnlich und braucht den Vergleich mit anderen starken Wettanbietern nicht zu scheuen.

Was ist die Wettsteuer überhaupt und warum muss sie bezahlt werden?

Nach dem Aufkommen des Internets war das Abschließen von Online-Wetten eine runde Sache. Die Gewinne, die erzielt wurden, landeten direkt auf euren Konten. Leider hat sich das seit dem 1. Juli 2012 geändert. Der Online-Wettmarkt ist in den Fokus der Bundesrepublik Deutschland gerückt. Und durch die Einführung einer Steuer, die mit dem Glücksspielvertrag in Kraft trat, müsst ihr heutzutage zum Beispiel eben auch eine mybet Wettsteuer abführen. Die eingeführte mybet Sportwetten Steuer ist eine Reaktion der Bundesrepublik auf die Vergabe von Sportwetten-Lizenzen in Schleswig-Holstein. Somit wurde die neue Steuer in das bereits sehr alte Rennwett- und Lotteriegesetz eingefügt. Jeder Wettanbieter bzw. Sportwetter wurde nun dazu verpflichtet Steuern abzuführen von jeder einzelnen Wette. Die Reaktionen der Anbieter waren unterschiedlich. Nun gibt es drei Wege, wie mit der Steuer umgegangen werden kann. In den nächsten Punkten möchten wir euch diese einmal im Detail vorstellen.

Livewetten und Streams Nicht so gutes Angebot

Zunächst hatte mybet den Trend zu den Livewetten komplett verschlafen. Heute hat der Wettanbieter einiges aufgeholt und kann mittlerweile auf ein solides Angebot aufbauen, wie dieser mybet Test zeigt. Leider reicht das angebotene Material im Bereich der Livewetten immer noch nicht ganz aus, um mit den starken Spitzenreitern in diesem Bereich mithalten zu können. Hier kann also in Zukunft noch einiges nachgebessert werden. Im Moment sind noch die populären Sportarten wie zum Beispiel Sportarten Fußball, Tennis, Eishockey und Basketball sehr stark vertreten im Livebereich. Es wäre wünschenswert, wenn das Angebot in Zukunft noch weiter auf die unpopuläreren Sportarten ausgebaut werden könnte.

  • Übersichtliches Livewetten-Angebot
  • Technisch zuverlässig
  • Noch keine Live-Streams

Livestreams gibt es derzeit noch nicht im Angebot von mybet. Man sollte sich also als echter Livewetten-Tipper sehr genau überlegen, ob man ein Konto bei diesem Anbieter einrichtet. Die Livewetten im Bereich Fußball sind jedoch trotzdem zu empfehlen.

Ein-/Auszahlung Auszahlungen könnten flexibler sein

Im Bereich der Sportwetten Zahlungsmethoden können sich einige Anbieter noch eine Scheibe abschneiden vom Anbieter mybet, wie dieser Test deutlich zeigt. So ist zum Beispiel die Einzahlung von Guthaben auf das eigene Wettkonto mit mybet PayPal sogar kostenlos verfügbar. Das ist sehr praktisch vor allem für Kunden aus Deutschland, weil die Einzahlungen für Sportwetten mit PayPal immer sehr schnell und zügig abgewickelt werden. Ein Vorteil für alle Kunden aus Deutschland also.

  • Verschiedene Zahlungsmethoden verfügbar
  • Paypal kann genutzt werden
  • Mögliche Gebühren werden transparent angezeigt

Außerdem sind die Einzahlungen von weiterem Guthaben auf das eigene persönliche Wettkonto per Kreditkarte (MasterCard oder VISA) auch kostenlos.

Leider sind die Möglichkeiten für eine Auszahlung von Guthaben vom Wettkonto auf ein persönliches Konto nicht so umfangreich. So kann man die Kreditkarte nicht dazu nutzen, um Geld auszahlen zu lassen. Es wird sehr empfohlen im Zusammenhang mit mybet die Varianten per Banküberweisung oder via Skrill zu nutzen, um Geld sicher und zügig auszuzahlen.

Wettsteuer 5 Prozent Wettsteuer fallen an

Auch bei mybet fallen die üblichen Wettsteuern in Höhe von 5 Prozent an. Allerdings sind von dieser Regelung alle Kombiwetten ausgeschlossen, was sehr positiv vor allem für professionellere Wettfreunde ausfallen sollte. Die Wettsteuer wird bei mybet gleich vom Einsatz abgezogen, sodass sich der eigentliche Wetteinsatz verringert, wie in dieser mybet Test zeigt.

  • 5 Prozent Abzug der Wettsteuer
  • Steuer wird bei allen Einsätzen abgezogen
  • Kombiwetten können steuerfrei platziert werden

Hier ein Beispiel: Wenn Sie zum Beispiel eine spannende Wette auf einen bestimmten speziellen Boxkampf setzen und einen Einsatz von 100 Euro bringen, könnten Sie bei einer Gewinnquote von 3,00 insgesamt 300 Euro ohne den Abzug der fälligen Wettsteuer gewinnen. Da aber bei mybet gleich vom Einsatz 5 Prozent Wettsteuer einbehalten werden, haben Sie nur noch einen Einsatz von 95 Euro auf die jeweilige Wette gebracht. Somit verringert sich der mögliche Gewinn mit dieser Wette auf 285 Euro, die Sie im Falle eines Erfolgs mit der Wette gewinnen können. Das ist immer noch ein ordentlicher Betrag und alle Parteien befinden sich auf der sicheren Seite mit dieser Methode.

Mit dieser Variante, die von mybet genutzt und verwendet wird haben Sie keine weiteren Probleme mit der Steuer und müssen dieser auch nicht mehr im Nachhinein über ein kompliziertes Modell abführen. Das wird alles schon vorher von mybet erledigt.

Quoten + Limits Optimale Quoten im mybet Testbericht

Im Bereich der Wettquoten bekommt der Anbieter mybet von uns fast die Höchstpunktzahl. Das Angebot bei den einzelnen Wettereignissen kann sich auf jeden Fall sehen lassen und ist sehr zu empfehlen, wenn man nach den besten und fairsten Quoten in der Branche sucht. Es sind bei mybet sowohl spannende und interessante Außenseiterwetten mit hohen Quoten als auch Favoritenwetten mit perfekten Wettquoten zu finden, wie auch in diesem mybet Erfahrungsbericht deutlich wird. So ist für jeden Spieltyp die richtige Wette mit einer tollen und fairen Quote mit dabei.

  • Gute Quoten bei mybet
  • Faire Werte in allen Disziplinen
  • Quotenschlüssel abhängig von der Disziplin

Allerdings gilt auch bei mybet wie für viele andere Anbieter, dass die Quoten sich in Ihrer Höhe von der Qualität der Liga oder des einzelnen Wettbewerbs unterscheiden, was ganz verständlich ist. So sind zum Beispiel bei mybet auf die Begegnungen der Fußball Champions League die Quoten besser als auf eine Regionalligabegegnung, was aber ganz normal ist in der Branche und zu keinem Punktabzug von unserer Seite in diesem Test führt.

Sehr gute Wettquoten können die interessierten Wettfreunde auch bei Ereignissen, wie der WM oder einer EM finden, wie dieser Testbericht zeigt. Diese Turniere finden allerdings nur in einem 2-Jahresrhythmus statt. Allerdings gibt es bei mybet auch auf weniger bekannte sportliche Ereignisse regelmäßig sehr gute Quoten im Angebot für die Kunden.

Kundensupport Deutsche Telefonhotline kostet Geld

Der Kundenservice von mybet ist sehr zu empfehlen. Der Support ist für Kunden von 10 bis 22 Uhr erreichbar. Leider muss man den Telefonkundendienst in deutscher Sprache bezahlen. Das ist schade, weil dieses Geld, was bei Fragen am Telefon verloren geht, für eine spannende Wette verwendet werden könnte.

  • Kundensupport rund um die Uhr erreichbar
  • Telefonische Hotline mit Gebühren verbunden
  • Beratung immer auf Deutsch

Der Kundenservice mit einer E-Mail ist natürlich kostenlos und sehr schnell zu erreichen. Hier können Fragen schon im Laufe von nur wenigen Minuten beantwortet werden, was relativ schnell ist. Die Mitarbeiter haben immer eine passende Antwort auf die Fragen, die in Verbindung mit Nutzung der Online-Plattform von mybet auftreten können. Hier wird Ihnen professionell und kompetent weitergeholfen. Außerdem wird ausdrücklich auf den umfangreichen und ausführlichen FAQ-Bereich von mybet hingewiesen, wo Fragen und Probleme schon gleich vor einem Anruf bei den Mitarbeitern ganz von alleine geklärt werden können. Ein sehr praktischer Service also, um sich schnell und zügig ganz einfach selbst zu helfen.

Sicherheit & Lizenz Alle Wünsche werden erfüllt

In Sachen Sicherheit, Lizenz und Seriosität kann der Anbieter mybet auf ganzer Linie punkten. So verfügt der erfolgreiche Buchmacher über eine Lizenz für das Glücksspiel aus Schleswig-Holstein. Es herrscht also absolut kein Betrugsverdacht bei mybet, was in der Summe auch zu einer sehr hohen Punktzahl in diesem Test führt. Außerdem kann der Anbieter mit zahlreichen relevanten Zertifikaten, Lizenzen und Kontrollinstanzen glänzen, was sehr positiv ins Gewicht fällt. Also niemand sollte sich die Frage nach der Sicherheit bei mybet nicht mehr zu stellen brauchen.

  • Lizenz der Malta Gaming Authority
  • Partner der GamCare
  • SSL-Verschlüsselung zum Datenschutz

Der Wettanbieter mybet kann auch ein deutsches Impressum vorweisen, was sehr praktisch und hilfreich für die vielen Kunden aus Deutschland ist. Die Verschlüsselung erfolgt über die bekannte und bewährte SSL-Verschlüsselung, welche sehr sicher und zuverlässig ist. Über den Bedingungen für den Datenschutz werden die Kunden ausführlich und umfangreich auf der Internetpräsenz von mybet informiert.

Mobiles Wetten App ist für Smartphone erhältlich

Das Schöne an der mybet App, die vom Buchmacher zur Verfügung gestellt wird und von allen Kunden frei und kostenlos nutzbar ist, dass Sie mit ihr von unterwegs aus alle Ihre persönlichen und wichtigen Wetten im Überblick haben, wie in diesem mybet Testbericht deutlich wird. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit wichtige Statistiken von jedem Ort aus der Welt, wo das Internet zugänglich ist, zu überprüfen und genauer zu studieren. Das macht zum einen sehr viel Spaß und Freude und ist zum anderen sehr praktisch für alle wettbegeisterten Wettfreunden, die auf den umfangreichen Service von mybet zum Beispiel auch beim Reisen nicht verzichten wollen.

  • Mobile App kostenlos verfügbar
  • Optimiert für alle Endgeräte
  • Kein Download für die Nutzung erforderlich

Ganz besonders praktisch ist die App von mybet dann nutzbar, wenn Sie zum Beispiel eine bestimmte Begegnung live in einem Stadion mitverfolgen wollen. Vom Stadion aus haben Sie dann unter anderem die Möglichkeit und können eine spannende Livewette platzieren, wenn Sie glauben, dass diese zu einem Erfolg führen könnte. Das Gute daran ist, dass Sie das Spiel, auf das Sie jeweils wetten, genau vor Augen haben. Sie können so viel besser einschätzen, wer gewinnen wird und werden so zu einem viel besseren Spieler, der mehr Gewinne machen kann – ein großer Vorteil vieler Sportwetten Apps.

Zusatzangebte Abwechslung bei Sportwetten

Freuen dürfte die Kunden zudem, dass auch für die restlichen Produkte im Portfolio gesonderte Bonusangebote zur Verfügung stehen. Weitere Promotionen gehören beim Anbieter ebenfalls mit zum guten Ton.

 

Unsere Bewertung von mybet Ein starker deutscher Anbieter

Der Anbieter kann in vielen Kategorien dieses Tests und im Wettanbieter Vergleich sehr gut abschneiden, wie in diesem mybet Testbericht deutlich wird. Im Bereich der zusätzlichen Angebote konnte mybet sogar die volle Punktzahl bekommen und voll und ganz überzeugen, da vor allem der Mybet Bonus für Neukunden als stark bezeichnet werden kann. Weiterhin sind die einzelnen Wettquoten sehr zu empfehlen, die einzelnen Wettevents ausgegeben werden. Hier sticht vor allem der Fußball mit seinen Favoriten- und Außenseiterwetten und Wetten auf Unentschieden hervor.

Ebenfalls sehr überzeugen kann der Anbieter mybet im Bereich der Sicherheit. Hier gibt es gleich mehrere Methoden, die für die Sicherheit und Seriosität von mybet stehen und verantwortlich sind. Die Schleswig-Holstein-Lizenz ist das nur ein Teil, der zu nennen ist.

Published by Stefan Weger - 28 August 2015

Weiterführende Artikel…

bc-homeWettanbieter Vergleich 2021mybet Erfahrungen: diese positiven & negativen Erfahrungen haben wir mit dem Buchmacher im Test gemacht
Neuer Titel
ComeOn Bonus