Netbet Test & Erfahrungsbericht: So fiel die Bewertung im Testbericht aus

NetBet ist nicht mehr verfügbar

Die Top 3 Alternativen zu NetBet

888sport Erfahrungen
100% bis zu 100€
Bonus einlösen
AGB gelten, 18+
Unibet Erfahrungen
200% bis zu 100€
Bonus einlösen
AGB gelten, 18+
NEO.bet Erfahrungen
100% bis zu 150€
Bonus einlösen
AGB gelten, 18+
NetBet
88 / 100
Updated:
200% Bonus bis zu 100€
AGB gelten, 18+

Vor- und Nachteile von Netbet: Das ist wichtig

  • Auszahlungen könnten schneller gehen
  • Bonus-Bedingungen etwas streng

  • Deutlich über 30 Sportarten
  • EU-Lizenz aus Malta vorhanden
  • Deutscher und kompetenter Support
  • Bis zu 100 Euro exklusiver Bonus für Neukunden
  • Breite Auswahl im Zahlungsportfolio

Bonus 200 Prozent bis zu maximal 100 Euro exklusiv bei uns

  • First deposit bonus

    100 EUR

Die neuen Kunden starten natürlich mit einem Netbet Bonus. Los geht’s bei den Briten mit einem 200%igen Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro, der exklusiv nur über uns aktiviert werden kann. Als Mindesteinzahlung sind in den Geschäftsbedingungen zehn Euro vorgeschrieben. Mit dem kleinsten Deposit sichert sich der User einen Wettbonus von 20 Euro und somit ein faktisches Startkapital von 30 Euro. Wer die maximale Willkommensprämie einlösen möchte, vollzieht einen Deposit von 50 Euro, um mit 150 Euro durchzustarten. Wichtig ist, dass die Ersteinzahlung nicht via Skrill by Moneybookers oder mit Neteller erfolgen darf. Beide e-Wallets sind in den Bonusregeln explizit ausgeschlossen. Die Aktivierung erfolgt während des ersten Transfers mit den Netbet Bonus Code „200DE1“.

Die Umsatzbedingungen besagen, dass der Bonusbetrag acht Mal durchzuspielen ist, um die Auszahlungsreife zu erreichen. Beim Rollover gilt die Mindestquote von 1,80. Wichtig ist hierbei, dass diese Vorgabe für Einzel-Tipps Gültigkeit hat. Bei den Kombiwetten muss jede Wettauswahl die Quotenvorschrift von 2,00 erfüllen. Systemwetten sind in den Netbet Bonusbedingungen an eine Mindestquote von 4,09 gebunden. Erschwerend kommt beim Freispielen hinzu, dass Einzelwetten auf Über/Unter Märkte sowie alle Handicaps nicht anerkannt werden. In die Kombis dürften entsprechende Optionen aber eingefügt werden.

Das beschriebene Bonusmodell gilt nur für die Kunden mit Wohnsitz in Irland, Rumänien, Jersey, Guernsey, Deutschland, der Schweiz, Österreich, Holland, Dänemark, Schweden, Finnland, Norwegen und Kanada.

Netbet im Test: Der Wettanbieter im ausführlichen Check

Die Klasse von Netbet zeigt sich jedoch nicht nur beim Sportwetten selbst. Der Wettanbieter kann mit einer langjährigen Erfahrung glänzen, die nicht zuletzt in den Sidebereichen deutlich wird. Die Gestaltung der Homepage und der mobilen Sportwetten App ist übersichtlich und selbsterklärend. Selbst Anfänger werden sich bei Netbet in Windeseile zurechtfinden. Der Kundensupport ist deutschsprachig und fachlich tadellos. Die Erreichbarkeit der Mitarbeiter ist über eine deutsche Festnetznummer, per Live-Chat sowie per Email gegeben. Des Weiteren gibt’s ein sehr umfang- und hilfsreiches FAQ-Menü. Extrem stark zeigt sich Netbet in der Sektion der Zahlungsmethoden, wobei alle Transfers generell gebührenfrei abgewickelt werden. Der Willkommensbonus ist vor allem summarisch und prozentual mit 200% bis zu 100 Euro mehr als nur konkurrenzfähig. Allerdings: Die Offerte gibt es exklusiv nur über uns von Sportwettenbonus.de.

Wettangebot Fast tadellose Netbet Erfahrungen

Das Wettangebot wurde Step-by-Step gewaltig erweitert. Je nach Saison schwankt die Anzahl der Sportarten im Portfolio zwischen 30 und 35. Selbst in den Sommermonaten können beispielsweise bei Netbet Langzeitwetten auf den Wintersport platziert werden. Die Sportart Nummer „Eins“ im Wettangebot ist und bleibt aber der Fußball. Es gibt keine wichtige oder unwichtige Partie weltweit, die Netbet nicht auf dem Bildschirm hat. Die Offerten erstrecken sich von Champions- und der Europa-Liga über die Meisterschaften in England, Deutschland, Italien und Spanien bis hin zu den „exotischeren“ Wettbewerben aus Indonesien, Katar, Chile, Australien oder China. Nicht zu vergessen sind die zahlreichen Amateur- und Nachwuchs-Begegnungen, die nach unseren Netbet Erfahrungen ebenfalls einen großen Raum einnehmen.

Im Ranking der Disziplinen folgen Tennis, Eishockey, Basketball, der US-Sport (Baseball, American Football) sowie der Kampfsport. Alle Sportarten sind nahezu lückenlos vertreten.

Die britische Herkunft von Netbet wird insbesondere in den Sektionen der Pferderennen deutlich. Gesondert werden die Läufe von den Trabrennbahnen präsentiert. Wer sein Glück in den absoluten Randbereichen herausfordern möchte, hat hierzu beispielsweise beim Badminton, beim Segeln, beim Schach, beim Gälischen Sport oder beim Surfen die Möglichkeit. Nicht vergessen werden darf im Netbet Test der neue e-Sport, in dem die Briten insbesondere die Events in Asien besonders herauszustellen. Abgerundet wird das Wettportfolio von einigen Offerten aus den Bereichen der Politik und der Unterhaltung.

In der Tiefe der Wettoptionen werden die User kaum einen Markt vermissen. Alle relevanten Einsatzchancen, angefangen von der Doppelten Chance über die Tore Über/Unter Versionen bis hin zu den Handicap-Wetten, hat Netbet auf dem Bildschirm. In den wichtigsten Fußball-Ligen arbeitet Netbet mit deutlich über 100 Wettoptionen pro Partie.

Livewetten und Streams Livewetten stark verbessert

Die Livewetten waren im Netbet Test lange Zeit ein Kritikpunkt. Diese Einschätzung ist nach unserer Auffassung nicht mehr aktuell. Der Buchmacher hat live im Wettanbieter Vergleich extrem an Boden gutgemacht. Insbesondere beim Fußball und beim Tennis ist die Auswahl der „In-Play-Wetten“ riesig. Während andere Mitbewerber live beim Fußball nur auf die Top-Begegnungen setzen, geht’s bei Netbet bis sehr tief hinab in den Amateur- und den Nachwuchssektor. Spiele aus dritten oder vierten, osteuropäischen Ligen sind beispielsweise keine Seltenheit.

Auch beim Tennis hat Netbet längst nicht nur die ATP- und WTA-Turniere auf dem Bildschirm. Für nahezu jedes unterklassige ITF Challenger Match gibt’s bei den Briten Livequoten.

Insgesamt kann Netbet mit einem überdurchschnittlichen Sportartenmix aufwarten. Rugby, Baseball, Eishockey, American Football, Handball, Volleyball – ja sogar, Badminton und Wasserball – gehören ebenfalls zum Livewetten Angebot. Die Tiefe der Wettoptionen ist ebenfalls ansprechend. Jeder User wird beim Onlineanbieter seine gewünschten Einsatzchancen finden.

Die Gestaltung vom Live-Center lässt ebenfalls kaum Wünsche offen. Wichtig ist, dass Sie im Mainmenü auf die Einstellung „Alle Events“ wechseln. Sie sehen dann ihre Spielauswahl in der Seitenmitte und können links alle weiteren Livewetten im Auge behalten. Mit einem Livestream Angebot kann Netbet aktuell hingegen noch nicht glänzen.

Ein- / Auszahlung Sogar Bitcoin Zahlungen akzeptiert

Das Transferportfolio lässt fast keine Wünsche offen. Wer das Haar in der Suppe finden möchte, kann eventuell bemängeln, dass Netbet Paypal nicht anerkennt. Alle anderen wichtigen Zahlungswege werden jedoch unterstützt. Deposits sind mit den Kreditkarten von Visa und Mastercard einschließlich der dazugehörigen Debitversionen möglich. Wer seine Bankeinzahlung auf Echtzeitniveau trimmen möchte, kann die Direktbuchungssysteme der Sofortüberweisung, von GiroPay oder von Trustly nutzen. Richtig stark im Netbet Test sind die e-Geldbörsen vertreten. Die User haben die Wahl zwischen Skrill by Moneybookers, Neteller, Webmoney, AstroPay, Moneta.ru, iDeal oder Qiwi. Anerkannt werden sogar Einzahlung mittels in der Internetwährung Bitcoin, wobei die Abwicklung an dieser Stelle über Neteller erfolgt.

Besonders positiv ist herauszustellen: Jede Netbet Einzahlung & Auszahlung wird gebührenfrei abgewickelt. Als Auszahlungsmethoden stehen alle Zahlungswege bereit, die bereits vorab für einen Deposit genutzt wurden, sofern dies technisch möglich ist. Als Alternative kann der User jederzeit die Banküberweisung nutzen. Wichtig ist, dass vorab der Legitimationscheck vollzogen wird. Jeder Spieler muss bei Netbet seine Identität anhand eines Lichtbildausweises sowie einer neueren Adressbescheinigung nachweisen.

Netbet zahlt sehr zuverlässig aus, jedoch nicht super schnell. Die interne Bearbeitung der Auszahlungswünsche nimmt zwischen zwei und vier Werktagen in Anspruch. Wer seine Gewinne auf dem Bankweg einfordert, muss teilweise über eine Woche bis zum Geldeingang warten. Aufgrund der Zuverlässigkeit der Auszahlungen soll dieses Fakt im Test jedoch nicht über Gebühr negativ bewertet werden.

Wettsteuer Wechsel zur Wirtschaftlichkeit erfolgt

Die Sportwetten-Steuer war für die deutschen Netbet Kunden lange Zeit kein Thema. Nach der Einführung der hiesigen Sonderabgabe im Jahre 2012 hat der Wettanbieter alle Kosten für die User übernommen. Netbet gehört lange, lange Zeit zur Riege der steuerfreien Buchmacher. Erst im Herbst 2016 musste sich Netbet dem wirtschaftlichen Druck endgültig geschlagen gegeben, begründet auch durch die zahlreichen Neuanmeldung in Deutschland. Seither wird die Steuer anteilig auf die Kunden umgelegt und zwar nur bei gewonnenen Tipps. Netbet zieht hierbei fünf Prozent vom Bruttoertrag ab. Das Berechnungsmodell ist im Testbericht keinesfalls zu beanstanden, im Gegenteil. Die Überzahl der Spitzenbuchmacher arbeitet mit einer identischen Methode.

Wir wollen die Netbet Steuer an einem genauen Beispiel darstellen. Angenommen der Spieler setzt zehn Euro auf eine Wettquote von 2,0. Verliert er seinen Tipp, kommt er mit der Sportwetten-Steuer nicht in Berührung. Netbet zahlt alle Kosten. Wird die Wette jedoch gewonnen, behält der Buchmacher fünf Prozent vom Bruttoertrag ein. Dies heißt, dass konkret nicht 20 Euro, sondern „nur“ 19 Euro ausgezahlt werden.

Quoten + Limits Wettquoten mit hohen Durchschnittswert

Ist das Wetten bei Netbet lukrativ? Diese Frage kann nach unserer Netbet Meinung klar und deutlich mit JA beantwortet werden. Der Onlinewettanbieter arbeitet mit einem recht stabilen Quotenschlüssel, der sich im Durchschnitt bei 94 Prozent einpegelt. Erkennbar waren in den Tests jedoch einige Schwankungen. Gerade in den wichtigsten Fußball-Ligen wird die Auszahlungsquote von Netbet oft noch deutlich nach oben geschoben. Anderseits waren in den Rahmendisziplinen doch deutliche „Einbrüche“ zu verzeichnen. Teilweise lag der Buchmacher sogar unter der 90%-Linie. Die absolut beste Wettquote für einen bestimmten Spielausgang werden Sie bei Netbet nur sehr selten finden. Der Anbieter steht im Ranking meist im Mittelfeld. Besondere Tendenzen hin zu Favoriten oder Außenseitern gibt’s bei Netbet nicht. Die Briten quotieren alle Spielausgangswahrscheinlichkeiten recht ausgewogen.

Die Limits sind von Netbet in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sehr klar vorgegeben. Die Ein- und Auszahlungen sind beispielsweise durchweg ab zehn Euro möglich. Die Wett-Tipps können im Pre-Match Bereich bereits ab sieben Cent gesetzt werden. Mit diesem Wert lässt Netbet sogar den besten Sportwettenanbieter vor Neid erblassen. Wer Livewetten beim Onlineanbieter spielt, muss mindestens 13 Cent investieren. Die minimalen Werte sind herausragend und dürften für die Freizeitspieler sehr passend sein. Die maximale Spielsumme ist in den AGBs nicht vorgeben. Sie orientiert sich an der Wertigkeit der Events sowie am Gewinnlimit. Als mögliche Höchstsumme bei NetBet gilt pro Wettschein ein Ertrag von 20.000 Euro. Die High Roller dürften hier mit ihren Sportwetten Strategien ein ums andere Mal an ihre Grenzen stoßen.

Kundensupport Gute, deutschsprachige Erreichbarkeit

Der Kundensupport beginnt bei Netbet bereits auf der Webseite. Die Briten arbeiten mit einem sehr guten FAQ-Menü, aus dem sich nach unseren Erfahrungen jeder User die gewünschten Informationen selbst herausfiltern kann. Der Aufbau der Hilfssektion ist sehr übersichtlich und transparent. Positiv ist, dass der gesamte FAQ-Bereich in einem Pop-Up Fenster geöffnet wird. Der Kunde kann somit trotzdem bei seiner Wettauswahl bleiben.

Können die Schwierigkeiten nicht selbst aus dem Weg geräumt werden, so kann der User natürlich Kontakt mit der Supportmannschaft aufnehmen. Klassischerweise arbeitet Netbet mit einem Emailservice. Im hierzu integrierten Kontaktformular können die User den direkten Ansprechpartner wählen, beispielsweise aus der Verwaltung, vom Technischen Dienst, aus der Marketing-Abteilung oder dem Promotion Team. Über diese Vorauswahl ist gesichert, dass die gewünschten Antworten von Fachleuten innerhalb von wenigen Stunden gegeben werden.

Die direkte Ansprache ist natürlich ebenfalls möglich. Netbet kann mit einem Live-Chat und mit einer telefonischen Hotline aufwarten. Die Kosten beim Anruf sind sehr gering, da der Wettanbieter mit einer deutschen Festnetznummer arbeitet. Die Mitarbeiter sind von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 6 und 22 Uhr erreichbar. An Wochenenden und an Feiertagen ist der Kundenservice zwischen 11 und 19 Uhr besetzt.

 

Sicherheit & Lizenz EU-Lizenz aus Qualitätssiegel

Die Frage nach seriös oder Betrug stellt sich in der Netbet Bewertung nicht wirklich. Für den Onlinebuchmacher spricht an erster Stelle die langjährige Marktpräsenz. Wer sich seit der Jahrtausendwende in der virtuellen Glücksspielszene gehalten hat, kann seinen Weg nicht mit Abzocke oder irgendwelchen dubiösen Geschäftsgebaren gegangen sein. Netbet ist definitiv seriös und sicher. Deutlich wird dieser Fakt natürlich auch an den äußeren Qualitätsmerkmalen. Die Netbet Enterprises Limited, die für das Sportwettenportal verantwortlich ist, arbeitet mit einer werthaltigen EU-Lizenz der Malta Gaming Authority. Die Zulassung des Mittelmeerstaates sichert auch das Wettvergnügen der deutschen Kunden.

Nicht vergessen werden darf das Sponsoring im Spitzensport. Netbet unterstützt die Fußballvereine vom FC Hamilton (Schottland), vom AS St. Etienne (Frankreich) sowie von Steaua Bukarest (Rumänien). Mitglied in den unabhängigen Buchmacherorganisationen – sprich der ESSA oder der EGBA – ist Netbet jedoch nicht.

Die Vorschriften zum Daten-, Spieler- und Jugendschutz werden ohne Einschränkungen erfüllt. Die sensiblen Kundeninformationen werden beispielsweise über eine sichere SSL-Verschlüsslung übertragen.

Mobiles Wetten Keine mobilen Einschränkungen

Wer seine Wetten von unterwegs setzen möchte, wird bei Netbet a) vor keinerlei Problemen stehen und b) keinerlei Einschränkungen in Kauf nehmen müssen. Alle Wettmärkte und –optionen sind über das Netbet mobile Angebot abrufbar. Wir konnten in unseren Tests der Handy Wetten keine Unterschiede zur Desktop-Version feststellen. Netbet hat zudem die Sidefunktionen nicht vergessen. Das neue Cash-Out Modul kann via Smartphone oder Tablet genutzt werden. Die Wettschein-Historie und die Statistikdatenbank sind einsehbar. Ein- und Auszahlungen werden mit wenigen Bildschirmberührungen vollzogen. Das Anmeldeformular ist natürlich ebenfalls in die App integriert.

Technisch setzt Netbet vorrangig auf eine mobile Homepage im HTML5 Format. Die Web App ist ohne Download nutzbar. Sofort nach der Browseranwahl kann der Netbet Login erfolgen. Die Spieler haben Möglichkeit jederzeit ihr Endgerät zu wechseln. Sie werden bei jedem Aufruf auf eine identische Bedieneroberfläche treffen. Darüber hinaus gibt’s bei den Briten noch eine klassische Netbet App für alle Android-Nutzer. Wer ein entsprechendes Smartphone oder Tablet besitzt, kann die native App direkt nach der Anwahl der optimierten Webseite herunterladen. Wichtig ist an dieser Stelle lediglich, dass vorab ein Download von einer unbekannten Quelle zugelassen wird.

Zusatzangebote Auch für Stammkunden interessant

Der Willkommensbonus ist natürlich nur ein Qualitätsmerkmal. Fast wichtiger sind die dauerhaften Aktionen für die Bestandskunden. Netbet schneidet in dieser Testrubrik recht gut ab. Insbesondere bei sportlichen Highlights werden immer wieder Sonderaktionen gelauncht. Meist setzt Netbet an dieser Stelle auf Free Bets oder auf Cashbacks.

Unsere Bewertung von Netbet Netbet Test: Rundes Angebot ohne große Schwächen

Der Netbet Test fällt insgesamt sehr positiv aus. Der Wettanbieter als Großbritannien ist mit einem umfassenden Wettangebot in der Breite und in der Tiefe am Start. Im Quotenvergleich kann Netbet aus unserer Sicht lediglich in den Topsportarten überzeugen. Bei den Rahmendisziplinen besteht noch Luft nach oben. Gute Noten verdienen der Kundensupport, die mobile Sportwetten App sowie die sehr geringen Einsatzlimits. Netbet ist in jedem Fall eine ideale Wahl für die Freizeitspieler, die mit sehr geringen Wettbeträgen agieren möchten. Der Netbet Bonus sammelt summarisch und prozentual Pluspunkte, ist aber nicht wirklich einfach freizuspielen. Trotz der etwas „langsamen“ Auszahlungen darf das Transferangebot positiv herausgestellt werden. Insbesondere die Auswahl der e-Wallets ist vorzüglich.

Keine Zweifel hegen wir an der Seriosität von Netbet. Für den Onlinebuchmacher sprechen die langjährige Marktpräsenz, die EU-Genehmigung der Malta Gaming Authority sowie das Sponsoring mehrerer Fußball-Vereine.

Published by Benjamin - 11 Juli 2017

Weiterführende Artikel…

bc-homeWettanbieter Vergleich 2021Netbet Test & Erfahrungsbericht: So fiel die Bewertung im Testbericht aus
Neuer Titel
ComeOn Bonus