Tipbet Sportwetten Test – Erfahrungsbericht lesen & urteilen

Tipbet
80 / 100
Updated:
Gratiswette & Willkommensbonus
AGB gelten, 18+

Neuer Buchmacher mit Mainstream-Angebot

  • Kundensupport ist nicht telefonisch erreichbar

  • Breit gefächertes Wettprogramm
  • Informiert über Sport- und Turnierergebnisse
  • Umfangreiches Livewetten Angebot
  • Für Abwechslung ist im ESport-Bereich gesorgt
  • Exklusive 5€ Gratiswette ohne Einzahlung mit Bonus Code: catena5

5€ Gratiswette & 100% Einzahlungsbonus

  • Free bet

    5 EUR

  • First deposit bonus

    200 EUR

Nahezu jeder Buchmacher im Sportwetten Bonus Vergleich begrüßt seine neuen Mitspieler mit einer Willkommensprämie. Tipbet geht an dieser Stelle sogar noch einen kleinen Schritt weiter. Die Neukunden erhalten nicht nur einen relativ üblichen 100% bis zu 300€ Einzahlungsbonus sondern auch noch einen exklusiven Tipbet Bonuscode: catena5 mit dem man sich eine Gratiswette in Höhe von 5€ ohne Einzahlung sichern kann.

Als qualifizierende Mindesteinzahlung für den Sportwetten Gutschein sind in den Geschäftsbedingungen zehn Euro vorgeschrieben. Das 100%ige Bonusangebot kann bis zu einem maximalen Deposit von 300 Euro beansprucht werden. Einschränkungen im Kassenbereich sind nicht bekannt. Die User dürfen aus allen verfügbaren Bezahlwegen wählen. Die Aktivierung der Neukundenprämie erfolgt mit einem Klick während der Anmeldung. Ein Tipbet Bonus Code wird zwar nicht für den Einzahlungsbonus benötigt, jedoch muss man den Code: catena5 bei der Accounterstellung angeben, um eine zusätzliche 5€ Gratiswette ohne Einzahlung zu bekommen.

  • Exklusiver Willkommensbonus für Neukunden mit Bonuscode: catena5
  • Relativ faire Umsatzbedingungen
  • 100% bis zu 300€ Bonus wird durch die erste Einzahlung aktiviert

Die Umsatzbedingungen besagen, dass beim Regelbonus das Startkapital – also Prämie plus Einzahlung – 10 Mal durchgespielt werden muss, ehe die Auszahlungsreife erreicht ist.  Beim Freispielen gilt die Mindestquote von 1.50 pro Wette und muss aus mindestens 2 Wetten in einer Kombiwette bestehen. Als Zeitraum für die Erfüllung der Bonusbedingungen gibt der Anbieter 30 Tage an.

Der Tipbet Bonus in der beschriebenen Form gilt für alle Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Malta, Schweden, der Schweiz, Luxemburg, Norwegen, Finnland und Island. In allen anderen Staaten setzt Tipbet noch höhere Freispielbedingungen an. Die Vergabe der Neukundenprämie erfolgt einmalig pro Person, Haushalt, Zahlungsmethode bzw. IP-Adresse. Die Welcome Offerte gilt nur für das Sportwettenangebot.

Tipbet im Test: Der Wettanbieter im ausführlichen Check

Die Tipbet Limited arbeitet mit einer werthaltigen EU-Lizenz der maltesischen Aufsichtsbehörden. In unserem Tipbet Testbericht geht es folgend aber keinesfalls nur um die Sicherheitsmerkmale. Wir haben den Buchmacher in zehn Kategorien genauer und detailliert unter die Lupe genommen. Wo kann sich Tipbet im aktuellen Wettanbieter Vergleich einordnen?

Klare Ausrichtung auf die Hauptsportarten

Das Wettangebot von Tipbet ist im Test noch etwas zweischneidig zu sehen. Kunden, welche auf absolute Vielfalt bei ihrem Buchmacher setzen, werden vermutlich nicht sonderlich zufrieden sein. Anderseits ist das Tipbet Wettprogramm speziell auf die mitteleuropäischen Freizeit-Tipper zugeschnitten, sprich der Mainstream ist klar dominierend. Das Portfolio besteht aus etwas mehr als 15 Sportarten und täglich knapp über 20.000 Einzelwettofferten.

  • Tipbet bietet ein umfangreiches Wettangebot
  • 15 Sportarten und täglich knapp über 20.000 Einzelwettofferten
  • Zwei verschiedene Neukundenboni für Sportwetten zur Auswahl

Die Disziplin „Nummer Eins“ bei Tipbet ist natürlich der König Fußball. Der Wettanbieter hat Ligen aus aller Welt im Programm, angefangen von der europäischen Champions- und der Europa League bis hin zu zahlreichen, nationalen Meisterschaften in Asien und in Afrika. In der Überzahl der Staaten hat Tipbet mindestens zwei bis drei Wettbewerbe auf dem Bildschirm. Die deutschen Fußballfans können beispielsweise ihre Tipps auf die ersten drei Bundesligen setzen. Eine sehr gute Note im Tipbet Test gibt’s für die Tennis-Wetten. Während andere Buchmacher lediglich auf die ATP- und die WTA-Turniere setzen, geht’s bei Tipbet bis hinab zu den Challenger Turnieren der dritten und vierten Leistungsklasse. Im Ranking der Sportarten folgen Eishockey, Basketball, der Kampf- und der Motorsport sowie die amerikanischen Disziplinen. Echte Exoten sucht man im Wettangebot hingegen vergebens. Beim Tischtennis oder beim Darts ist bereits das Ende der Fahnenstange erreicht.

Luft nach oben hat Tipbet darüber hinaus in der Tiefe der Wettoptionen. In den wichtigsten Fußball-Ligen ruft der Onlinebuchmacher ca. 50 bis 70 Sonderwetten pro Begegnung auf. Zum Vergleich: Die Topanbieter arbeiten nicht selten mindestens mit einem vier- oder fünffachen Portfolio.

Bis zu 10.000 Live-Events monatlich

Eine positive Überraschung im Tipbet Testbericht sind ohne Frage die Livewetten. Der Wettanbieter versucht das Pre-Match Angebot sofern möglich ins Live-Center zu kopieren. Die Kunden haben pro Monat die Wahl aus ca. 10.000 Livewetten. Damit kann Tipbet zwar nicht im absoluten Spitzenfeld der Buchmacher mitmischen, ordnet sich aber im oberen Drittel ein. Die bestimmenden Live-Sportarten sind Fußball, Tennis und Eishockey. Für die notwendige Abwechslung sorgen unter anderem American Football, Rugby oder Baseball.

  • Live Streams werden in kleiner Form angeboten
  • Kurze Ladezeiten und übersichtlicher Livewetten-Bereich
  • Livewetten-Bereich bietet monatlich bis zu 10.000 verschiedene Livewetten

Ein Sonderlob gibt’s bei Tipbet für den kleinen, aber feinen Livestream. Sicherlich kann der Wettanbieter sich an dieser Stelle noch nicht mit den Marktgrößen von bet365 oder bwin messen lassen, hat aber in jedem Fall einen sehr guten Grundstock geschaffen. Die Livestreams sind im Wettangebot mit einer kleinen, weißen Kamera gekennzeichnet.

Die Klassiker an Bord ohne Überraschungen

Sportwetten mit Paypal gibt es bei Tipbet nach unseren Erfahrungen nicht. Der Wettanbieter arbeitet nicht mit dem bekannten amerikanischen Finanzdienstleister zusammen. Trotzdem dürfte jeder Kunde seine passende Sportwetten Zahlungsmethode finden, da Tipbet die wichtigsten Klassiker an der Kasse akzeptiert. Sehr positiv ist, dass alle Ein- und Auszahlungen grundsätzlich gebührenfrei abgewickelt werden. Wichtig: Bei den Auszahlungen gilt dies nur für die erste Abhebung innerhalb von sieben Tagen. Bei jeder weiteren Transaktion werden dann Gebühren berechnet.

Deposits sind mit den Kreditkarten von Visa und MasterCard einschließlich der dazugehörigen Debitversionen möglich. Das Angebot der e-Geldbörsen besteht aus Skrill by Moneybookers, Neteller und EcoPayz. Die Banktransfers lassen mit den beiden Direktbuchungssystemen der Sofortüberweisung und mit Giropay in Echtzeit ausführen.

  • Gute Auswahl an klassischen Zahlungs-Optionen
  • Auszahlungen bei Tipbet erfolgen reibungslos und zeitnah
  • Ein- und Auszahlungen grundsätzlich gebührenfrei

Die Auszahlungen bei Tipbet erfolgen reibungslos und zeitnah. Nach unserer Erfahrung benötigt der Buchmacher intern 24 Stunden, um die Gewinnanweisungen zu bearbeiten. Innerhalb dieses Zeitfensters werden die e-Wallets bedient. Wer seine Gelder auf dem Bankweg oder zur Kreditkarte beantragt, muss mit einem Bearbeitungszeitraum von zwei bis vier Tagen rechnen. Grundsätzlich erfolgt die Tipbet Auszahlung auf allen Transferwegen, welche vorab für eine Einzahlung genutzt wurden. Nicht zu vergessen ist, dass sich alle Spieler vor der ersten Auszahlung verifizieren müssen. Tipbet kontrolliert die Identität der User anhand eines Lichtbildausweises sowie einer neueren Adressbescheinigung.

Abzug direkt bei jeder Tippabgabe

Tipbet kommt als seriöser Wettanbieter nicht an der fünfprozentigen, deutschen Wettsteuer vorbei. Der Buchmacher ist verpflichtet für alle Umsätze der deutschen Spieler die Sonderabgabe direkt an den Fiskus weiterzuleiten. Tipbet hat sich dazu entschieden, die Sportwetten-Steuer 1:1 auf die Kunden umzulegen.

  • Wettsteuer wird direkt bei jeder Tippabgabe abrechnet
  • Die Abgabe der Steuer beweist, Tipbet ist zuverlässlich und seriös
  • Die Wettsteuer beträgt wie üblich 5%

Konkret heißt dies, dass die Tipbet Steuer direkt bei jeder Tippabgabe abrechnet wird. Im Anschluss spielt es dann keine Rolle mehr ob die Wetten gewinnen oder verlieren. Wer beispielsweise einen Einsatz von 100 Euro auf eine ausgewählte Partie platzieren möchte, spielt reell nur mit 95,24 Euro. Bei einer Wettquote von 2,0 bedeutet dies, dass im Erfolgsfall nicht 200 Euro, sondern nur 190,48 Euro ausgezahlt werden.

Sehr klare Einsatz- und Gewinngrenzen

Das Wettenquotenniveau bei Tipbet lädt im Testbericht noch nicht wirklich zu Jubelsprüngen ein. Der junge Buchmacher ordnet sich mit einem Quotenschlüssel von ca. 93 Prozent eher im Mittelfeld vom Ranking ein. Erkennbar ist, dass Tipbet bei den sportlichen Highlights kaum in den absoluten Spitzenbereich emporschießt. Mehr als 95 Prozent sind auch in den wichtigsten Fußball-Ligen nicht drin. Anderseits geht’s in den Rahmendisziplinen nur unwesentlich bergab. Diese Fakten haben einerseits zur Folge, dass Tipbet für eine bestimmte Ergebniswahrscheinlichkeit nahezu nie das absolut beste Angebot zu bieten hat, anderseits aber Kombinationswetten beim Buchmacher besonders lukrativ sein können. Besondere Tendenzen hin zu Favoriten oder Außenseitern konnten wir ins unseren Tests nicht feststellen.

  • Durchschnittlicher Quotenschlüssel von ca. 93 Prozent
  • Bis zu 500 Euro Wetteinsatz erlaubt der Bookie
  • Einzeltips bereits ab einem Wetteinsatz von 1,00 Euro möglich

Die Limits zeigen, dass Tipbet mit seiner Geschäftsstruktur vorwiegend die Freizeitwetter anspricht. Der minimale Einsatz für Solo-Tipps beträgt einen Euro. Die Kombi- und die Systemwetten können hingegen bereits ab zehn Cent gespielt werden. Maximal dürfen pro Wettschein beim Buchmacher 500 Euro investiert werden. Pro Tag gibt’s darüber hinaus ein Gewinnlimit von 25.000 Euro. Pro Woche dürfen die User immerhin 100.000 Euro einstreichen. Aufgrund der begrenzten Einsatzchancen dürfte kaum ein Kunde mit diesen Grenzen in Berührung kommen.

Der Kundensupport

Der Kundensupport des Wettanbieters verdient im Testbericht leider noch keine sonderlich gute Note. Die Mitarbeiter von Tipbet sind lediglich per E-Mail erreichbar. User, welche Probleme auf einem schnellen Kontaktweg ausräumen möchten, stehen leider oft vor einem kleinen Hindernis. Der Werbespruch von einem „echten“ 24/7 Kundenservice ist an dieser Stelle etwas irreführend. Will Tipbet im Buchmacher Ranking weiter aufsteigen, sollte dringend über einen Live-Chat sowie eine telefonische Hotline nachgedacht werden.

  • Anfragen per E-Mail werden zügig beantwortet
  • Freundlicher und hilfsbereiter Kundenservice
  • Leider kein Live-Chat, dafür schnelle Bearbeitung von E-Mail-Anfragen

Ein FAQ-Menü auf der Webseite ist zwar vorhanden, jedoch nicht sonderlich umfangreich ausgebaut. Tipbet beschränkt sich im Hilfsmenü nur auf die relevantesten Fragestellungen.

Sehr gute Note im Tipbet Testbericht

Absolut keine Fragen gibt es im Tipbet Erfahrungsbericht hinsichtlich der Seriosität. Der Wettanbieter ist trotz seiner Jugendlichkeit absolut sicher. Das höchste Qualitätskennzeichen haben wir bereits eingangs genannt – die EU-Lizenz der Malta Gaming Authority. Die Genehmigung sorgt für einen rechtlich sicheren Rahmen, explizit auch für die deutschen Sportwetter.

  • Im Besitz einer EU-Lizenz der Malta Gaming Authority, MGA
  • Premium Partner des SV Werder Bremen und Fortuna Düsseldorf
  • Datensicherheit wird bei Tipbet groß geschrieben

Des Weiteren hat Tipbet in Sachen Sport-Sponsoring einen Start von „null auf hundert“ hingelegt. Der Buchmacher unterstützt als Premium Partner den SV Werder Bremen und Fortuna Düsseldorf. Des Weiteren ist Tipbet Sponsor der Basketball Bundesliga. In der Wahlheimat Malta tritt der Onlineanbieter sogar als Hauptsponsor beim Gzira F.C. United in Erscheinung.

Nicht vergessen werden darf, dass der Buchmacher mit einer zweigleisigen Geschäftsstruktur am Markt arbeitet. Über das Tipbet Franchise System werden deutschlandweit stationäre Wettshops betrieben. Die Präsenz auf dem Lande sorgt natürlich auch online für den erforderlichen Vertrauensvorschuss. Alle Daten- und Jugendschutzbestimmungen werden vom Wettanbieter sehr genau eingehalten. Kein Kunde muss Angst haben, dass mit seinen sensiblen Daten Schindluder getrieben wird.

Alle Angebote mobil für Smartphone & Tablet

Kein Wetterfolg ohne Sportwetten Apps. Tipbet hat diese Weisheit befolgt und selbstverständlich ein entsprechendes mobiles Wettangebot gelauncht. Wir konnten keinerlei Unterschiede zur Desktop-Version ausmachen. Die Kunden haben via Smartphone oder Tablet Zugriff auf alle Sportarten, Wettbewerbe, Märkte und Optionen, ohne jegliche Einschränkungen. Auch die Kontoverwaltungsfunktionen sind unterwegs abrufbar. Ein- und Auszahlungen, aber auch Neuanmeldungen, lassen sich jederzeit mobil bewerkstelligen.

  • mobiles Wettangebot von Tipbet verfügbar
  • Kein Download –optimierte Webseitenversion im HTML5 Format
  • Das volle Angebot ist auch mobil verfügbar – kein Unterschied zur Desktop-Version

Technisch handelt es sich bei der Tipbet App um eine optimierte Webseitenversion im HTML5 Format. Der Onlinebuchmacher hat sich damit für die kundenfreundlichste Variante entscheiden, da kein Download erforderlich ist. Die User können jederzeit ihre Smartphone wechseln, sie werden immer auf eine identische Navigationsoberfläche treffen. Alle technischen Anpassungen erfolgen automatisch. In unserem Tipbet Test hat sich die App kompatibel mit iOS, Android, Blackberry und Windows Phone gezeigt.

e-Sports Angebot

Die Sportwetten sind nur ein Teil des Tipbet Portfolios. Erwähnenswert ist, dass e-Sports in einem eigenen Hauptmenü präsentiert werden. Tipbet war in der Vergangenheit bereits einige Monate als Sponsor eines „Computer-Teams“ am Start.

Unsere Bewertung von Tipbet

Tipbet ist mit einem sehr soliden Gesamtangebot gestartet. Das Wettangebot ist bewusst auf den Mainstream beschränkt. Der Buchmacher versucht an dieser Stelle insbesondere die mitteleuropäischen Freizeitspieler anzusprechen. Die Wettquoten sind ausgewogen, ohne dass der Onlineanbieter besondere Akzente setzen kann. In den Sidebereichen zeigen sich hier und da noch kleinere Schwächen. Der Kundensupport ist nicht wirklich gut und schnell erreichbar. Das Bezahlangebot ist nach unseren Erfahrungen ausreichend. Alle Ein- und Auszahlungen werden fast immer kostenlos abgewickelt. Die Kunden haben die Wahl aus zwei summarisch und prozentual überzeugenden Boni und sind nicht nur an einen Tipbet Bonus gebunden, wobei die Rollover Bedingungen für die unerfahrenen Kunden möglicherweise einen Tick zu streng sein können.

Published by Janina - 31 Januar 2017

Weiterführende Artikel…

bc-homeWettanbieter Vergleich 2021Tipbet Sportwetten Test – Erfahrungsbericht lesen & urteilen
Neuer Titel
ComeOn Bonus