Freitag , 14 Dezember 2018
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

Bekannt aus der TV Werbung auf:

Deals und Gutscheine

Intertops Wettsteuer: Das müsst ihr als Wett-Fans wissen

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 24.11.2018

Intertops Logo 200x150Viele aktive Spieler beim Buchmacher Intertops möchten wissen, ob beim Abgeben der Tipps eine Intertops Wettsteuer fällig wird. Schließlich wirkt sich eine solche Gebühr direkt auf die Gewinne aus. Doch worum handelt es sich bei der Wettsteuer überhaupt? Wie hoch fällt diese aus? Und wer ist von der Sonderausgabe betroffen? Bei uns erhaltet ihr passenden die Antworten. Wir haben uns intensiv mit der Thematik auseinandergesetzt und präsentieren euch alle wichtigen Fakten zur Wettsteuer Deutschland. Darüber hinaus erklären wir, welche Auswirkungen die Intertops Sportwetten Steuer hat und welche Argumente dafür sprechen, sich ausgerechnet einen Account bei diesem Anbieter einzurichten. Im weiteren Verlauf des Textes prüfen wir natürlich auch, wie andere Wettanbieter mit der Steuer umgehen. Außerdem erfahrt ihr, wie ihr euch den Intertops Bonus sichern könnt und welche Faktoren ihr bei der Anbieterwahl im Hinterkopf behalten solltet.
Big Bet World Empfehlung steuerfrei

Was ist Intertops eigentlich genau?

Intertops gehört zu den erfahrensten Sportwettenanbietern, die ihr am Markt finden könnt. Bereits bei seiner Gründung im Jahr 1983 in England erhielt das Unternehmen eine offizielle Glücksspiellizenz. Seit 1996 ist der Wettbetreiber nun auch im World Wide Web vertreten. Laut eigenen Angaben wurde auf der Intertops-Webseite die weltweit erste Online Sportwette angenommen. Seitdem hat der Betreiber bei vielen Usern für sehr gute Intertops Erfahrungen gesorgt. 1997 wurde der Firmensitz in die Karibik verlegt und auch heute noch befindet sich dieser in Antigua. Um das Angebot zu erweitern, wurde die Plattform Intertops Poker entwickelt, die 2003 online ging. Mittlerweile gibt es sogar noch ein Intertops Casino mit zahlreichen Slots und Tischspielen. Doch auch im Bereich der Sportwetten nutzt der Betreiber seine langjährige Erfahrung, um seinen Kunden ein abwechslungsreiches Wettportfolio zur Verfügung zu stellen. Mehr als 500 Millionen Euro an ausgeschütteten Gewinnen zeigen zudem, wie beliebt das Intertops bei seinen Kunden ist.

Wettsteuer Deutschland: Die wichtigsten Fakten

Lange Zeit wurden private Wettbetreiber durch die restriktive Gesetzgebung vom deutschen Markt ferngehalten. Lediglich der staatliche Buchmacher Oddset durfte Wetten anbieten. Da die deutschen Regelungen jedoch nicht im Einklang mit dem EU-Recht standen, forderte Brüssel eine Liberalisierung des hiesigen Wettmarktes. Am 1. Juli 2012 traten die geforderten Änderungen schließlich in Kraft. So wurde damit einerseits das staatliche Wettmonopol gebrochen und andererseits eine Wettsteuer eingeführt, die auf alle getätigten Tipps berechnet wird. Der Grund für das neue Gesetz ist also weniger in der Geldgier des Staates zu finden. Vielmehr wollte Deutschland damit den Anforderungen der Europäischen Union gerecht werden. Allerdings stellen die zusätzlichen Steuereinnahmen einen positiven Nebeneffekt für den Staat dar. Die Wettsteuer Deutschland richtet sich grundsätzlich an die Kunden der Wettanbieter. Allerdings ist eine komplette Kontrolle aller Spieler logistisch nicht zu verwirklichen, sodass die Buchmacher in eine Drittschuldnerhaftung genommen werden.

Beim Wetten in Deutschland werden 5 % Steuer fällig

Das Erheben einer 5 % Steuer auf platzierte Tipps ist im Bereich der Sportwetten einmalig. In anderen Ländern fallen derartige Gebühren nicht an, sodass deutsche Spieler klar benachteiligt sind. Ob ihr die Steuer zahlen müsst, hängt jedoch nicht von eurer Staatsbürgerschaft ab. Es ist euer Aufenthaltsort, der darüber entscheidet, ob die Gebühren fällig werden. Wer als deutscher Staatsbürger beispielsweise in der Schweiz wohnt, muss keine Steuern auf seine Wetten zahlen. Insgesamt gibt es drei verschiedene Berechnungssysteme, die aktuell von den Buchmachern genutzt werden. Die meisten Sportwettenanbieter verfahren so, dass die Steuer nur bei einem erfolgreichen Tipp fällig wird. Die Kosten müsst ihr hier als nur im Gewinnfall übernehmen. Einige Buchmacher berechnen die Gebühren direkt bei der Tippabgabe, was natürlich zu so mancher Änderung führt. Darüber hinaus gibt es auch einige steuerfreie Anbieter, welche die Abgabe für euch übernehmen – so auch im Falle der Intertops Wettsteuer.

  Wett­steuer Gewinn Bonus Code
1 Nein Bis zu 200€ Bei 100€ Einsatz und 2.0er Quote RoyRichie Test­bericht RoyRichie Bonus im Test   Bonus einlösen  
2 Nein Bis zu 200€ Bei 100€ Einsatz und 2.0er Quote Betser Test­bericht Betser Bonus im Test   Bonus einlösen  
3 Nein Bis zu 200€ Bei 100€ Einsatz und 2.0er Quote Betolimp Test­bericht Betolimp Bonus im Test   Bonus einlösen  

Die Intertops Sportwetten Steuer veranschaulicht

Wer die Sportwetten Steuer umgehen möchte, ist bei Intertops genau richtig. Der Wettbetreiber gehört zu den wenigen Anbietern, die sich dazu entschieden haben, die Steuerlast nicht in ihre Kunden weiterzuleiten. Auf den ersten Blick mag es als Vorteil erscheinen, dass die Wettsteuer Intertops direkt vom Unternehmen getragen wird. Allerdings machen sich die zusätzlichen Kosten oftmals in niedrigeren Quoten bemerkbar. Dies lässt sich auch bei Intertops beobachten, wo sich meist eher durchschnittliche Auszahlungsquoten finden lassen. Da von eurem Gewinn jedoch keine Intertops Steuer abgezogen wird, profitiert ihr am Ende trotzdem von der Handhabung des Anbieters. Letztlich erweist Intertops seinen Kunden einen großen Dienst damit, die anfallenden Steuern zu übernehmen. Denn zahlreiche andere Buchmacher, die anfangs den gleichen Weg eingeschlagen haben, mussten aufgrund des finanziellen Drucks damit beginnen, die Kosten an ihre User weiterzuleiten.

Eine Beispielrechnung zur Intertops Wettsteuer

Wir möchten es besser verständlich machen, welch großen Gefallen der Betreiber seinen Kunden mit der Übernahme der Intertops Steuer tut. Daher wollen wir an einem selbstgewählten Beispiel verdeutlichen, wie viel Geld ihr mit Intertops Sportwetten sparen könnt: Da die meisten Wettbetreiber ihren Kunden lediglich im Gewinnfall Steuern berechnen, möchten wir genau diese Situation aufgreifen. Wer zum Beispiel eine Wette im Wert von 100 Euro tätigt, kann bei einer Quote von 2,0 insgesamt 200 Euro gewinnen (100 Euro x 2,0). Von diesem Gewinnbetrag werden im Anschluss 5 % abgezogen, was in diesem Fall bereits 10 Euro (200 Euro x 0,05) entspricht. Während ihr also bei anderen Buchmachern lediglich 190 Euro erhaltet, bekommt ihr durch das Wegfallen der Intertops Sportwetten Steuer 10 Euro mehr auf euer Wettkonto überwiesen. Bei 5 derartigen Wetten summiert sich diese Differenz bereits auf 50 Euro.

Warum sollte man auf Intertops wetten?

Aktuell gibt es auf dem Markt für Online Sportwetten eine Vielzahl von Anbietern. Daher stellt sich berechtigterweise die Frage, inwiefern sich Intertops von seinen Wettbewerbern absetzen kann beziehungsweise was den Buchmacher auszeichnet. Das Portfolio an Wettoptionen ist relativ vielfältig gestaltet. So gibt es insgesamt knapp 20 verschiedene Disziplinen, auf die ihr setzen könnt. Der Fokus liegt dabei klar auf sehr beliebten Sportarten wie Fußball, Tennis oder Basketball. Jedoch lassen sich ebenso Pferdewetten und amerikanische Disziplinen im Wettangebot finden. Glänzen kann Intertops dagegen mit seinem umfangreichen Angebot im Bereich der Live Wetten. Nicht selten gibt es hier täglich mehr als 1.000 verschiedene Wettoptionen. Mit der Intertops App könnt ihr auch von unterwegs aus Tipps platzieren. Einer unser wichtigsten Wett Tipps dabei ist es, immer die Gewinnquoten im Auge zu behalten. Wie sich im Quotenvergleich zeigt, werden seitens Intertops allerdings nur in wenigen Fällen absolute Top-Quoten bereitgestellt. Dafür lassen sich ebenso selten wirklich schlechte Wettquoten vorfinden.

Wettanbietervergleich: Tipico kann punkten

Bei einem Großteil der Wettanbieter wie Interwetten oder Betway müsst ihr zumindest im Gewinnfall die Steuerlast selbst begleichen. Wer hingegen die Sportwetten Steuer umgehen möchte, sollte sich für einen Anbieter entscheiden, welcher die Kosten nicht an seine Kunden weiterleitet. Hier geht der aus dem Bundesliga-Sponsoring bekannte Buchmacher Tipico mit gutem Beispiel voran. Denn das Unternehmen trägt auch bei einem erfolgreichen Tipp die komplette Steuer, sodass euer Gewinn nicht schrumpft. Trotzdem schafft Tipico es, seinen Kunden ein sehr umfangreiches Angebot an Wettoptionen bereitzustellen und gleichzeitig für hervorragende Quoten zu sorgen. Neukunden werden sogar mit bis zu 100 Euro Willkommensbonus begrüßt. Allerdings ist sowohl das Einfordern des Bonus als auch das steuerfreie Tippen nur online möglich. Wer hingegen eines der Tipico Wettbüros aufsucht, um seine Tipps zu platzieren, muss die Gebühren selber tragen.

Tipico Empfehlung steuerfrei

Expekt: Ein steuerfreier Buchmacher aus Skandinavien

Einige Sportwetten Strategien fokussieren sich darauf, lediglich bei Wettbetreibern aktiv zu werden, bei denen keine Steuer auf die Spieler umgeschlagen wird. Auch Expekt verzichtet auf die lästige Sonderausgabe. Das Unternehmen ist in den deutschen Landen nicht allzu bekannt, muss sich jedoch nicht verstecken. Insgesamt stehen bis zu 30 unterschiedliche Sportarten zum Tippen bereit. Besonders umfangreich fallen die Wettoptionen bei Fußball sowie Tennis aus. Doch auch Disziplinen wie Rugby, Eishockey oder Snooker lassen sich bei Expekt finden. Da man den Fokus schon relativ früh auf die mobile Nutzung gelegt hat, existiert nicht nur eine bedienungsfreundliche App. Euch steht auch das komplette Wettangebot für Handy Wetten bereit. Ihr könnt natürlich ebenso gut ein Tablet benutzen. Da Expekt Teil einer namhaften Firmengruppe ist, verfügt der Betreiber selbstverständlich auch über eine werthaltige EU-Lizenz für Glücksspiele.

Sportwettenbonus.de hat noch einiges mehr zu bieten

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, den Markt für Online Sportwetten etwas transparenter zu machen. Zusätzlich wollen wir neuen Tippern den Einstieg erleichtern. Aus diesem Grund haben wir für euch eine Vielzahl von Buchmachern getestet. Im Wettanbieter Vergleich könnt ihr euch darüber informieren, welche Kriterien ein Wettbetreiber erfüllen muss, damit er sich als bester Sportwettenanbieter bezeichnen darf. Unser Wettbonus Vergleich ist hingegen vor allem für User interessant, die sich bei einem oder gleich mehreren Anbietern einen Bonus sichern wollen. Wir stellen nicht nur die Bonusangebote verschiedener Buchmacher vor, sondern erklären darüber hinaus auch, wir ihr an den Bonus gelangen könnt. Außerdem präsentieren wir euch immer wieder neu am Markt auftauchende Wettanbieter, die mit interessanten Deals um neue Kunden buhlen. Da diese Betreiber sich in der Regel einen Kundenstamm aufbauen wollen, sind die Willkommensboni hier in vielen Fällen besonders attraktiv gestaltet.

Bis zu 200 Euro Intertops Willkommensbonus sichern

Bei Intertops können neue Spieler zwischen drei Einzahlungsboni wählen. Unabhängig davon, für welches Bonusangebot ihr euch entscheidet, muss vorher ein Wettkonto erstellt und eine Einzahlung getätigt werden. Unmittelbar danach ist der jeweilige Bonuscode anzugeben. Mit dem Code „WILLKOMMEN200“ erhaltet ihr einen 200 % Einzahlungsbonus bis zu einem Bonus von 50 Euro. Vor einer Intertops Auszahlung ist eine 8-fache Umsetzung der Summe aus Einzahlung und erhaltenem Bonus notwendig. Der Code „WILLKOMMEN100“ garantiert euch einen 100 % Bonus bis zu einer Bonussumme von 100 Euro. In diesem Fall ist eine 6-fache Umsetzung notwendig. Wer den Bonuscode „WILLKOMMEN50“ nutzt, bekommt einen 50 % Bonus bis zu einem Bonusbetrag von 200 Euro. Hier ist lediglich eine 4-fache Umsetzung gefordert. Zum Umsatz tragen jeweils nur Wetten mit einer Mindestquote von 1,5 bei. Eine Intertops Steuer für Kunden fällt auch hier nicht an. Die Wettsteuer Intertops wird bei der Verwendung eines Bonus ebenfalls vom Unternehmen beglichen.

Diese Faktoren sind bei der Anbieterwahl von Bedeutung

Ob ein Buchmacher für seine Spieler die Steuerlast übernimmt oder nicht, ist für viele User ein entscheidendes Kriterium. Die Wettsteuer Intertops wird im Gegensatz zu vielen anderen Vertretern von dem Unternehmen getragen. Wer die Sportwetten Steuer umgehen möchte, ist also bei einem Anbieter wie Intertops genau richtig. Allerdings sind das Wettangebot und die Gewinnquoten ebenso ausschlaggebende Faktoren. Auch die verfügbaren Zahlungsmethoden solltet ihr euch anschauen. Neben verschiedenen Kreditkarten – Visa, Mastercard und American Express – könnt ihr bei Intertops bspw. auch E-Wallets wie Skrill oder Neteller für eine Einzahlung nutzen. Selbst Bitcoin und Litecoin werden hier als Zahlungsmittel akzeptiert. Zusätzlich ist es ratsam, sich ebenfalls über die Bonusangebote des Anbieters zu erkundigen. Die Intertops Wettsteuer wird auch hier vom Betreiber übernommen. Allerdings ist der Wettbonus auch bei vielen anderen Buchmachern steuerfrei.

Fazit: Die Intertops Wettsteuer existiert für Kunden nicht

Intertops hat sich für den kundenfreundlichsten Weg entschieden. Natürlich muss auch dieser Wettbetreiber Steuern an den deutschen Staat abführen. Die Intertops Wettsteuer wird jedoch nicht an die Kunden weitergeleitet, sondern vom Unternehmen übernommen. Was für einen tollen Service Intertops seinen Usern damit bietet, wird schnell klar, wenn man einen Blick auf andere Buchmacher wirft. Dort werden die Steuern zumindest im Falle eines Gewinns so gut wie immer von den Kunden beglichen, was zu einem Nachteil für Spieler aus Deutschland führt. Bei Intertops wird diese Benachteiligung ausgeglichen, sodass ihr euch keine Gedanken um die Intertops Sportwetten Steuer machen müsst. Zusätzlich verfügt das Unternehmen über ein solides Wettangebot und gute Wettquoten. Besonders umfangreich fallen die Wettoptionen im Live-Bereich aus. Neukunden können sich zudem einen Bonus von bis zu 200 Euro sichern – natürlich auch steuerfrei.

  Wett­steuer Gewinn Bonus Code
1 Nein Bis zu 200€ Bei 100€ Einsatz und 2.0er Quote RoyRichie Test­bericht RoyRichie Bonus im Test   Bonus einlösen  
2 Nein Bis zu 200€ Bei 100€ Einsatz und 2.0er Quote Betser Test­bericht Betser Bonus im Test   Bonus einlösen  
3 Nein Bis zu 200€ Bei 100€ Einsatz und 2.0er Quote Betolimp Test­bericht Betolimp Bonus im Test   Bonus einlösen  

About Benjamin

Auch interessant:

Titanbet 200x150 Logo

Titan Bet Wettsteuer: 5 % wird auf alle Tipps fällig

Ihr interessiert euch für das Angebot von Titan Bet und fragt euch, ob Titan Bet ...

Empfehlungen für dich:

WettsteuerIntertops Wettsteuer: Das müsst ihr als Wett-Fans wissen
Neuer Titel
Bekannt aus der TV Werbung auf: