Montag , 11 Dezember 2017
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 47€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

Bekannt aus der TV Werbung auf:

Deals und Gutscheine

Sportwettenanbieter ohne 5 % Wettsteuer – Vergleich & Übersicht

Seit dem Jahr 2012 existiert in Deutschland das Wettsteuer Gesetz, durch welches eine Steuer auf die Abgabe von Sportwetten erhoben wurde. Zahlreiche Buchmacher mit deutschem Kundenkreis mussten das Portfolio umstellen und zahlen fortan fünf Prozent Abgabe an den deutschen Staat. Keine Frage, dass ein großer Teil dieser Kosten direkt an den Kunden weitergereicht wird. Aber ist das immer so? Oder gibt es auch Wettanbieter, welche diese Kosten für ihre Tipper übernehmen und so Sportwetten ohne Wettsteuer ermöglichen? Die gute Nachricht: Die gibt es – und wir haben sie selbstverständlich alle für euch gesammelt. Zusätzlich dazu erfahrt ihr aber auch, wie ihr selber einen guten Wettanbieter für Online Sportwetten ohne Wettsteuer 2018 entdecken könnt und wie die Wettabgabe im Detail funktioniert.

  Wett­steuer Gewinn Bonus Code
1 Nein 200€ Bei 100€ Einsatz und 2.0er Quote Netbet Test­bericht Netbet Bonus im Test   Bonus einlösen  
2 Nein 200€ Bei 100€ Einsatz und 2.0er Quote Big Bet World Test­bericht Big Bet World Bonus im Test   Bonus einlösen  
3 Nein 200€ Bei 100€ Einsatz und 2.0er Quote tipico Test­bericht tipico Bonus im Test   Bonus einlösen  

Sportwetten ohne Wettsteuer vs. Sportwetten mit Steuer: Was ist besser?

Um diese Frage überhaupt richtig beantworten zu können, muss natürlich erst einmal das Prinzip der Sportwetten Steuer in Deutschland bekannt sein. Es ist so, dass jeder Wettanbieter mit einem deutschen Kundenkreis für die Wetten seiner Kunden eine Steuer beim Staat bezahlen muss. Diese liegt bei fünf Prozent der Einsätze. Allerdings geht nicht jeder Buchmacher mit dieser Steuer gleich um. Stattdessen gibt es folgende Modelle:

  • Steuer wird beim Einsatz abgezogen
  • Steuer wird im Gewinnfall abgezogen
  • Buchmacher trägt die Steuer vollständig

Die meisten Anbieter lassen sich von der Steuer nicht weiter beirren und geben diese in großen Teilen an ihre Kunden weiter. Wird die Steuer direkt beim Einsatz abgezogen, fällt dieser um fünf Prozent geringer aus. Das hat natürlich Folgen für die eigene Wette, wo dann auch ein etwas schmalerer Gewinn in Kauf genommen werden muss. Die Alternative dazu: Der Steuerabzug im Gewinnfall. Zahlen müssen die Kunden die Steuer effektiv nur dann, wenn der Wettschein gewonnen wurde. Ist dem so, zieht der Buchmacher von eurem Gewinn automatisch fünf Prozent ab und überweist diesen an das Finanzamt. Wer hingegen Sportwetten ohne Wettsteuer platzieren möchte, muss sich einen Buchmacher suchen, der diese Kosten immer für seine Kunden übernimmt.

Tipico Empfehlung steuerfrei

Quoten spielen eine ganz entscheidende Rolle

Ob die Sportwetten ohne 5% Wettsteuer immer unbedingt besser sind, lässt sich nicht so einfach allgemein behaupten. Beachten solltet ihr stattdessen immer die Wettquoten des Anbieters, die ihr unter anderem in unserem Quotenvergleich überprüfen könnt. Dort kann es zum Beispiel schnell vorkommen, dass ein Buchmacher ohne Steuer für eine Wette eine Quote von 2,00 anbietet, der Buchmacher mit Steuerabzug aber für den gleichen Markt eine Quote von 2,60. In diesem Fall ist es also dennoch schlauer, den Steuerabzug in Kauf zu nehmen, da am Ende trotzdem ein größerer Gewinn einkassiert werden kann, als beim Buchmacher ohne Steuerabzug. Bevor ihr eure Tipps also einfach bei einem steuerfreien Buchmacher aus unserem Wettanbieter Vergleich platziert, solltet ihr im Vorfeld immer ganz genau die Quoten überprüfen.

Wie finde ich einen Buchmacher für Sportwetten ohne 5% Wettsteuer?

Wie bereits erwähnt, sollte unser Anbietervergleich für euch die erste Anlaufstelle sein, wenn ihr Sportwetten ohne 5% Wettsteuer platzieren möchtet. Der Vergleich liefert euch einen schnellen Überblick und sorgt so dafür, dass ihr bei eurer Suche nicht unnötig Zeit vertrödelt. Möchtet ihr aber auch mal auf „eigene Faust“ ein paar Nachforschungen anstellen, solltet ihr beim Buchmacher auf folgende Kriterien achten:

Seriosität: Ohne Lizenzen keine Wette

Die Sicherheit steht selbstverständlich im Vordergrund und so solltet ihr eure Wetten nur bei einem Buchmacher platzieren, der eine offizielle Lizenz einer Regulierungsbehörde vorweisen kann. Diese Lizenz muss nicht unbedingt aus Deutschland stammen, eine Kontrolle durch die EU ist aber das Mindeste. Gleichzeitig lässt sich die Seriosität aber auch noch aufgrund anderer Merkmale überprüfen, zu denen zum Beispiel die Zugehörigkeit zum Markt oder mögliche Partnerschaften mit Sportvereinen gehören.

Ein zweiter wichtiger Unterpunkt dieser Kategorie ist der Schutz der eigenen Nutzerdaten. Diese solltet ihr bei einem Buchmacher nur dann preisgeben, wenn dieser für eine sichere und verschlüsselte Übermittlung der Daten garantieren kann. Es wäre schließlich enorm ärgerlich, wenn sich Kriminelle den gerade erzielten Gewinn bei der Auszahlung schnappen – oder wohlmöglich gleich sämtliche Bank- und Kreditkarteninformationen entwenden. Der „Schlüssel zum Glück“ ist in diesem Fall die SSL-Verschlüsselung, denn genau mit diesem System werden die Übertragungen der Daten bei seriösen Anbietern geschützt.

Wettangebot: Ohne Auswahl ist die Steuerfreiheit nutzlos

Wenn ein Buchmacher schon Online Sportwetten ohne Wettsteuer 2018 zur Verfügung stellt, sollte im Portfolio natürlich auch eine entsprechende Auswahl zu finden sein. Das klingt nach einer Selbstverständlichkeit, ist das aber noch lange nicht. Immer wieder lassen sich in den Repertoires große Unterschiede feststellen, welche natürlich auch direkte Auswirkungen auf euren Sportwetten Strategien haben können. Besonderen Wert solltet ihr bei der Prüfung eines Portfolios übrigens nicht nur auf die Anzahl der Sportarten legen, sondern auch die Tiefe im Blick behalten. Wirklich gute Bookies stellen euch für eine Partie in der Bundesliga 80 Wettmärkte oder mehr zur Verfügung.

Die Wettquoten gehören natürlich ebenfalls zum Wettangebot und sollten bei jedem Buchmacher auf einem fairen Niveau liegen. Vor allem solltet ihr auf ausgeglichene Quoten achten und prüfen, ob nicht einige Wettmärkte wohlmöglich deutlich besser quotiert werden, als andere. Legt der Buchmacher zum Beispiel besonders großen Wert auf die Außenseiterwetten, spricht das eher für ein Portfolio für erfahrene Tipper. Werden wiederum eher die Favoriten mit hohen Quoten belegt, ist das Angebot auch für Neulinge optimal geeignet.

10bet Wettangebot
Ein gutes Wettangebot ist immer von Vorteil.

Kundensupport & Service: Sollte eines der Aushängeschilder sein

Wie zuverlässig und gut ein Buchmacher wirklich arbeitet, lässt sich oftmals durch eine Kontrolle des Kundensupport feststellen. Dieser ist die erste Anlaufstelle für Kunden und sollte daher eigentlich eines der Aushängeschilder im Aufgebot sein. Ist das nicht so, ist das Portfolio zumindest mit Vorsicht zu genießen. Doch wie lässt sich ein guter Kundensupport erkennen? In erster Linie natürlich anhand der Kompetenz der Angestellten. Können diese zügig und zuverlässig auf die Anfragen von euch reagieren, spricht das für gute Arbeit. Gleichzeitig ist ein guter Kundensupport natürlich auch flexibel erreichbar. Damit sind vor allem die Zeiten gemeint, aber auch die Kontaktmöglichkeiten. Steht der Support zum Beispiel nur per Mail zur Verfügung, ist das nicht mehr wirklich zeitgemäß. Stattdessen sollten möglichst viele Alternativen für die Kontaktaufnahme zur Verfügung gestellt werden – im besten Fall ein moderner Live-Chat.

Features & Boni: Nur gut, wenn sie fair sind

Um die Stärken des eigenen Angebots noch etwas besser hervorheben zu können, setzt fast jeder Buchmacher für Sportwetten ohne Wettsteuer auf zusätzliche Features oder Bonusangebote. Als Features können zum Beispiel die Cash-Out-Funktion, Livestreams oder auch die Sportwetten Apps genannt werden. Zumindest Letztere sollte heutzutage in keinem guten Portfolio mehr fehlen. Werden derartige Features angeboten, sollten diese aber natürlich kundenfreundlich gestaltet sein. Schließlich nützt eine App nichts, wenn diese kaum jemand bedienen kann.

Embed Code:

Gesamte Infografik ansehen Infografik schließen

Bei den Bonusangeboten der Buchmacher ist ebenfalls ein wenig Vorsicht gefragt. Auf den ersten Blick sticht natürlich immer der jeweilige Bonusbetrag ins Auge, wobei dieser aber nicht als alleiniges Kriterium für eine Wahl genutzt werden sollte. Mindestens genau so wichtig für einen Bonus sind stattdessen auch die Bonusbedingungen. Diese geben vor, wie oft ein Bonus vor einer Auszahlung umgesetzt werden muss und welche weiteren Aspekte dabei zu beachten sind. Lasst euch also nicht gleich vom größtmöglichen Bonusbetrag überzeugen, sondern werft immer auch einen Blick „Hinter die Kulissen“. Kleiner Tipp: Wollt ihr schnell und unkompliziert an Bonusangebote kommen, solltet ihr unseren Wettbonus Vergleich oder die Sportwetten Deals checken.

Wo kann ich Sportwetten ohne Wettsteuer abgeben? Unsere Empfehlungen!

Obwohl die Anzahl der Buchmacher für Sportwetten ohne 5% Wettsteuer in den letzten Jahren deutlich kleiner geworden ist, lassen sich derartige Wettanbieter noch immer mühelos finden. Wir vereinfachen eure Suche hier trotzdem noch einmal und wollen euch die drei besten Adressen für Online Sportwetten ohne Wettsteuer 2018 jetzt einmal etwas genauer vorstellen.

Tipico: In der Prominenz kaum zu übertreffen

Gerade in Deutschland ist Tipico der wohl bekannteste Wettanbieter für Sportwetten ohne Wettsteuer. Der Buchmacher stellt sein Portfolio seit dem Jahre 2004 zur Verfügung und ist neben seinem Online-Angebot auch in zahlreichen deutschen Großstädten mit eigenen Wettbüros vertreten. Lizenziert und reguliert wird das Angebot durch die zuständigen Behörden Maltas, wodurch sämtliche möglichen Zweifel an der Seriosität aus dem Weg geräumt werden. Abgesehen von den Sportwetten ohne 5% Wettsteuer hat der Buchmacher noch mehr interessante Aspekte zu bieten. So wird zum Beispiel ein großzügiger Willkommensbonus ausgezahlt, mit dem sich Neukunden bis zu 100 Euro Bonus sichern können. Verfügbar ist zudem eine mobile Tipico App, die mit jedem Endgerät genutzt werden kann und die Wetten so auch von unterwegs aus ermöglicht.

 Jetzt bei Tipico steuerfrei wetten 

Big Bet World: Seit Jahren eine zuverlässige Adresse

Big Bet World ist keinesfalls ein Buchmacher der „ersten Generation“, hat sich mit seinem Verzicht auf die Wettsteuer in den letzten Jahren aber direkt ins Herz zahlreicher Tipper setzen können. Der Buchmacher bietet für die Sportwetten ohne Wettsteuer ein umfangreiches Portfolio aus mehr als 25 verschiedenen Sportarten. Ganz besonders stark schneidet das Angebot aber vor allem in der Tiefe ab, da oftmals mehrere hundert Wettmärkte für eine Partie zur Verfügung gestellt werden. Gute Leistungen lassen sich zudem im Kundensupport feststellen, der rund um die Uhr kontaktiert werden kann. Wer neu startet, erhält beim Buchmacher übrigens ebenfalls einen Willkommensbonus. Dieser wird im Zuge der ersten Einzahlung auf das Wettkonto gezahlt und verspricht dabei einen Bonus von bis zu 100 Euro. Für Bestandskunden stehen ebenfalls Promotionen bereit, mit denen zum Beispiel die Gewinne aus Kombiwetten vergrößert werden können.

 Jetzt Bei Big Bet World steuerfrei wetten 

Guts: Hier gehen nicht nur Sportwetten

Online Sportwetten ohne Wettsteuer 2018 lassen sich auch beim Wettanbieter Guts platzieren. Im Prinzip handelt es sich um ein enorm flexibles Unternehmen, da neben den Sportwetten auch noch ein Casino, ein Live-Dealer-Casino und ein Poker-Bereich zur Verfügung gestellt werden. Lizenziert und reguliert wird das Angebot durch die maltesische Lotterie- und Glücksspielbehörde, eine SSL-Verschlüsselung zum Schutz der Kundendaten kommt ebenfalls zum Einsatz. Mit rund 20 verschiedenen Sportarten hat der Bokie eine recht anständige Auswahl zu bieten, zusätzlich finden Bestandskunden immer wieder spannende und lukrative Aktionen. Allerdings wird als besonderes Highlight neben den Sportwetten ohne Wettsteuer vor allem der Willkommensbonus genannt. Hierbei handelt es sich um einen Einzahlungsbonus, mit dem ein Guthaben von bis zu 100 Euro einkassiert werden kann. Zahlt ihr also zum beispiel 100 Euro ein, könnt ihr mit satten 200 Euro eure Wetten platzieren.

 Jetzt bei Guts steuerfrei wetten 

In der Praxis: So werden die Wetten ohne Steuer platziert

Wie funktionieren Sportwetten ohne Wettsteuer? Diese Frage lässt sich erfreulicherweise ziemlich einfach beantworten, denn der Ablauf ist dem der regulären Wetten mit Steuerabzug ziemlich ähnlich. Solltet ihr einen passenden Wettanbieter gefunden haben, müsst ihr lediglich das Portfolio nach eurem gewünschten Spiel oder eurer gewünschten Wette durchsuchen. Nachdem die Quote auf dem Wettschein platziert wurde, wird nun noch der Einsatz festgelegt und die Wette abgegeben. Ein Abzug der Steuer findet weder beim Einsatz noch im Gewinnfall statt, die Kosten hierfür überweist der Buchmacher vollständig selbst an das Wettsteuer Finanzamt.

Möglich ist die Abgabe der Online Sportwetten ohne Wettsteuer 2018 auch mit den bereits angesprochenen mobilen Apps. Diese bauen in der Regel auf ein intuitives Design, so dass ihr keine Nachteile hinsichtlich der Steuerung und Bedienung in Kauf nehmen müsst. Darüber hinaus wird für die meisten Apps auf eine zusätzliche Software verzichtet. Ihr müsst also lediglich die Webseite des Anbieters mit eurem Endgerät aufrufen und könnt anschließend sofort eure Sportwetten ohne Wettsteuer platzieren.

  Highlights Punkte Devices Mobil Zahlen Max. Bonus  
1
  • Download-App für iOS-Nutzer verfügbar
  • Zuverlässige Wettabgabe per App
  • Mobiler Zugriff vollkommen kostenlos
10 / 10 Ja 250 € 100% bis zu 250€
betway Bonus
 zu betway  betway im Test
2
  • Optimierte Webseite für alle Endsysteme.
  • Zusätzliche, native App zum Download.
  • Alle Wettangebote und Sidefunktionen für unterwegs.
10 / 10 Ja 100 € 100% bis 100 Euro
Netbet Bonus
 zu Netbet  Netbet im Test
3
  • Sportingbet bietet eine Wett-App an
  • Sportingbet App ist im App-Store verfügbar
  • Mobil optimierte Sportingbet Website ist ebenfalls erreichbar
10 / 10 Ja 150 € 100% bis 150€
Sportingbet Bonus
 zu Sportingbet  Sportingbet im Test

Fazit: Wetten ohne Wettsteuer sind ein riesiger Spaß

Die Sportwetten Steuer umgehen ist eine Möglichkeit, wenn ihr keine Abzüge bei einem Wettanbieter in Kauf nehmen möchtet. Allerdings sind diese Möglichkeiten in der Regel begrenzt und nur auf bestimmte Spiele oder Veranstaltungen beschränkt. Besser ist es da, wenn ihr gleich einen Buchmacher für Sportwetten ohne Wettsteuer findet und hier dauerhaft ohne Steuerabzug wetten könnt. Beachten solltet ihr jedoch mehrere Kriterien, denn nicht jedes Angebot ist gleichermaßen stark. Selbst wenn für die Sportwetten ohne Wettsteuer ein Bonus ohne Einzahlung geboten wird, ist das noch keine Garantie für gute Leistungen. Bevor ihr also zuschlagt, solltet ihr euch erst einmal gründlich über den Anbieter informieren – oder einfach unseren cleveren Vergleich nutzen, denn hier sind ausschließlich seriöse Wettanbieter zu finden.

About Benjamin

Auch interessant:

Wetten.com Steuer – Informationen und Tipps für Spieler

Müssen Spieler mit einer Wetten.com Steuer rechnen? Viele Kunden, die sich für eine Anmeldung beim ...

Empfehlungen für dich:

schließen X
Neuer Titel

Top 5 Gratis Wettguthaben ohne Einzahlung: