Dienstag , 16 Oktober 2018
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

Bekannt aus der TV Werbung auf:

Deals und Gutscheine

Unibet Wettsteuer: Und was genau dahinter steckt

200x150 Logo UnibetOnline Wetten zu schließen, ist so beliebt wie nie zuvor. Doch durch die Wettsteuer haben sich für euch, aber auch für den Anbieter, einige Dinge geändert. Seit der Einführung dieser Wettsteuer sahen und sehen sich noch viele Buchmacher gezwungen, zu entscheiden, für wen genau das Konsequenzen haben soll. Die Wettsteuer in Höhe von 5 % ist am 01. Juli 2012 im Zuge des neuen Glücksspielstaatsvertrages in Kraft getreten. Diese 5 % Steuer fällt also auf jede Wette an, die ihr bei dem Bookie eurer Wahl abschließt. Sie betrifft also leider auch die Sportwetten, die ihr bei Unibet eingehen wollt. Der schwedische Anbieter hat lange Zeit versucht, euch vor dieser Steuer zu bewahren, musste im Nachhinein dann allerdings doch nachgeben. Was genau das für euch bedeutet, ob es euch Nachteile bringt und was die möglichen Alternative sind, sollt ihr im Folgenden erfahren.

Tipico Empfehlung steuerfrei

Was ist Unibet?

Die schwedische Unterhaltungsplattform Unibet wurde bereits im Jahr 1997 in das Leben gerufen. Dem Unternehmen, rund um den Gründer Anders Ström, ist es wichtig, euch als Spieler das gute Gefühl zu vermitteln, dass ihr bei ihnen genau das bekommt, was ihr wollt und dass ihr euch keinerlei Sorgen um die Einzahlung und Auszahlung eures Geldes machen müsst. Solltet ihr allerdings doch einmal bei Unibet Erfahrungen machen, die ihr gerne loswerden wollt, steht euch der kompetente und freundliche Kundenservice mit Rat und Tat zur Seite. Unibet bietet euch spannende Wett Tipps und natürlich auch ab und an einen Unibet Bonus, der sich für euch lohnen wird. Bei Unibet Poker oder zahlreiche andere Spiele im Online Casino zu spielen, ist neben der großen Auswahl an Sportwetten ein großartiges Erlebnis. Und egal, ob Casino Spiele oder Wetten, über die jeweilige Unibet App habt ihr auch unterwegs Zugriff auf das gesamte Angebot.

Das solltet ihr über die Wettsteuer und ihre Auswirkungen wissen

Am 01. Juli 2012 ist in Verbindung mit dem Glückspielstaatsvertrag auch die Wettsteuer in Kraft getreten. Diese beträgt zum aktuellen Zeitpunkt einen Wert von 5 %. Seit 2012 sind hierdurch nun alle Sportwetter beziehungsweise Wettanbieter dazu verpflichtet, 5 % eines jeden Einsatzes an das Finanzamt weiterzugeben. Auf die Einführung der Wettsteuer haben die einzelnen online Buchmacher, aber auch die Wetter ganz unterschiedlich reagiert. Einige der Anbieter haben sich von dem Markt zurückgezogen, andere haben ihr Quotenniveau ganz einfach gesenkt. Nachdem die meisten großen Wettanbieter monatelang versucht haben, diese wirtschaftliche Belastung, die mit der Wettsteuer einhergeht, aufzufangen, musste der Großteil diese Kosten zum Teil auf ihre Kunden abwälzen. Doch um die Mitglieder der Community nicht übermäßig zu belasten, haben sich viele Anbieter mit der Zeit Strategien überlegt, um das Bestmögliche aus der Situation mit der Wettsteuer zu machen.

  Wett­steuer Gewinn Bonus Code
1 Nein bis zu 200€ Bei 100€ Einsatz und 2.0er Quote RoyRichie Test­bericht RoyRichie Bonus im Test   Bonus einlösen  
2 Nein bis zu 200€ Bei 100€ Einsatz und 2.0er Quote Betser Test­bericht Betser Bonus im Test   Bonus einlösen  
3 Nein bis zu 200€ Bei 100€ Einsatz und 2.0er Quote Tonybet Test­bericht Tonybet Bonus im Test   Bonus einlösen  

Für wen fällt die Wettsteuer Deutschland wie hoch aus?

Dass es seit dem Jahr 2012 die Wettsteuer in Deutschland gibt, hat bereits zahlreiche Wettanbieter, aber auch Kunden verärgert. Kaum hat man ein gewisses Alter oder ein Einkommen erreicht, beginnt das Steuerzahlen. Es gibt so einige Steuerarten, durch die man sich von einem großen Teil seines Einkommens verabschieden kann. So beispielsweise die Sekt- oder die Hundesteuer. Es wirkt fast so, als müsste man in Deutschland zu jeder Gelegenheit Steuern zahlen. Die Wettsteuer Deutschland, die 5 % beträgt, betrifft nur jene, die an Wetten teilnehmen. Einige Wettanbieter wälzen diese 5 % auf ihre Kunden ab. Es gibt auch solche, die sie ihren Wettern komplett ersparen und auch die, die sie sich mit ihren Kunden sozusagen teilen. Das kann von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich sein. Sollten die 5 % Wettsteuer als ein entscheidendes Thema für euch sein, solltet ihr verschiedene Wettanbieter miteinander vergleichen.

So wird die Unibet Sportwetten Steuer erhoben

Dass man sich als Kunde aufgrund der Wettsteuer Gedanken macht, bei welchem Anbieter man sich registriert, ist verständlich. Auch die Unibet Sportwetten Steuer beträgt 5 %. Allerdings hat Unibet kein Interesse daran, diese Unibet Steuer auf euch Kunden zu übertragen. Durch die finanzielle Belastung, die für den Anbieter mit der Unibet Sportwetten Steuer einhergeht, war das Unternehmen gezwungen, sich zu überlegen, an welchen Stellen dies Konsequenzen haben würde. Das Unternehmen hat sich dann für eine faire Möglichkeit entschieden. Wird eine Wette geschlossen, gewinnt am Ende entweder der Wetter oder der Buchmacher. Der Anbieter hat sich letztendlich dazu entschieden, dass die Unibet Wettsteuer von dem beglichen werden muss, der siegreich war. Habt ihr also mit eurem Tipp Recht behalten, seid ihr an der Reihe. Habt ihr jedoch verloren, bedeutet dies für euch keine weiteren Kosten. In diesem Fall übernimmt der Anbieter die Wettsteuer Unibet.

Unibet Banner Wetten
Wer seine Wette bei Unibet gewinnt, zahlt automatsich 5% Steuern.

Ein kleines Rechenbeispiel zur Verdeutlichung

Selbstverständlich habt ihr die Möglichkeit, schon bevor ihr euren Tipp abgebt, zu berechnen, wie hoch die Wettsteuer Unibet ausfallen würde. Um also euren Bruttogewinn für eine von euch gewählte Wette zu berechnen, gibt es eine recht simple Formel, die bereits auf den ersten Blick nicht außergewöhnlich kompliziert erscheint. Für unser Beispiel, das sich auf ein Fußballspiel zwischen der brasilianischen und der französischen Nationalmannschaft bezieht, legen wir bei einer Quote von 1,7 einen Einsatz von 130 Euro fest. Um euren finalen Auszahlungsbetrag trotz der Unibet Steuer zu berechnen, müssen die Quote und der Einsatz zunächst multipliziert werden, was 221 Euro ergibt. Nun muss allerdings noch die Wettsteuer Unibet erhoben werden. Dazu werden von den 221 Euro die 5 % Wettsteuer Deutschland abgezogen, was 209,95 Euro ergibt. Wenn ihr gewinnt, müsst ihr umgerechnet also 11,05 Euro an das Finanzamt abtreten.

Warum sollte ich auf Unibet wetten?

Unibet kann als erfahrener Wettanbieter bei zahlreichen Kunden überzeugen. Auf vielen Websites könnt ihr einen Neukundenbonus von bis zu 100 Euro erhalten. Bei Unibet ist dieser Betrag für eure erste Einzahlung sogar auf ganze 150 Euro erhöht worden. Ihr könnt euch auf ein ausdrücklich breites Wettangebot freuen, das keine bei euch keine Wünsche übrig lassen sollte. Die schwedische Unterhaltungsplattform weiß also, was ihr was ihr wollt und braucht und kann in dieser Branche bereits auf jahrelange Erfahrung zurückblicken. Bei dem Wettanbieter könnt ihr zwischen den verschiedensten seriösen Zahlungsarten wählen, wodurch ihr keinerlei Kompromisse eingehen müsst. Zusätzlich hat der Anbieter das Problem mit der Unibet Wettsteuer geschickt gelöst. Statt euch mit den 5 % alleine zu lassen, könnt ihr die Sportwetten Steuer umgehen, falls ihr einmal nicht erfolgreich sein solltet.

Wettanbieter Vergleich zum Sportwetten Steuer umgehen

Trotz der Unibet Wettsteuer bietet euch das Unternehmen die Möglichkeit, im Falle einer Niederlage eurerseits, zusätzlich nicht auch noch die 5 % an das Finanzamt zahlen zu müssen. Falls euch diese faire Variante jedoch nicht genug ist und ihr lieber zu einem alternativen Wettanbieter wechseln oder euch neu registrieren möchtet, gibt es hier natürlich eine gewisse Auswahl an Anbietern, die die Wettsteuer komplett übernehmen. Und das egal, ob ihr gewinnt oder verliert. Zu diesen Wettanbieter gehört zum Beispiel Tipico, bei dem ihr 100 % bis zu 100 Euro Willkommensbonus erhaltet. Zusätzlich wirbt der Anbieter im Zuge der Wettsteuer mit 5 % mehr Gewinn. Das klingt für viele Kunden oder die, die es vielleicht einmal werden möchten, natürlich erst einmal sehr verlockend. Ihr solltet hierbei aber daran denken, dass tipico euch nicht bei jeder Wette 5 % schenkt. Stattdessen übernimmt der Anbieter die Steuer für euch.

Tipico Empfehlung steuerfrei

Ein Wettbonus Vergleich kann euch viele Vorteile bringen

Zusätzlich zu tipico gibt es aber auch noch weitere Anbieter, die euch die Last der Wettsteuer abnehmen. Um hier keine Chance zu verpassen, lohnt sich vorab immer ein Vergleich der Wettanbieter und ihrer Angebote – mit unserem Wettbonus Vergleich. Ein weiteres Beispiel hierfür wäre Big Bet World, welcher über die Malta Gaming Authority Lizenz verfügt. Dieser Bookie bietet euch eine Menge seriöser Zahlungsmöglichkeiten, für die ihr euch ganz einfach nach erfolgreicher Registrierung entscheiden könnt. Neben Big Bet World und Tipico verzichtet auch Expekt, die es bereits seit 1999 gibt und ebenfalls über die maltesische Lizenz verfügen. Falls es euch also nicht ausreichen sollte, dass ihr bei Unibet nur im Fall eines Gewinns die 5 % an das Finanzamt versteuern müsst, gibt es ausreichend alternative Anbieter, die euch diese Last von den Schultern nehmen.

All das wird euch bei Sportwettenbonus.de geboten

Auf Sportwettenbonus.de findet ihr alles, was ihr rund um das Thema Wetten, speziell natürlich Sportwetten, wissen wollt und müsst. Hier werden die unterschiedlichsten Wettanbieter miteinander verglichen, euch werden die einzelnen Vor- und Nachteile erläutert, ihr erhaltet einen Einblick zum Thema Quotenvergleich und euch werden diverse Sportwetten Strategien näher gebracht. Die Website ist übersichtlich und ansprechend gestaltet und ihr findet auf Anhieb, wonach ihr sucht. Ihr erhaltet einen Überblick zu den angesagtesten Apps und zahlreiche Informationen zu aktuellen inter- und nationalen Sportveranstaltungen. Wenn ihr also ganz leicht erfahren möchtet, welcher Wettanbieter zurzeit die besten Boni anbietet, wie die einzelnen Quoten ausfallen und was die verschiedenen Anbieter ausmacht, dann seid ihr auf der Website von Sportwettenbonus.de genau an der richtigen Adresse.

Auf diese Sportwetten Boni könnt ihr bei Unibet euch freuen

Die Wetten und Casinospiele bei Unibat bringen Spaß und Spannung. Als Kunden erhaltet ihr ab und zu einen kleinen Bonus. Unibet bietet euch eine ganze Reihe attraktiver Boni. So gibt es in der Abteilung Wettbonus beispielsweise einen Willkommensbonus, durch den ihr bei eurer Ersteinzahlung bis zu 100 Euro Einzahlungsbonus erhalten könnt. Um diesen Bonus zu erhalten, müsst ihr sechs Mal in Sportwetten, 35 Mal im Casino, 35 Mal im Live Casino setzen und eine Mindest-Gewinnquote von 1,4 haben. Im Casino erwartet euch ein 100 % Deposit Bonus, den ihr durch 35 Mal bei Sportwetten, 35 Mal im Casino und 35 Mal im Live Casino setzen erhaltet. Beim Poker erwartet euch ein Durchspielbonus von bis zu 500 Euro und vier Mal 500 Euro Welcome Freeroll Tickets, an die ihr durch Rake Cash auf Poker Games herankommt.

Euer bester Sportwettenanbieter sollte Einiges aufweisen

Wettanbieter gibt es viele. Neben seriösen Plattformen gibt es jedoch auch solche, die es nicht wirklich gut mit euch meinen und eher an eurem Geld interessiert sind. Umso wichtiger ist es also, sich bei auf einer Website zu registrieren, die auch tatsächlich vertrauenswürdig ist. Egal ob es darum geht, am Laptop oder auf dem Handy Wetten zu schließen, ihr setzt dabei euer reales Geld ein und wenn ihr im Erfolgsfall gewinnt, ist es für euch schließlich entscheidend, dass ihr euer Geld auch wirklich erhaltet. Informiert euch daher immer ausreichend über einen Anbieter. Es ist wichtig, dass die Plattform über eine gültige Lizenz, wie beispielsweise die Malta Gaming Authority, verfügt. Zusätzlich solltet ihr euch für seriöse Zahlungsmethoden, wie Visa, Mastercard oder Trustly, entscheiden. Denn nur, wenn diese und weitere Punkte erfüllt sind, könnt ihr euch garantiert auch euer Geld auszahlen lassen.

Trotz der Unibet Wettsteuer kaum Nachteile

Wie ihr sehen könnt, bedeutet die Wettsteuer Unibet ein paar kleinere Konsequenzen für euch. Allerdings wird euch von dem Anbieter die recht faire Möglichkeit geboten, die Sportwetten Steuer umgehen zu können, sofern ihr mit euren Tipps Unrecht hattet. Das Unternehmen weiß, dass eine Niederlage in einer Wette schon unschön genug ist und damit ihr nicht zusätzlich zu eurem Verlust auch noch die 5 % der Unibet Steuer begleichen müsst, macht euch der Anbieter an dieser Stelle das Angebot, diese Steuer zu übernehmen. Gewinnt ihr die Wette jedoch, seid ihr an der Reihe, zu zahlen. Je nach Gewinnhöhe werden sich diese 5 % jedoch recht schnell relativieren. Wenn ihr also Interesse an einem seriösen uns fairen Wettanbieter habt, dann ist Unibet genau die richtige Adresse für euch.

  Wett­steuer Gewinn Bonus Code
1 Nein bis zu 200€ Bei 100€ Einsatz und 2.0er Quote RoyRichie Test­bericht RoyRichie Bonus im Test   Bonus einlösen  
2 Nein bis zu 200€ Bei 100€ Einsatz und 2.0er Quote Betser Test­bericht Betser Bonus im Test   Bonus einlösen  
3 Nein bis zu 200€ Bei 100€ Einsatz und 2.0er Quote Tonybet Test­bericht Tonybet Bonus im Test   Bonus einlösen  

About Benjamin

Auch interessant:

Tipico 200x150 Logo

Tipico Wettsteuer: 5 % mehr vom Gewinn

Die Tipico Wettsteuer genießt einen hervorragenden Ruf. Der Grund: Tipico gibt alles für die Zufriedenheit ...

Empfehlungen für dich:

WettsteuerUnibet Wettsteuer: Und was genau dahinter steckt
Neuer Titel
Bekannt aus der TV Werbung auf: