Dienstag , 25 Juni 2019
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

Bekannt aus der TV Werbung auf:

Deals und Gutscheine

Wunderino Konto löschen – so geht es besonders einfach

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 29.05.2019

Das Wunderino Konto löschen und in das nächste Casino weiterziehen? Das ist eine Option, die vor allem Casino-Anfänger gerne nutzen. Aber ist es wirklich sinnvoll, die Wunderino Spiele aufzugeben, nur um in einem anderen Casino zu spielen? Wir diskutieren diese Frage und viele weitere Argumente pro und contra Kontoschließung. Dabei geht es uns vor allem darum zu erklären, wann eine Kontolöschung sinnvoll ist und wann nicht. Zudem erläutern wir detailliert, wie beim renommierten Casino Wunderino die Löschung des Kontos in der Praxis funktioniert. Wir haben einen umfassenden Test gemacht und können aus erster Hand berichten: Es ist denkbar einfach, ein Konto bei diesem Glücksspiel-Anbieter zu schließen.

Wunderino Konto löschen
  • Wunderino Konto löschen einfach möglich
  • Kundensupport kontaktieren
  • Vorhandenes Guthaben auszahlen lassen
  • Konto schließen lassen
 Jetzt zur Webseite von Wunderino 

Für Kunden, die ihr Wunderino Profil löschen möchten, gibt es einen klar vorgegebenen Ablauf. Genauso muss es auch sein in einem seriösen Online-Casino. Wenn ein Glücksspiel-Fan keine Lust mehr hat, in einem Casino Kunde zu sein, muss es immer möglich sein, dass Konto zu schließen. Wunderino hat sich in den letzten Jahren als äußerst seriöser Anbieter auf dem Glücksspiel-Markt bewiesen. Das wurde auch bei unserem aktuellen Test deutlich, bei dem wir selbst ausprobiert haben, wie die Kontolöschung funktioniert.

Wunderino Konto löschen – Regeln und Fakten

  • Löschung des Kontos nicht immer beste Wahl
  • Einzahlungslimit oder Sitzungslimit oft besser
  • Ungenutztes Konto muss nicht gelöscht werden
  • Automatische Löschung nach 30 Monaten
  • Kundenservice ist entscheidenden Ansprechpartner
 Jetzt Wunderino besuchen 

Account löschen leicht gemacht bei Wunderino

Wenn ein Kundenkonto bei Wunderino vorhanden ist, ist es auch möglich, das Konto zu schließen. Das ist in anderen Branchen lange üblich, aber die Geschichte der Online-Casinos zeigt, dass es vor allem in der Anfangszeit oft schwierig war, ein einmal eingerichtetes Konto zu schließen. Das ist aber längst Geschichte, zumindest bei den seriösen Anbietern. Wenn ihr ein Wunderino Konto löschen möchtet, könnt ihr in den AGB nachlesen, was ihr tun müsst. Oder ihr lest einfach diesen Artikel weiter, denn wir erklären euch die Details ganz genau. Im Grunde genommen ist es ganz einfach: Ihr müsst euch an den Kundenservice wenden, um die Kontolöschung durchzuführen. Es gibt keine Möglichkeit, ohne Hilfe des Supports das Konto zu schließen. Dafür gibt es nachvollziehbare Gründe: Insbesondere muss der Support einen Kontocheck machen, damit sichergestellt ist, dass die Löschung des Kontos überhaupt möglich ist.

wunderino Online-Casino mit Live-Casino

Wann ist die Kontolöschung nicht sofort möglich? Wenn noch Geld auf dem Konto ist, muss dieses zunächst an den Kunden ausgezahlt werden. Dadurch kann eine Verzögerung entstehen, aber üblicherweise sind die Auszahlungen schnell. Das gilt nicht nur für die klassische Wunderino PayPal Auszahlung. Für Casino-Kunden, die das Konto schließen möchten, gibt es darüber hinaus noch ein wichtiges Detail zu beachten: Wenn ein Bonus auf dem Konto ist, ist eine Schließung des Kontos nicht direkt möglich. Der Kunde muss entweder den Bonus freispielen oder aber von Kundenservice löschen lassen. Welche Entscheidung im Einzelfall getroffen wird, liegt an den individuellen Präferenzen. Wenn der Bonus lukrativ ist oder es sich um kostenlose Freispiele handelt, solltet ihr zumindest überlegen, ob ihr das Angebot nicht vor der Schließung des Kontos noch nutzt.

 Jetzt Wunderino besuchen 

Konto wird automatisch geschlossen – ist das hilfreich?

Die Kontolöschung ist manuell über den Support möglich. Aber das ist nicht die einzige Möglichkeit, dass Wunderino Konto zu schließen. Wer viel Geduld hat, kann auch 30 Monate warten. Nach dieser Frist, die in den AGB ausdrücklich dokumentiert ist, wird das Konto bei Wunderino geschlossen. Damit will der Anbieter verhindern, dass lauter ungenutzte Konten entstehen. Damit die Frist von 30 Monaten gilt, darf der Kunde sich innerhalb dieses Zeitraums nicht bei Wunderino anmelden. Eine einzige Anmeldung genügt schon, um die Frist neu beginnen zu lassen. Wer das Wunderino Profil löschen möchte, weil das Casino nicht mehr von Interesse ist, kann diesen Weg gehen und sich damit alle Optionen offenhalten. Vorsicht ist jedoch bei Guthaben auf dem Casino-Konto geboten.

wunderino Zahlungsangebot

Wenn ein Guthaben auf dem Konto von Wunderino ist, kann dies nach einer längeren Zeit dazu führen, dass Gebühren abgezogen werden. Genauer: Nach zwölf Monaten zieht Wunderino eine Gebühr ein, die monatlich erhoben wird. Diese Gebühr führt dazu, dass das vorhandene Guthaben komplett oder teilweise verschwindet. Auch für dieses nicht besonders bekannte Problem gibt es eine einfache Lösung: eine Auszahlung vor Ablauf der Frist. Wunderino informiert die Kunden, die von der Gebühr eventuell betroffen sein könnten, rechtzeitig. Aber nach unserer Einschätzung ist es ohnehin sinnvoll, Geld auszuzahlen, wenn das Casino nicht genutzt werden soll. Die Einzahlungsdauer ist noch kürzer als die Wunderino Auszahlung Dauer, sodass ihr die Möglichkeit habt, jederzeit eine unkomplizierte schnelle Einzahlung zu machen, um bei Bedarf wieder Geld auf dem Konto zu haben.

Was kann eine Kontoschließung empfehlenswert machen?

Eine Schließung eines Casino-Kontos kann unter Umständen sinnvoll sein. Wenn ihr zum Beispiel aus Eigenschutz beschließt, nicht mehr in Casinos zu spielen, könnt ihr auch das Konto schließen. Effektiver wäre aber wahrscheinlich eine Selbstsperre, die ihr auch bei Wunderino einrichten könnt. Den Wunderino Account löschen und hoffen, dass das ausreicht, ist ein wenig naiv. Wenn ihr euch selbst schützen möchtet, könnt ihr zum Beispiel festlegen, dass ihr bei Wunderino nur einen bestimmten Betrag im Monat einzahlen könnt. Selbstbeschränkungen können jederzeit über den Support installiert werden, genauso wie die Kontolöschung. Letztlich solltet ihr auf der Basis eurer eigenen Bedürfnisse und Wünsche entscheiden, welche Variante die beste ist. Der Support informiert euch bei Bedarf umfassend zum Thema Spielerschutz.

Die Schließung eines Kontos steht jedem Kunden frei und wenn ihr grundsätzlich für euch entscheidet, Casino-Spiele in Zukunft nicht mehr zu nutzen, kann es durchaus empfehlenswert sein, das Konto zu schließen. Ihr könnt es euch aber auch leicht machen und auf die automatische Schließung des Kontos warten. Wenn vorher eine Auszahlung gemacht wird, entsteht kein Nachteil durch diese Strategie. Generell ist uns wichtig, dass in einem Online-Casino die Freiheit besteht, das Konto zu schließen. Aber in vielen Fällen ist das überhaupt nicht nötig oder sinnvoll. Nach unseren Erfahrungen ist es sogar so, dass viele Kunden, die das Konto schließen, später diesem Schritt am liebsten wieder rückgängig machen würden. Dafür gibt es einige gute Gründe.

 Jetzt Wunderino besuchen 

Die besten Gründe gegen die Schließung des Kontos

Warum ein Wunderino Konto löschen, wenn damit überhaupt kein Vorteil verbunden ist? Mit wenigen Ausnahmen habt ihr keinen Vorteil dadurch, dass ihr ein Konto schließt. Beispielsweise verzichtet ihr freiwillig durch die Löschung auf künftige Wunderino Freispiele, die vielleicht sogar ohne Einzahlung angeboten werden. Auch andere Aktionen und Bonusangebote, die immer möglich sind bei diesem Top-Anbieter, gehen euch durch die Lappen, wenn ihr das Konto schließt. Das kann eine bewusste Entscheidung sein, aber in vielen Fällen ist es so, dass Casino-Fans das Konto schließen und dann später plötzlich eine Aktion sehen bei Wunderino, die sie doch gerne nutzen würden. Wenn ihr das Konto behaltet, könnt ihr jederzeit ohne Umstände eurer Meinung ändern.

wunderino Bonus

Ist das Konto einmal geschlossen, müsst ihr zunächst 30 Tage warten, bevor es überhaupt technisch wieder möglich ist, ein Konto zu eröffnen. Anschließend kann es sein, dass die Registrierung ein bisschen komplizierter ist. Zudem dürft ihr euch nicht die Hoffnung machen, den Neukundenbonus zum zweiten Mal nutzen zu können. Das ist nicht möglich, denn dieses Angebot kann jeder Kunde nur ein einziges Mal nutzen. Nur weil ihr euer Konto schließt, habt ihr kein neues Anrecht auf das außergewöhnlich lukrative Willkommensangebot. Wenn ihr das Konto neu eröffnet, müsst ihr nicht nur die Registrierung erneut machen. Ihr müsst euch auch neu verifizieren, wenn ihr eine Auszahlung macht. Das alles könnt ihr euch sparen, wenn ihr das Konto behalten und abwartet, wie sich eure Einstellung zu Wunderino in der Zukunft entwickelt.

Mehrere Konten in Online-Casinos können sich lohnen

Ein Konto in einem Online-Casino ist eine feine Sache für einen echten Glücksspiel-Fan. Aber auch im besten Casino kann es nach einer Weile etwas langweilig werden, da alle Spiele bekannt sind. Wenn ihr Wunderino verlassen möchtet, weil ihr ein anderes Casino ausprobieren wollt, ist das absolut legitim. Es spricht sogar einiges dafür, hin und wieder das Casino zu wechseln. Allerdings müsst ihr dafür nicht den Wunderino Account löschen. Da das Konto dauerhaft kostenlos bleibt, solange ihr kein Guthaben auf dem Konto habt, solltet ihr das Konto nicht löschen, nur um bei einem anderen Anbieter aktiv zu werden. Das wäre sogar relativ unpraktisch, da die Kontolöschung ein wenig Zeit beansprucht und ihr später eventuell ändern wieder ein neues Konto eröffnen müsst.

Auch wenn ihr die Wunderino App verwendet, könnt ihr es euch leicht machen und das Konto behalten, selbst wenn ihr in einem der vielen anderen Top-Casinos spielen möchtet. Es gibt sogar einige erfahrene Glücksspiel-Fans, die mehrere Casinos gleichzeitig nutzen und je nach Lust und Laune von einem Anbieter zum nächsten springen. Ein gutes Argument für diese Strategie sind auch die Bonusangebote für Bestandskunden. Wenn ihr mehrere Konten habt in unterschiedlichen Casinos, könnt ihr auch mehrfach profitieren. Ganz nebenbei könnt ihr auch noch jeden lukrativen Neukundenbonus nutzen, wenn ihr die Multi-Casino-Strategie umsetzt. Eines ist jedenfalls sicher: Nur weil ihr woanders spielen möchtet, müsst ihr nicht gleich das Wunderino Casino Konto löschen. Das wäre ein bisschen übertrieben.

Fazit: Kontolöschung ist einfach und schnell erledigt

Für Kunden, die ihr Wunderino Konto löschen möchten, gibt es in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen klar vorgegebene Abläufe. Einfach zusammengefasst: Die Kunden müssen sich an den Support wenden und können mit dessen Hilfe schnell und unkompliziert das vorhandene Konto schließen. Wir empfehlen allerdings, auf die Kontolöschung zu verzichten, wenn nicht zwingende Gründe dafür sprechen. Oft ist es besser, dass Konto zu behalten und abzuwarten, ob vielleicht ein neues Interesse entsteht. Vielleicht gibt es in Zukunft auch lukrative Freispiele oder Bonusangebote, die für eine erneute Nutzung von Wunderino sprechen. Der einzige Vorteil, den eine Kontolöschung mit sich bringt, ist, dass ihr nicht mehr bei Wunderino spielen könnt. Wenn das euer Wunsch ist, könnt ihr euch diesen Wunsch leicht erfüllen. Ansonsten empfehlen wir euch, das Konto bei diesem Top-Anbieter zu behalten, auch wenn ihr in nahe Zukunft lieber in anderen Casinos spielen möchtet.

 Jetzt Wunderino besuchen 

About marcus

Auch interessant:

Wunderino Auszahlung Dauer – Wie kundenfreundlich zahlt das Casino aus?

Welche Rolle spielt die Wunderino Auszahlung Dauer? Ist die Auszahlungsdauer ein wichtiges Argument für oder ...

Empfehlungen für dich:

Casino RatgeberWunderino Konto löschen – so geht es besonders einfach
Neuer Titel

Bekannt aus der TV Werbung auf: