Montag , 11 Dezember 2017
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 47€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

Bekannt aus der TV Werbung auf:

Deals und Gutscheine

Mybet PayPal: Ein- & Auszahlung sowie Dauer im Test

Ein Sportwetten-Anbieter, der seinen Hauptsitz in Deutschland hat, besitzt Seltenheitswert. Demnach ist bei Mybet im Besonderen hervorzuheben, dass sich der Unternehmensstandort in Altenholzt befindet. Seit der Gründung im Jahr 1998 hat sich Mybet mit über 20 Sportarten am Markt behauptet. Allein die überdurchschnittlich hohe Auszahlungsquote von 98 Prozent lässt Mybet aus der Vielzahl an Wettanbietern herausragen. Im Wettquoten Vergleich schneidet der Wettanbieter regelmäßig als einer der besten ab. Mit einer Sportwetten-Lizenz aus Malta und über 1 Million Kunden eignet sich Mybet vornehmlich für sicherheitsbewusste Wett-Kunden, die sich noch im Bereich des gelegentlichen Wettens bewegen. Durch das Angebot der PayPal-Zahlungsmethode bietet der Wettanbieter seinen Kunden eine einfache und sichere Methode für zuverlässige Ein- und Auszahlungen.

Embed Code:

Gesamte Infografik ansehen Infografik schließen

Die Vor- und Nachteile der Mybet PayPal-Ein- und -Auszahlungen

  • Zahlung ohne Weitergabe der Finanzdaten
  • Einmalige Registrierung
  • Nutzung der PayPal-App und der Mybet-App
  • Einzahlungsgebühren ab 0,35 Cent seitens PayPal

 Jetzt Mybet besuchen 

Bei der Mybet-Registrierung kann der Willkommensbonus durch PayPal-Einzahlung aktiviert werden
Bei der Mybet-Registrierung kann der Willkommensbonus durch PayPal-Einzahlung aktiviert werden

Mit 200 Euro die ersten Wetten platzieren

Der Willkommensbonus von Mybet kann bereits mit einer Einzahlung von 5 Euro aktiviert werden. Zusätzliche Bedingung ist, dass es sich bei der Registrierung um einen Neukunden handelt, der innerhalb von 14 Tagen eingelöst werden kann. Der Bonusbetrag wird dem Wettkonto spätestens 24 Stunden nach der Ersteinzahlung gutgeschrieben. Innerhalb von 30 Tagen müssen nun der Einzahlungs- und der Bonusbetrag insgesamt 5 Mal in Sportwetten umgesetzt werden. Dabei müssen die Sportwetten eine Mindestquote von 1.50 aufweisen. Der Bonus ist auf 200 Euro beschränkt. Da es sich um einen 100 Prozent-Willkommensbonus handelt, können die 200 Euro-Bonus erreicht werden, wenn die Ersteinzahlung 200 Euro beträgt. Der Willkommensbonus kann neben PayPal auch mit einer anderen Sportwetten Zahlungsmethode aktiviert werden. So gesehen, bietet Mybet derzeit keinen Mybet PayPal Bonus an. Für die Aktivierung des Willkommensbonus ist derzeit kein Mybet Bonus Code erforderlich.

100-Prozent-Willkommensbonus einlösen: Neukunden sollten sich die Chance auf das Bonusgeld nicht entgehen lassen. Der Mybet-Bonus gehört zwar nicht zu den besten, da sechs Maliges platzieren der Einzahlung vergleichsweise hoch angesetzt ist. Dennoch wird der Bonus entsprechend der Teilnahmebedingungen ausbezahlt, so dass Neukunden für die Mybet-Registrierung belohnt werden.

Neben PayPal bietet Mybet 11 weitere Zahlungsmethoden an
Neben PayPal bietet Mybet 11 weitere Zahlungsmethoden an

Weitere Zahlungsmethoden bei Mybet

Verglichen mit anderen Sportwetten-Anbietern lassen sich bei Mybet mit Kreditkartenzahlungen, Zahlungen per Banküberweisung, E-Wallet und Prepaidcard die derzeit wichtigsten Zahlungsmethoden finden. Bis auf die Einzahlung mit Paysafecard für die 2 Prozent Gebühren erhoben werden, sind alle Ein- und Auszahlungen über die anderen Zahlungsmethoden kostenfrei. Es können allerdings Kosten von den Zahlungsdienstanbietern anfallen. Diese liegen bei PayPal beispielsweise bei mindestens 0,35 Cent pro Transaktion beziehungsweise bei 1,9 Prozent des Einzahlungsbetrags.

Kostenlose Einzahlungen bis auf Prepaidkarten: Mybet gehört zu den Wettanbietern, die ihren Kunden Zahlungen ohne Gebühren ermöglichen. Einzig die Paysafecard-Einzahlung ist gebührenbehaftet. Damit bietet Mybet ideale Verhältnisse für Wettkunden, die Mybet PayPal einzahlen nutzen möchten.

Kriterium Mybet
Gebühren Einzahlung Keine
Gebühren Auszahlung Keine
Dauer Einzahlung Sofort
Dauer Auszahlung 12-24 Stunden
Einzahlungsminimum 5 Euro
Einzahlungsmaximum variabel
Auszahlungsminimum 30 Euro
Auszahlungsmaximum variabel
PayPal-Bonus Nein

Die Mybet Auszahlung mit PayPal

Mybet hat relativ enge Vorgaben, was die Auszahlungen betrifft. So können pro Monat nur zwei kostenlose Auszahlungen beantragt werden. Ab der dritten Auszahlung wird dem Wettkunden 1 Euro berechnet. Des Weiteren ist ab der dritten Auszahlung nur noch die Auszahlung per Banküberweisung möglich. Bevor die Auszahlungsanforderung an PayPal weitergereicht wird, räumt sich Mybet eine Bearbeitungszeit von höchstens 24 Stunden ein. Hierbei wird die Auszahlungsanforderung von Hand angenommen und geprüft. Damit möchte Mybet einen höheren Sicherheitsstand erreichen und dazu beitragen, dass keine unbefugte Person Auszahlungen vom Wettkonto in Auftrag geben kann. Des Weiteren gilt, dass die Differenz zwischen Auszahlung und zuletzt erfolgter Einzahlung bei deutlichem Abweichen nicht mit PayPal, sondern per Banküberweisung ausbezahlt wird.

Einfach, zuverlässig, empfehlenswert: Mit Mybet PayPal auszahlen ist in wenigen Schritten abgeschlossen und kann klar als eine der sichersten Auszahlungsmethoden im Internet bezeichnet werden.

Auf Mybet Mobil kann ebenfalls bequem per PayPal eingezahlt werden
Auf Mybet Mobil kann ebenfalls bequem per PayPal eingezahlt werden

Die 3 häufigsten Fragen zur PayPal-Ein- und Auszahlung bei Sportwetten

Wie kann ich mobil mit PayPal zahlen? Nach dem Öffnen von Mybet Mobil erfolgt der Login, falls der Wettkunde nicht dauerhaft eingeloggt ist. Anschließend führt der Weg zu den Zahlungsmethoden. Durch das Tippen auf PayPal öffnet sich ein Feld, in dem der Einzahlungs- oder Auszahlungsbetrag eingegeben wird. Nach Bestätigung des Betrags ist der Login in das PayPal-Konto erforderlich. Nach erneuter Bestätigung in der PayPal-Umgebung, wird die Transaktion umgesetzt.

Warum wurde ich von Mybet blockiert? Einer der Gründe liegt in der Spielsuchtprävention. Wettanbieter sind nach den Auflagen der Sportwetten-Lizenz-Geber dazu verpflichtet bei Unregelmäßigkeiten im Wettverhalten einzugreifen. Somit gehört dazu, den Wettkunden vorübergehend zu blocken, wenn zu hohe Einzahlungen, bei zu geringen Gewinnen ersichtlich sind. Sollte es dazu kommen, so ist es möglich einen Selbsttest zur Spielsucht durchführen, Mybet davon in Kenntnis zu setzen und die Aufhebung der Blockade zu beantragen. Die Aufhebung kann innerhalb von 24-72 Stunden erfolgen.

Wie nehme ich die erste Einzahlung mit PayPal vor? Sollte noch kein PayPal-Konto existieren, ist vor der ersten PayPal-Zahlung ein PayPal-Konto zu eröffnen. Nach der Freischaltung des PayPal-Kontos kann die erste PayPal-Einzahlung über Klick auf das Wett-Konto und Klick auf Zahlungsmethoden erfolgen. Nachdem PayPal ausgewählt wurde, ist nur noch der Einzahlungsbetrag anzugeben. Die finale Einzahlungsbestätigung erfolgt nach Weiterleitung auf die offizielle PayPal-Webseite und nach Login in das PayPal-Konto.

Embed Code:

Gesamte Infografik ansehen Infografik schließen

Fazit: Mybet PayPal bietet ein Maximum an Zahlungsfreiheit

Kaum ein anderer Sportwetten-Anbieter schränkt die Ein- und Auszahlungsmaxima mit PayPal so gering ein, wie Mybet. Der Kundenwunsch kann beim Sportwetten-Anbieter einiges bewirken und das Wettumfeld schaffen, das der Wettkunde für seine erfolgreiche Wett-Entwicklung benötigt. So gesehen bietet Mybet mit seinem deutschen Standort einen überdurchschnittlich hohen Kundenservice. Obwohl es keinen Mybet PayPal Bonus gibt, empfiehlt es sich den 100-Prozent-Willkommensbonus mit bis zu 200 Euro mit PayPal zu aktivieren.

 Jetzt Mybet besuchen 

Auch interessant:

Sportwetten mit Skrill: Alle Wettanbieter in der Übersicht

Der Beginn für die Ausgabe von elektronischem Geld wurde bereits im Jahr 2003 gesetzt. In ...

Empfehlungen für dich:

schließen X
Neuer Titel

Top 5 Gratis Wettguthaben ohne Einzahlung: